2024-02-23T08:22:50.674Z

Ligabericht
Wo ist der Ball? Leusels Kapitän Leon Woltert und Marcel Schott auf der Suche nach dem hoch fliegenden Spielgerät in Heuchelheim.  Foto: Krämer © Günther Krämer
Wo ist der Ball? Leusels Kapitän Leon Woltert und Marcel Schott auf der Suche nach dem hoch fliegenden Spielgerät in Heuchelheim. Foto: Krämer © Günther Krämer

Leusel ärgert sich über ganz spätes Ausgleichstor

Teaser GL GI/MR: +++ Die Spvgg. Leusel holt in Heuchelheim einen Punkt, kann sich aber nicht richtig darüber freuen. Der Grund: Bis zur Schlussminute führen die Grün-Weißen 1:0 +++

Leusel. Zu einem 1:1 kam die Spvgg. Leusel am vorletzten Spieltag des Jahres beim Tabellenvierten der Fußball-Gruppenliga, TSF Heuchelheim. An und für sich ein gutes Resultat für die Grün-Weißen, die den Treffer zum Ausgleich allerdings erst in der Schlussminute und in Überzahl kassierten.

"Hättest du mir vor dem Spiel gesagt, dass es ein 1:1 gibt, hätte ich das genommen. So bin ich natürlich etwas enttäuscht“, gestand Leusels Vorsitzender Marco Meier. Spvgg.-Sprecher und -Spielausschuss-Mitglied Karsten Krämer hob allerdings auch die positiven Facetten nach der jüngsten 3:6-Pleite gegen den SV Bauerbach hervor.

Den kompletten Bericht lest Ihr bei unserem Kooperationspartner mittelhessen.de (PLUS-Inhalt) unter diesem Link.

Aufrufe: 026.11.2023, 21:34 Uhr
RedaktionAutor