2024-06-12T11:40:35.807Z

Allgemeines

FuPa-Wintercheck: TuS Hipstedt II

"Zwei starke Neuzugänge werden uns noch flexibler machen und zugleich für mehr Konkurrenzkampf sorgen"

Die Mannschaften befinden sich in der Vorbereitung zur neuen Saison. Es wird geschwitzt, einstudiert und getestet. FuPa nutzt die Zeit und hat sich bei den Vereinen umgehört. Was lief gut? Was soll verbessert werden? Wurde der Kader noch einmal verstärkt? Heute beantwortet Jan-Niklas Buhtz vom TuS Hipstedt II unsere Fragen im FuPa-Wintercheck.

1. Wie lange macht ihr Pause und wie sieht eure Vorbereitung aus? Gibt es besondere Highlights oder Teambuilding-Maßnahmen?
Unsere Pause geht insgesamt zehn Wochen und wir starten am 03.02. in die Vorbereitung. Nennenswerte Highlights gibt es nicht. Wöchentliche Spiele und danach zusammen verbrachte Abende sind dann ganz üblich.

2. Wird sich euer Kader und/oder Trainerteam in der Winterpause verändern?
Ja, wir haben mit Lennard Resner und Fabio Flößer gleich zwei starke Neuzugänge, die uns noch flexibler machen und zugleich für mehr Konkurrenzkampf sorgen. Zugleich haben wir aber auch zwei langfristig Verletzte mit Rian Richter und Fabian Kozik.

3. Seid ihr mit den gezeigten Leistungen eurer Mannschaft in dieser Saison zufrieden? Was könnte besser werden?

Ja, wir haben es bisher geschafft, uns diese Saison wieder spielerisch zu verbessern und gewinnen dieses Jahr auch die engen Spiele für uns. Zudem arbeiten wir uns auch nach einem Rückstand wieder zurück, wie gegen Alfstedt oder auch Steddorf.

4. Welcher Gegner hat euch in dieser Spielzeit in eurer Klasse bislang am meisten überrascht, egal ob positiv oder negativ?

Positiv muss man klar Bade SC hervorheben, die eine hervorragende Hinrunde gespielt haben.

5. Welches war das bemerkenswerteste, negativste oder positivste Spiel im bisherigen Saisonverlauf und warum?

Leider haben wir gerade gegen den genannten Bade SC Auswärts nichts zustande bekommen und einen rabenschwarzen Tag erwischt, das darf uns ganz klar in der Rückrunde nicht passieren!

Positiv ist das Derby gegen Oerel zu sehen, welches wir klar für uns entscheiden konnten. Wir waren ab der 1. Minute total fokussiert und haben dem Spiel unseren Stempel aufgedrückt.

6. Wer wird Meister in eurer Liga und warum?
SG Oste. Sie haben alle ihre Spiele gewonnen und nach 14 Spielen erst 6 Gegentore kassiert, was eindrucksvoll zeigt, dass jedes Spiel bis zum Schluss konsequent runterspielen.

7. Welche Ehrenamtlichen aus eurem Verein sollte man an dieser Stelle mal erwähnen und warum?

Nachdem er sich direkt zu Beginn in der Herrenmannschaft schwer verletzt hat, aber immer noch ein Teil der Mannschaft sein wollte, hat Marvin Blume sich zum einen durch den Verkauf bei unseren Spielen unverzichtbar gemacht und nun ist er auch als Torwarttrainer ein fester Bestandteil unseres Trainerteams.

8. Auf welcher Sportanlage, eure ausgenommen, spielt ihr am liebsten?
MTV Elm/ SG Oste


9. Mit welchem Gegner trinkt ihr nach dem Abpfiff gerne ein Bier zusammen?
SG Oste

10. Bis Ende der 80er-Jahre gab es im Amateurbereich keine Ampelkarten, sondern Zeitstrafen. Sollte das, wie auch schon in einigen Bundesländern, wieder eingeführt werden?
Nein.

Anzeige: Der FuPa Wintercheck wird präsentiert von STADUR

--> Jetzt bewerben unter: https://www.stadur.com/de/fupa.html

Aufrufe: 031.1.2023, 10:00 Uhr
FuPa LüneburgAutor