– Foto: Thies Meyer

FSG Ottweiler-Steinbach II im Aufwind

2:0-Erfolg im Nachholspiel gegen Eiweiler

Nur zwei Tage nach dem tollen Auftritt beim Spitzenreiter FV Eppelborn II, konnte die FSG auch im Nachholspiel gegen Eiweiler den Aufwärtstrend weiter bestätigen.

FSG Ottweiler II - SC Eiweiler 2:0 (1:0). Die FSG knöpfte zu Beginn der Partie nahtlos an die zweite Halbzeit aus dem Spiel gegen Eppelborn an. So begann die Elf von Christian Planz sehr druckvoll und ging auch folgerichtig durch Mohamed Regui mit 1:0 in Führung. Doch auch Eiweiler hatte seine Chancen und setzte sich vor allem immer wieder über die linke Angriffsseite durch. Zweimal stand dem Gastgeber allerdings das Glück zur Seite, als die Tilki-Elf gleich zweimal den Innenpfosten traf. In der Halbzeitpause nahm der Trainer der FSG taktisch einige Umstellungen vor und plötzlich lief das Spiel der Hausherren wieder besser. Endlich wurde sehenswert kombiniert und eine Vielzahl an Torchancen erarbeitet. Folgerichtig auch das 2:0, erneut durch Mohamed Regui.

Ein zufriedener Christian Planz nach der Partie: "Natürlich hatten wir in der ersten Halbzeit das Glück auf unserer Seite, doch nach der Pause haben wir nur noch wenig zugelassen. Kompliment an meine Jungs, die heute auch kämpferisch zu überzeugen wussten. Jetzt heißt es am Sonntag gegen Göttelborn nachzulegen und dann zur Spitzengruppe aufzuschließen."

Aufrufe: 026.10.2022, 16:48 Uhr
Hans Joachim PinkAutor