Daniel Dudek wurde beim BVB ausgebildet.
Daniel Dudek wurde beim BVB ausgebildet. – Foto: FC Kray

Daniel Dudek wird Torhüter des FC Kray

Der FC Kray holt Torhüter Daniel Dudek von Borussia Dortmund.

Die Kaderplanung für die Oberliga-Mannschaft läuft beim FC Kray weiter auf Hochtouren. Nachdem am Mittwoch die Verpflichtung des Japaners Ryota Nakaoka unter Dach und Fach gebracht werden konnte, kann der FC Kray am Donnerstag einen weiteren Neuzugang für die neue Spielzeit verkünden.

Mit Daniel Dudek stößt ein neuer Torwart zum Team. Er kommt aus der U19-Bundesliga-Mannschaft von Borussia Dortmundund streift sich zur neuen Saison nun das Krayer Trikot über.

„Ich habe mich, nach meiner Zeit beim BVB, bewusst für den Schritt in die Oberliga und zum FC Kray entschieden, da ich denke, dass der Verein eine gute Adresse für junge Spieler ist und ich mich, in meinem ersten Seniorenjahr, hier gut entwickeln kann“, Daniel Dudek nach seiner Vertragsunterzeichnung.

Daniel Dudek begann seine fußballerische Karriere bei Rot-Weiss Essen, ehe er 2017 ins Nachwuchsleitungszentrum von Borussia Dortmund wechselte. Für den BVB lief er sowohl für die U16, U17, als auch für die U19 auf und wird nun ab der neuen Saison seine erste Seniorensaison für unseren FC Kray absolvieren. „Ich hatte gute Gespräche mit dem Verein und freue mich auch ein Teil des Neuaufbaus zu sein. Ich will mich weiter entwickeln und alles geben, ob auf oder neben dem Platz“, führt Dudek weiter aus.

Aufrufe: 023.6.2022, 10:45 Uhr
FC Kray / DiedirichsAutor