2024-05-29T12:18:09.228Z

Allgemeines
Spielszene
Spielszene – Foto: Daniel Thoma

Die Spfr. Hügelheim ziehen weiter einsam ihre Kreise

Der Tabellenführer der Kreisliga B, Staffel IV, setzt ein weiteres Ausrufezeichen.

Die Bilanz der Spfr. Hügelheim ist in dieser Saison weiterhin beinahe nicht zu toppen. Im 16. Saisonspiel gab es für die Mannschaft von Andreas Duttlinger am Sonntag in Schlatt beim 4:0 den 15. Saisonsieg.

Im Spitzenspiel der Kreisliga B, Staffel IV, setzte sich der Tabellenführer aus Hügelheim auf schwerem Platz auch in der Höhe verdient mit 4:0 durch. Von der ersten Minute an meinte es der Wettergott nicht gut mit den Fußballern in Schlatt. Es regnete über die gesamte Spieldauer. Ein fehlender Spielrhythmus und Verletzungssorgen bei der Heimelf sorgten dafür, dass die Zuschauer nicht gerade einen fußballerischen Leckerbissen zu sehen bekamen. Thorsten Geissler der Trainer der Heimelf sah einen insgesamt "verdienten Sieg der Gäste." Der Coach der DJK Schlatt möchte mit seiner Mannschaft so lange wie möglich "oben mitmischen". Als Hauptziel für die Saison nannte Geissler eine Platzierung unter den ersten Fünf.

Für die Spfr. Hügelheim zählt hingegen nur der direkte Aufstieg. "Wir haben von Beginn an früh gepresst und sind mit dem 1:0 besser ins Spiel gekommen. Wir haben den Kampf angenommen und einen für die Platzverhältnisse guten Spielaufbau gehabt", sagte Hügelsheim Trainer Andreas Duttlinger. Mit Blick auf die Meisterschaft blieb Duttlinger zurückhaltend: "Wir haben jetzt erst die ganzen direkten Duelle davor möchte ich mich zu diesem Thema noch nicht äußern. Wenn die Spitzenspiele absolviert sind, dann sind wir schlauer."


Aufrufe: 011.3.2024, 15:00 Uhr
Lukas Karrer (BZ)Autor