2024-06-14T14:12:32.331Z

Ligabericht
Der SSC Burg um Maximilian Hagner (l.) und Philipp Dapper (Mitte) spielt auch in der kommenden Saison in der Fußball-Gruppenliga. © Sven Jessen
Der SSC Burg um Maximilian Hagner (l.) und Philipp Dapper (Mitte) spielt auch in der kommenden Saison in der Fußball-Gruppenliga. © Sven Jessen

Der 33. Spieltag in der Fußball-Gruppenliga im Überblick

Teaser GL GI/MR: +++ Der FC Cleeberg verpasst die Meisterschaft, der SSC Burg die Relegation um die Verbandsliga. Nahezu alle Entscheidungen sind bereits am vorletzten Spieltag gefallen +++

Wetzlar . In der Fußball-Gruppenliga ist der FC Cleeberg am vorletzten Spieltag nicht über ein 1:1-Remis gegen die TSF Heuchelheim hinausgekommen. Damit müssen die „Raubritter“, die als Aufsteiger bereits feststehen, der SG Kinzenbach (2:0 gegen den VfB Wetter) die Meisterschaft überlassen. Heuchelheim geht hingegen in die Relegation um die Verbandsliga, der SSC Burg (2:3 gegen den SV Bauerbach ist aus dem Rennen. Spannend bleibt es im Tabellenkeller. Da die SG Oberes Edertal beim FC Ederbergland II mit 2:0 gewann, tauschten die Teams die Plätze, der Sieger ist nun 14. und steht auf dem Relegationsrang. Sollte die U23 des SC Waldgirmes aber in der Verbandsliga bleiben, wäre diese Positionierung der Klassenerhalt.

Den kompletten Bericht lest Ihr bei unserem Kooperationspartner mittelhessen.de (PLUS-Inhalt) unter diesem Link.

Aufrufe: 026.5.2024, 21:58 Uhr
RedaktionAutor