BW Dingden könnte zumindest vorübergehend wieder nach Punkten mit Platz zwei gleichziehen.
BW Dingden könnte zumindest vorübergehend wieder nach Punkten mit Platz zwei gleichziehen. – Foto: Heiko van der Velden

Top-Spiele am Freitagabend: Gnadental siegt 6:2 in Wevelinghoven

Von der Oberliga bis zur Bezirksliga: Diese Spiele standen am Freitagabend an.

Die Saison 2021/22 neigt sich dem Ende entgegen, und damit auch die Entscheidung über Auf- und Abstieg. An dieser Stelle erhaltet ihr einen Überblick darüber, was in den überkreislichen Ligen von der Oberliga bis zu den Bezirksligen am Freitagabend ansteht. In der Abstiegsrunde der Oberliga Niederrhein etwa versucht der Cronenberger SC, sich durch einen Sieg bei TuRU Düsseldorf an den Rand des rettenden Ufers zu spielen - leicht wird das gegen die in dieser Runde unbesiegten Düsseldorfer nicht. In Landesliga, Gruppe 1 hingegen könnte der VfB Hilden II den direkten Gegner SC Reusrath überholen, während in Gruppe 2 BW Dingden nach Punkten mit Platz zwei gleichziehen könnte.

Oberliga, Abstiegsrunde

TuRU 80
0:4
Cronenberg

TuRU Düsseldorf – Cronenberger SC 0:4
TuRU Düsseldorf: Mario Zelic, Tolga Erginer (32. Yeonhwang Jung), Maurice Christian Kouendjin Bankoue, Anil Ozan, Yeonhwang Jung, Tsukasa Yakumaru (60. Tim Klefisch), Saban Ferati, Batuhan Bayrak, Jannik Tepe (56. Kaito Kajitani), Selcuk Yavuz (56. Cameron Mc Gregor), Sahin Ayas - Trainer: Francisco Carrasco
Cronenberger SC: Yannik Radojewski, Dominik Hahn, Niklas Burghard, Panagiotis Koukoulis, Finn Belzer, Julian Shaun Kanschik, Aaron Thomas, Dominik Heinen (79. Marten Meier), Gianluca Giuseppe Cirillo, Phil Knop (82. Ilyas Vöpel), Furkan Tasdemir (85. Ferat Sari) - Trainer: Ferdi Gülenc
Schiedsrichter: Jan Peter Weßels (Moers) - Zuschauer: 85
Tore: 0:1 Furkan Tasdemir (18.), 0:2 Dominik Hahn (29.), 0:3 Gianluca Giuseppe Cirillo (67. Foulelfmeter), 0:4 Gianluca Giuseppe Cirillo (80.)
Rot: Yeonhwang Jung (89./TuRU Düsseldorf/Tätlichkeit).

Landesliga, Gruppe 1

VfB Hilden II
1:0
SC Reusrath

VfB 03 Hilden II – SC Germania Reusrath 1:0
VfB 03 Hilden II: Michael Miler, Kai Stanzick, Sergio Percoco, Joshua Schneider, Robin Weyrather, Antonio Militello (45. Dominik Rodrigues Figueiredo), Niklas Strunz (60. Oliver Krizanovic), Patrick Percoco (85. Simon Metz), Moritz Holz, Timo Kunzl (75. Giacomo Russo), Nick Lukas Hellenkamp (60. Tim Louis Tiefenthal) - Trainer: Manuel Mirek - Trainer: Fabian Nellen
SC Germania Reusrath: Maurice Okicic, Bilal El Marhoumi (71. Carlo Honoré Heinrich), Jonas Hergesell, Fabian Steinhäuser, Niklas Paul Beckmann, Pascal Hinrichs (62. Yassine Lekfif), Leonidas Goudinas (83. Martin Steinhäuser), Manuel Naß (46. Elias Dittmann), Nils Kaufmann, Gian Conrad (77. Robin Seinsch), Moritz Kaufmann - Trainer: Ralf Dietrich - Trainer: Jan Kinnen - Trainer: Tobias Felser
Schiedsrichter: Martin Schädlich (Neuss) - Zuschauer: 100
Tore: 1:0 Timo Kunzl (63.).

Landesliga, Gruppe 2

VfL Rhede
0:1
BW Dingden

VfL Rhede – SV Blau-Weiß Dingden 0:1
VfL Rhede: Rene Konst (82. Marius Bauhaus), Jacob Nienhaus, Timo Lemken, Jonas Beckmann, Joshua Betting, Lars Ortius, Noah Erik Zschoche, Biyan Kesen (88. Jannik Fischer), Dominic Thieler, Sandro Jakopic, Marko Cvetkovikj - Trainer: Thomas Drotboom
SV Blau-Weiß Dingden: Patrick Liebrand, Michael Leyking (51. Henning Schroer), Ferhat Cavusman (46. Robin Volmering), Jan-Niklas Haffke, Kevin Juch (75. Sebastian Klein Schmeink), Christian Gurny, Mathis Schluse, Jonas Schneiders, Steffen Buers, Christian Görkes, Mohamed Salman (80. Philipp Rensing) - Trainer: Dirk Juch
Schiedsrichter: Lenny Paul Kortz (Oberhausen) - Zuschauer: 150
Tore: 0:1 Mathis Schluse (47.).

Bezirksliga, Gruppe 1

Wevelinghov.
2:6
Gnadental

BV Wevelinghoven – DJK Gnadental 2:6
BV Wevelinghoven: Marvin Kiese, Marius Köller (56. Yannik Neumann), Jonas Kell, Marc Weuffen (66. Stephan Bayer), Alexander Kring, Dominik Peik, Clemens Goetz, Luca Dominguez, Benedikt Klasen (73. Christian Both) (79. Alexander Höchst), Simon Becker (56. Andreas Koyro), Manuel Sousa - Trainer: Maik Odenthal
DJK Gnadental: Tobias Schriddels, Pierluigi Principe, Ali Gürcali (82. Luca Wefers), Maximilian Schroeder (89. Eser Pekin), Volkan Özkan, Malte Hauenstein, Marco Czempik, Samir Saysay (89. Ben Munsch), Tarik Mavili (82. Maximilian Fells), Derman Disbudak, Maurice Girke - Trainer: Stefan Pennarz
Schiedsrichter: Moritz Weber (Duisburg ) - Zuschauer: 200
Tore: 0:1 Marco Czempik (36.), 1:1 Marius Köller (37.), 1:2 Derman Disbudak (38.), 1:3 Marco Czempik (55.), 1:4 Maximilian Schroeder (60.), 2:4 Manuel Sousa (68.), 2:5 Maurice Girke (71.), 2:6 Malte Hauenstein (80.).

Bezirksliga, Gruppe 4

Mennrath
5:1
SSV Grefrath

Victoria Mennrath – SSV Grefrath 1910/24 5:1
Victoria Mennrath: Andre Dietze, Simon Littges, Tobias Krämer (75. Malte Renner), Philipp Preckel, Noah Kubawitz, Philipp Bäger, Fabian Aron Szordykowski (82. Viktor Nishgalzew), Stefan Linser (73. Hans Christian Geiser), Miguel Werner (66. Julius Benders), Paul Szymanski (78. Erdem Yildiray Eroglu), Oliver Krüppel - Trainer: Thomas Rohrbach - Trainer: Simon Netten
SSV Grefrath 1910/24: Marius Klausmann, Soner Köse, Lukas Hartmann, Matthias Terporten, David Pries, Christopher Claeren, Niklas Schmitz, Lorenz Terporten (63. Nils Graé), Gerrit Lenssen, Christofer Feyen (77. Lukas Tölle), Lukas Hanssen - Trainer: Heinz Vossen
Schiedsrichter: Sam Zergan () - Zuschauer: 40
Tore: 1:0 Oliver Krüppel (30.), 1:1 Gerrit Lenssen (37.), 2:1 Paul Szymanski (46. Foulelfmeter), 3:1 Paul Szymanski (63.), 4:1 Noah Kubawitz (82.), 5:1 Oliver Krüppel (86.).

Bezirksliga, Gruppe 5

TSV Weeze
4:3
Schwafheim

TSV Weeze – SV Schwafheim 4:3
TSV Weeze: Jendrik Ferdenhert, Klaus Winters, Florian Feddema, Jonas Gorthmanns, Elias Tönnißen (79. Benedikt van Husen), Timon Valentin, Hakan Erkis, Christian Feegers, Nick Aengenvoort, Marvin Tüß, Louis Pacco (89. Lukas Kassler) - Trainer: Marcel Kempkes - Trainer: Michael Moll
SV Schwafheim: Phillip Kmiec, Jamal Aanen (86. Kadir Benli), Danilo Serra (59. Jens Dickmann), Joshua Issiaka Pawlinski, Paul Beckemeier (89. Mujo Adanalic), Marius Dyka (77. Jonas Hausen), Danilo Gazija, Christoph Pinske, Julian Klingen, Lars Drauschke, Lars Dickmann (59. Kevin Röös) - Trainer: Michael Hoppe - Trainer: Olaf Banholzer
Schiedsrichter: Fabian Slomka (Essen) - Zuschauer: 90
Tore: 1:0 Louis Pacco (8.), 1:1 Lars Drauschke (20.), 1:2 Lars Drauschke (29.), 2:2 Elias Tönnißen (40.), 3:2 Hakan Erkis (51.), 3:3 Lars Dickmann (58.), 4:3 Elias Tönnißen (66.)
Gelb-Rot: Klaus Winters (58./TSV Weeze/Wiederholtes Foulspiel ).

Bezirksliga, Gruppe 8

SW Alstaden
4:3
Königshardt

Schwarz-Weiß Alstaden – Sportfreunde Königshardt 4:3
Schwarz-Weiß Alstaden: Alexander Krobok, Marcel Knizik (49. Tim Munnes), Aaron Langen, Alessandro Falcone (93. Maik Falcone), Enis Koray Kücük, Levin Jubt, Niklas Luis Nocke (86. Nick Blanke), Kenan Mujezinovic, Dustin Masek, Dennis Schroer (72. Fabio Aldo Falcone), Raphael Steinmetz
Sportfreunde Königshardt: Kevin Luft, Nico Nachtigall, Moritz Wegener, Dennis Schlenski, Nick Perenz (85. Simon Kouam Kengne), Phillipp Klempel (85. Marvin Basha), Jannik Hoppe, Amet Zeki (91. Tim Wiesel), Denis Karic, Arlind Hasani (85. Ahmed Oweis), Daniele Kowalski - Trainer: Richard Zander
Schiedsrichter: Keine Angabe () - Zuschauer: 200
Tore: 1:0 Raphael Steinmetz (11. Foulelfmeter), 2:0 Raphael Steinmetz (16.), 2:1 Arlind Hasani (30.), 2:2 Daniele Kowalski (37.), 2:3 Daniele Kowalski (47.), 3:3 Dennis Schroer (62.), 4:3 Raphael Steinmetz (70.).

Sterk. 06/07
10:0
BW Oberhaus.
§
Die Partie zwischen Sterkrade 06/07 und BW Oberhausen wurde zur Pause beim Stand von 10:0 abgebrochen.

________________

Du willst deine Mannschaft bearbeiten und dein Profil pflegen? Dann werde jetzt FuPa-Vereinsverwalter!

So kannst du Daten auf FuPa bearbeiten - hier geht es zur Erklär-Übersicht!

FuPa Niederrhein sucht Ligaleiter - trage Daten für deine Liga ein und helfe so, die Statistiken aktuell zu halten und die Elf der Woche zu generieren!

Dein Kontakt zur FuPa-Redaktion:

Aufrufe: 013.5.2022, 22:25 Uhr
Sascha KöppenAutor