2024-04-23T06:39:20.694Z

Allgemeines
Der BFV reagiert auf die gestiegenen Kosten und passt zum 1. Januar seine Gebühren an.
Der BFV reagiert auf die gestiegenen Kosten und passt zum 1. Januar seine Gebühren an. – Foto: IMAGO FAF

BFV bietet wieder kostenlose Express-Fortbildungen für Jugendleiter an

Geballtes Know-how für Jugendleiter

Der Bayerische Fußball-Verband (BFV) bietet seine Schulung „Jugendleiter-Express“ auch im Frühjahr 2024 wieder an fünf Orten in Bayern an.

Bayern – Die dreiteiligen Schulungen starten am 26. Februar mit einer gemeinsamen Online-Auftaktveranstaltung. Auch der zweite Teil am 29. Februar findet virtuell statt. Zum Abschluss steht jeweils noch ein Präsenztag auf dem Programm: In Oberbayern ist dieser am 3. März beim TSV 1895 Reichertshofen.

Das Angebot ist kostenlos und richtet sich in erster Linie an Jugendleiter, die neu in dieser Funktion sind. Doch auch bereits aktive Jugendleiter sind natürlich willkommen. Die Teilnehmer erhalten in der Schulung einen Überblick über die unterschiedlichen relevanten Inhalte im Amt der Jugendleitung. Inhalte sind unter anderem Spielbetrieb, Trainer- und Personalmanagement, Fürsorge, Vereinsleben, Öffentlichkeitsarbeit, Sponsoring und Konzeptentwicklung. Weitere Informationen und den Link zur Anmeldung gibt es im Internet auf www.bfv.de. (ben)

Aufrufe: 021.12.2023, 08:49 Uhr
Thomas BenediktAutor