2024-05-29T06:38:12.186Z

Transfers
– Foto: Ursel Wullert

Edison Mazreku wagt Abenteuer Regionalliga

Wechsel vom Heeslinger SC zum FC Oberneuland

Der FC Oberneuland hat den Wechsel von Edison Mazreku veröffentlicht. Der 21-Jährige wechselt vom Heeslinger SC in die Regionalliga.

Die nächste Verpflichtung für die Regionalligasaison ist perfekt. Edison Mazreku wird an den Vinnenweg wechseln und die Mannschaft von Kristian Arambasic beim Ziel Klassenerhalt unterstützen. Der Offensivspieler verbrachte viele Jahre beim SV Werder Bremen und hat dort seine ersten Einsätze im Herrenbereich in der Bremen-Liga erhalten. Im Winter 2018 wechselte er zum Heeslinger SC und erhielt sofort 19 Einsätze in der Rückrunde. In der Spielzeit 2019/2020 erzielte er fünf Tore in 20 Oberligaspielen.

„Ich habe meine komplette Jugend im Nachwuchsleistungszentrum von Werder Bremen verbracht und habe in dieser Zeit sehr viel an Erfahrungen sammeln können. Diese Erfahrungen durfte ich dann im Herrenbereich des Heeslinger SC in den letzten zwei Jahren stetig weiterentwickeln. Ich freue mich sehr auf das große Abenteuer mit dem FC Oberneuland. Der FCO ist ein sehr sympathischer und erfolgshungriger Verein und wir wollen natürlich alles dafür tun um die Klasse zu halten. Ich möchte mich immer weiterentwickeln und dafür ist der FC Oberneuland für mich die perfekte Adresse“, berichtet Mazreku auf der Internetseite des FC Oberneuland.

Quelle: www.fcoberneuland.de

Alle Neuigkeiten, Ergebnisse, Tabellen, Liveticker und die Elf der Woche zur Oberliga Niedersachsen unter: Oberliga Niedersachsen



Aufrufe: 027.6.2020, 08:43 Uhr
FuPa LüneburgAutor