Am 11. März feierte Velbert im Hinspiel einen 1:0-Sieg.
Am 11. März feierte Velbert im Hinspiel einen 1:0-Sieg. – Foto: Patrik Otte

SSVg Velbert verliert zwei Punkte - Bocholt kann davonziehen

Die SpVg Schonnebeck punktet gegen den VfB 03 Hilden, der im Aufstiegsrennen der Oberliga Niederrhein erneut Punkte liegen gelassen hat.

Die Entscheidung naht! Die SSVg Velbert hat am Samstag überraschend bei der SpVg Schonnebeck gepatzt und nur 3:3 (1:1) gespielt – damit kann der 1. FC Bocholt bereits in der kommenden Woche die Oberliga-Meisterschaft und den Aufstieg in die Regionalliga West feiern - braucht dafür aber Schützenhilfe.

Schonnebeck
3:3
SSVg Velbert

Gegen den FC Bocholt war die SpVg Schonnebeck in der Mainacht noch klar unterlegen und verlor verdient 0:3. Gegen Velbert lief es für das Team von Dirk Tönnies deutlich besser, was auch an Kevin Barra lag, der für die Schwalben schon nach acht Minuten traf. Anil Aydin, der im zweiten Durchgang ausgewechselt wurde, glich für die Gäste nach einer halben Stunde auf und sorgte so für den Pausenstand. Anschließend waren es erneut die Hausherren, die durchstarteten: Joker Dustin Hoffmann und Calvin Küpper (49. & 59.) brachten Schonnebeck erneut in Führung, aber die Antwort von Velbert ließ nicht lange auf sich warten: Per Elfmeter verkürzte Robin Urban (62.) - und damit folgte eine spannende Schlussphase. Es gab Chancen für weitere Treffer auf beiden Seiten, unter anderem zeigte Velberts Hüzeyfe Dogans Einwechselspieler Athanasios Xiros für Wirbel, es traf aber ein anderer: Max Machtemes verwandelte einen Freistoß zum 3:3 direkt (92.).

Entscheidung naht

Der Samstag liegt der SSVg Velbert einfach nicht. Vor einem Monat unterlag die Dogan-Elf gegen Sportfreunde Baumberg mit 0:4. Da es Anfang Mai auch noch ein 1:1 gegen den VfB 03 Hilden gab, hat der erneute Punktverlust große Auswirkungen auf die Tabelle: Der 1. FC Bocholt kann mit einem Sieg beim 1. FC Monheim (15 Uhr) auf sechs Punkte davonziehen. Damit wäre ein Aufstieg der Bocholter – unabhängig von den Ergebnissen des VfB 03 Hilden – bereits in der kommenden Woche möglich, sollte Velbert auch beim ETB SW Essen (Samstag, 18 Uhr) Punkte liegen lassen. Dafür muss der FCB parallel erstmal Monheim und dann den TSV Meerbusch schlagen.

Hat Bocholt nach der kommenden Woche sechs Punkte Vorsprung, kann Velbert vor dem direkten Duell am 10. Juni auf drei Punkte herankommen, denn die Auswahl von Jan Winking hat am vorletzten Spieltag spielfrei. Dann würde dem aktuellen Tabellenführer ein Remis reichen.

>>> Zur Tabelle der Oberliga Niederrhein

>>> Zum Spielplan der Oberliga

>>> Liveticker Schonnebeck gegen Bocholt

SpVg Schonnebeck – SSVg Velbert 3:3
SpVg Schonnebeck: Philipp Sprenger, Dennis Abrosimov, Georgios Ketsatis (59. Thorben Kern), Tarkan Yerek (36. Dustin Hoffmann), Simon Skuppin, Calvin Küper, Kevin Barra, Robin Andre Brandner, Patrick Dertwinkel, Matthias Bloch, Vojno Jesic (82. Malick-Montell Mourtala) - Trainer: Dirk Tönnies
SSVg Velbert: Marcel Lenz, Christian Dorda (23. Massimo Mondello), Tristan Duschke, Noah Abdel Hamid, Robin Urban, Manuel Schiebener (77. Athanasios Xiros), Anil Aydin (70. Axel Glowacki), Yasin-Cemal Kaya, Max Machtemes, Oguzhan Coruk, Robin Hilger - Trainer: Hüzeyfe Dogan
Schiedsrichter: Sven Heinrichs (Mönchengladbach) - Zuschauer: 323
Tore: 1:0 Kevin Barra (8.), 1:1 Anil Aydin (30.), 2:1 Dustin Hoffmann (49.), 3:1 Calvin Küper (59.), 3:2 Robin Urban (62. Foulelfmeter), 3:3 Max Machtemes (90.+2)

Das ist das Restprogramm der Oberliga Niederrhein

8. Spieltag
Sa., 21.05.22 17:00 Uhr SpVg Schonnebeck - SSVg Velbert
So., 22.05.22 15:00 Uhr 1. FC Monheim - 1. FC Bocholt
So., 22.05.22 15:00 Uhr ETB Schwarz-Weiß Essen - TSV Meerbusch
So., 22.05.22 15:00 Uhr TVD Velbert - Germania Ratingen 04/19
So., 22.05.22 16:00 Uhr 1. FC Kleve - VfB 03 Hilden

9. Spieltag
Sa., 28.05.22 16:00 Uhr TVD Velbert - SpVg Schonnebeck
Sa., 28.05.22 18:00 Uhr ETB Schwarz-Weiß Essen - SSVg Velbert
So., 29.05.22 15:00 Uhr 1. FC Kleve - Germania Ratingen 04/19
So., 29.05.22 15:30 Uhr 1. FC Bocholt - TSV Meerbusch
So., 29.05.22 15:30 Uhr VfB 03 Hilden - Sportfreunde Baumberg

10. Spieltag
Fr., 03.06.22 19:30 Uhr 1. FC Kleve - SpVg Schonnebeck
Fr., 03.06.22 19:30 Uhr VfB 03 Hilden - 1. FC Monheim
Fr., 03.06.22 19:30 Uhr TSV Meerbusch - SSVg Velbert
Fr., 03.06.22 19:30 Uhr TVD Velbert - ETB Schwarz-Weiß Essen
Fr., 03.06.22 19:45 Uhr Germania Ratingen 04/19 - Sportfreunde Baumberg

11. Spieltag
Mi., 08.06.22 19:30 Uhr TVD Velbert - TSV Meerbusch
Fr., 10.06.22 19:30 Uhr SSVg Velbert - 1. FC Bocholt
So., 12.06.22 15:00 Uhr 1. FC Monheim - Germania Ratingen 04/19
So., 12.06.22 15:00 Uhr SpVg Schonnebeck - Sportfreunde Baumberg
So., 12.06.22 15:00 Uhr 1. FC Kleve - ETB Schwarz-Weiß Essen

Aufrufe: 021.5.2022, 18:55 Uhr
André NückelAutor