FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Sonntag 12.11.17 16:00 Uhr|Autor: TV Wackersdorf/FuPa227
Die Regionalliga-Mannschaft des TV Wackersdorf. F: TV Wackersdorf

Wackersdorf nimmt auch die Hürde Germania

8. Spieltag: Mit einem 7:3-Erfolg in Ober-Roden bleiben die Wackersdorfer Futsaler dem Top-Duo der Liga auf den Fersen +++ Vladimir Kovacevic trifft vierfach
Der TV Wackersdorf bleibt in der Futsal-Regionalliga Süd dem Top-Duo der Liga weiter bis auf vier Punkte auf den Fersen. In Ober-Roden traf die Mannschaft von Boris Radisavljevic gegen eine neu formierte Truppe vor allem im ersten Durchgang auf starke Gegenwehr, doch mit der besten Saisonleistung konnte auch diese Hürde genommen werden. Die Wackersdorfer wahren sich die Chancen auf eine Qualifikation für den DFB-Futsal Cup und belegen weiter einen hervorragenden dritten Platz.

Germania Ober-Roden - Wackersdorf Futsal 3:7 (1:2)
Vor gut besuchter Kulisse dominierten die Wackersdorfer in der ersten Halbzeit, ließen jedoch mehrere Chancen liegen, um die knappe Führung auszubauen. Erst nach dem Seitenwechsel präsentierten sich die Knappen effizienter und riefen sogar ihre beste Leistung in dieser Saison ab, weshalb am Schluss ein verdienter 7:3-Auswärtserfolg in Ober-Roden zu Buche stand. Die Germania trat ohne ihren frisch nominierten Nationalspieler Georgi Lovchev an, der verletzungsbedingt ausfiel. Auf Seiten der Wackersdorfer glänzte Vladimir Kovacevic mit vier, Darko Golubovic mit zwei und Kapitän Stoyan Stoykov mit einem Treffer. Boris Radisavljevic zeigte sich mit dem Auftritt seiner Mannschaft mehr als zufrieden: "Germania hat sich zu keiner Zeit aufgegeben, aber mit unserer bisher besten Saisonleistung haben wir hochverdient gewonnen," fasste der Spielertrainer die Partie in einem Satz zusammen.

Schiedsrichter: Thorsten Schenk - Zuschauer: 50
Tore: Vladimir Kovacevic (4x), Darko Golubovic (2x), Stoyan Stoykov
 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
17.11.2017 - 624

Deisenhofens Martin Mayer: "Futsal ist Action pur"

FCD erwartet Tabellenführer

17.11.2017 - 517

N.A.F.I. weckt Begehrlichkeiten, Weilimdorfer Abstiegssorgen

Die Vorschau auf die Landesliga Staffel II mit Fokus auf N.A.F.I. Stuttgart und den TSV Weilimdorf

15.11.2017 - 492

Die ELF DER WOCHE aus Cham/Schwandorf

Es geht wieder los: wir sagen, wer aus dem Kreis Cham/Schwandorf dabei ist!

19.11.2017 - 474

Türkgücü verfolgt SEF - de Pratos drehen Spiel gegen VfB

Zusammenfassung Landesliga Südost

07.11.2017 - 311

Dieses Duell verdiente keinen Verlierer

Das 25. Regionalliga-Spiel des SSV Jahn 1889 bringt Besonderes – nicht nur, weil es erstmals keinen Sieg zu feiern gibt.

09.11.2017 - 248

Alle Wiesbadener Hoffnungen raus

Sammelbericht U19 Hessenpokal +++ FV Biebrich unterliegt JSG Köppern +++ TuS Nordenstadt verliert auch

Tabelle
1. Weilimdorf 993 25
2. Jahn Futsal 857 22
3. Wackersdorf Fut... 99 18
4. Nürnberg 99 16
5. Deisenhofen (Auf) 9-8 12
6. Ober-Roden 72 10
7. FC Portus 9-23 10
8. Lavin Futsal 9-58 7
9. Villalobos 8-16 6
10. Darmstadt 98 9-65 0
ausführliche Tabelle anzeigen
Interessante Links
Ligabericht
Futsal Regionalliga Süd
Wackersdorf unterliegt ohne Wagner und Torwart
Futsal Regionalliga Süd - Der 8. Spieltag
Dieses Duell verdiente keinen Verlierer
Villalobos F.C. Villalobos F.C.Alle Vereins-Nachrichten anzeigen
Lavin Stockstadt Lavin StockstadtAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SSV Jahn 1889 Regensburg Futsal SSV Jahn 1889 Regensburg FutsalAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
Futsal Club Portus Futsal Club PortusAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
Futsal Nürnberg Futsal NürnbergAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
TSV Weilimdorf TSV WeilimdorfAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
Germania Ober-Roden Germania Ober-RodenAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
TV Wackersdorf TV WackersdorfAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SV Darmstadt 98 SV Darmstadt 98Alle Vereins-Nachrichten anzeigen
FC Deisenhofen FC DeisenhofenAlle Vereins-Nachrichten anzeigen

Hast du Feedback?