FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Freitag 19.05.17 19:50 Uhr|Autor: Münchner Merkur (Nord) - Nico Bauer1.754
Das Garchinger Talent Robert Rohrhirsch wird mit de Prato-Clan beim TSV Moosach in Verbindung gebracht. Foto: VfR

Goia, Baki und Rohrhirsch verlassen Garching

VfR will die 1000-Zuschauer-Marke knacken
VfR Garching - Der sportlich und finanziell gesicherte VfR Garching wünscht sich im Saisonfinale ein volles Seestadion. Die Spieler haben sich dafür mächtig ins Zeug gelegt. 

Ein Tausender zum Abschluss. Im letzten Regionalligaspiel wollen die sportlich wie finanziell geretteten Garchinger Fußballer ihre Zugehörigkeit zum Kreis der 100 besten Fußballvereine Deutschlands genießen. Im Heimspiel gegen den SV Wacker Burghausen (Samstag, 14 Uhr) sollen 1000 plus X Zuschauer den Saisonabschluss feiern.

Für das Projekt haben sich die Spieler wochenlang ins Zeug gelegt und bringen aus ihrem Umfeld rund 150 zusätzliche Zuschauer. „Die Jungs haben einiges getan und jetzt hoffen wir auf 1000 plus X“, sagt Trainer Daniel Weber. Sein Team freut sich auf einen Kick, in dem die Garchinger befreit aufspielen können. Und Klublegende Georg Ball könnte sich ja noch einmal standesgemäß mit einem Tor aus 70 Metern verabschieden.

Für Giovanni Goia wird Burghausen auch der Abschied nach nur einem Jahr sein, denn er wandert weiter nach Pipinsried. Trainer Daniel Weber nimmt die Personalie emotionslos auf: „Er hat sich entschieden, bevor wir ihm ein Angebot machen konnten. Er war ein Jahr hier und ist ein netter Kerl.“ Wichtiger sind dem Coach die Verlängerungen des Innenverteidigers Florian Mayer und des offensiven Außenbahnflitzers Mario Staudigl.

Der VfR verabschiedet mit Robert Rohrhirsch einen echten Garchinger. Der 19-Jährige kam aus der eigenen Jugend in den Kader der Ersten Mannschaft, um zu lernen. Weber attestiert ihm auch Fortschritte in allen Bereichen. Rohrhirsch dürfte demnächst in die Landesliga wechseln, um dort mehr zu spielen als in Garching (zwei Einsätze mit vier Spielminuten). Fasst der junge Mann in der Landesliga Fuß, kann sich Weber eine Rückkehr vorstellen: „Ein Garchinger Junge ist für den VfR Garching immer interessant.“ Rohrhirsch wird mit dem de Prato-Clan beim TSV Moosach in Verbindung gebracht.

Zudem wird Markus Baki den Klub verlassen, weil er wieder nach Geretsried umzieht. Berufliche Veränderungen machen es ihm dann auch nicht mehr möglich, den für die Regionalliga nötigen Aufwand zu betreiben.

Diese Woche hatte der VfR schon etliche Spieler im Probetraining und sucht vor allem junge Kicker unter 23 Jahren. Nächstes Jahr müssen jedes Spiel vier U23-Kicker auf dem Spielbericht stehen. Mit Silas Göpfert und Niko Salassidis hat der VfR derzeit zwei Junge für diese Kategorie. „Wir brauchen mindestens sechs U23-Spieler in unserem Kader“, sagt Weber. Er schaut sich auch bei jungen Keepern genau um, da mit Kai Fritz derzeit nur ein Torwart feststeht. Juhana Mäkelä wird den VfR wieder verlassen.

Voraussichtliche Aufstellung: Maus – Kelmendi, Müller, Göpfert – Salassidis – Ball, M. Niebauer – Staudigl, D. Niebauer, Hauck (Goia) – S. de Prato (Eisgruber)

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
26.03.2016 - 6.231

Titeldreikampf! Wacker-Pleite 3.0 - Durchatmen beim SVA

26. Spieltag - Samstag: Kleeblatt-U23 legt Schalding fünf Eier ins Nest +++ "Witz-Rot" und Blitztreffer: Haching befeuert Amberger Talfahrt +++ Öttl-Kabinettstück: FCA II verpasst Osterdreier im Schwaben-Derby

07.06.2016 - 4.507

Wer trägt künftig das Rainer Trikot?

Die ersten Neuzugänge des TSV stehen fest +++ Auch ein namhafter Spieler aus der Region gilt als heißer Kandidat

11.07.2015 - 3.232

Bauchschmerzen in der Vorbereitung

Rains Trainer Jürgen Steib hadert kurz vor dem Saisonstart mit dem Verletzungspech - und plant nicht mehr mit Sebastian Kinzel

01.06.2016 - 1.900

VfR reagiert auf Arzberger-Abgang: Nappo kommt vom Nachbarn

Garching rüstet sich für das Regionalliga-Abenteuer 2.0: 20-jähriger Angreifer wechselt vom SV Heimstetten nach Garching +++ Defensive wird stabilisiert: Florian Wenninger und Silas Göpfert schließen sich ebenfalls dem Aufsteiger an +++ Mittelfeldmann Markus Baki kommt aus Geretsried

24.07.2017 - 891

Die zwei Welten der kleinen Bayern

Vorbereitung für die Mission Aufstieg

14.07.2017 - 526

Nächste Trikot-Panne bei Berzel: Fehlt da nicht etwas?

Nach dem Brezelgate

Tabelle
1. Haching 3472 83
2. TSV 1860 II 3410 63
3. FC Bayern II 3422 58
4. FC Augsburg II 3435 57
5. FC Memmingen 3414 52
6.
Illertissen 340 51
7.
FC Nürnberg II 345 49
8.
Ingolstadt II 348 48
9.
Schweinfurt 34-4 48
10.
1860 Rosenh. (Auf) 34-4 48
11.
SV Wacker 34-8 47
12. VfR Garching (Auf) 34-8 46
13. SpV Bayreuth 34-10 42
14. Buchbach 34-19 41
15. Schalding 34-7 40
16. Greuth.Fürth II 34-19 31
17. Seligenport. (Auf) 34-35 29
18. Bayern Hof (Auf) 34-52 12
Tordifferenz bei Punktgleichheit maßgebend, nicht der direkte Vergleich!

Zwangsabstieg TSV 1860 II wg. Abstieg TSV 1860 München aus der 2. Liga.
ausführliche Tabelle anzeigen