Ein Abschied ist immer schwer ...
Sonntag 05.07.20 08:30 Uhr|Autor: VfL Rütenbrock 551

Ein Abschied ist immer schwer ...

Spieler sowie Co Trainer und Betreuer gehen

Nach den guten Nachrichten der letzten Tage mit dem Aufstieg unserer beiden Herrenmannschaften gibt es nach (fast) jeder Saison auch die weniger schönen Momente.

Wir mussten uns von zwei Spielern sowie Co Trainer und Betreuer unserer ersten Herrenmannschaft verabschieden.





Als Spieler verlassen den Verein Claus Becker sowie Sascha Schwene.

Beide Spieler hatten maßgeblichen Anteil am Erfolg der letzten Jahre und haben mit ihren guten Leistungen den Aufstieg in die MW Kreisliga erst möglich gemacht. Claus Becker verlässt den Verein als Kapitän der letzten Saison und beendet seine aktive Karriere genau wie Sascha Schwene.


Heinz Müller verlässt das Team und hat die Mannschaft als Co Trainer zur Meisterschaft der 1. Kreisklasse geführt.


Leider verlässt uns auch die gute Seele des Teams. Horst Knoll hat als Betreuer stets ein offenes Ohr für alle seine Spieler gehabt und hat immer für gute Stimmung im Team gesorgt. Die Schlange von Loch Ness wird uns fehlen

Wir wünsche euch alles erdenklich Gute und hoffen euch trotzdem noch regelmäßig am Platz begrüßen zu dürfen. Wir würden uns freuen.

Bis dahin bleibt sportlich
Euer VFL


Verlinkte Inhalte

Interessante Artikel

Tabelle
1. Rütenbrock   1738 38
2. Dalum 1729 35
3. Teglingen 1825 35
4. Herzlake II 1915 36
5. Gr. Hesepe 1714 31
6. Geeste 188 31
7. Union Meppen 19-2 30
8. Hemsen 18-3 26
9. Wesuwe 18-1 25
10. SG Stavern 18-3 25
11. Lehrte 19-3 23
12. Flechum 19-6 22
13. Dohren 18-14 16
14. Bokeloh 18-24 15
15. Haren 19-33 14
16. Berßen 18-40 7
Wertung gemäß Quotientenregel: Erreichte Punkte dividiert durch absolvierte Spiele
ausführliche Tabelle anzeigen

FuPa Hilfebereich