Fußball in Brandenburg steht vor erneutem Lockdown
Mittwoch 28.10.20 13:41 Uhr|Autor: Mitsch Rieckmann 8.159
Der Brandenburger Fußball wird wohl den November über pausieren müssen. Foto: Alexander Fischer

Fußball in Brandenburg steht vor erneutem Lockdown

Regierung will am Mittwoch neue Corona-Maßnahmen beschließen.
Muss der Brandenburger Fußball im November erneut pausieren? Die Bundesregierung tagt mit den Landeschefs am Mittwoch zu erneuten Corona-Maßnahmen.


Laut mehreren Medienberichten steht Deutschland vor dem nächsten Lockdown. Unter anderem soll auch der Sport wieder leiden. In der Beschlussvorlage heißt es unter anderem, dass "Sportanlagen geschlossen werden sollen und keine Unterhaltungsveranstaltungen stattfinden dürfen".

Seit Mittwoch, 13 Uhr berät die Bundesregierung mit den Landeschefs über mögliche Einschränkungen ab November aufgrund der Corona-Pandemie. Diese sollen zunächst vom 4. bis Ende November 2020 gelten, um vor allem das Weihnachtsfest für die Familien nicht zu gefährden. Die Beschlussvorlage soll wohl nur den Amateursport betreffen.


Verlinkte Inhalte

Interessante Artikel

Tabelle
1. SC Spremberg 922 23
2. SV Wacker 09 II 917 23
3. Groß Gaglow (Auf) 811 19
4. VfB 1921 Kriesc... II (Auf) 818 17
5. SV Döbern 818 17
6. Kunersdorf 98 17
7. Friedersdorf 712 16
8. SV Ortrand 10-2 14
9. Brieske/SFB II 11-6 14
10. Liebenwerda 90 12
11. Altdöbern 91 11
12. VfB Cottbus 9-10 9
13. Falkenberg (Auf) 9-12 9
14. Spremberg 8-5 8
15. Lauchhammer 9-16 6
16. VfB Herzberg 10-18 6
17. Preußen Elw 9-17 3
18. VfB HL 1912 II 9-21 3
ausführliche Tabelle anzeigen

FuPa Hilfebereich