Kramer von Kieler Fans verprügelt
Montag 17.08.15 08:00 Uhr|Autor: SHZ / sru/ssi4.236
Mit genähter Wunde: Christopher Kramer, "Opfer" von Kieler Fans.

Kramer von Kieler Fans verprügelt

VfB-Stürmer erleidet nach Fan-Attacke Platzwunde

Die Meldung passte in eine Woche, in der deutschlandweit rund um den Fußball einige unschöne Dinge im Mittelpunkt standen. Christopher Kramer, Stürmer des Regionalligisten VfB Lübeck, wurde in der vergangenen Woche in Kiel tätlich angegriffen.




Kramer fuhr nach dem Training am Dienstag vergangener Woche wie gewohnt aus Lübeck nach Kiel. Der in Kronshagen wohnende 25-Jährige traf sich in der Landeshauptstadt mit seinem Bruder in einem Billard-Salon, wo er von mehreren Unbekannten überfallen wurde.

,,Mich muss jemand erkannt haben, der dann die Holstein-Fans gerufen hat. Die waren sauer, dass ich im Landespokalfinale gegen Kiel das Siegtor geschossen habe", vermutet Kramer.
Eine Gruppe von acht Personen, die sich angeblich durch Rufe wie ,,Holstein, Holstein" und ,,Verräter" zur Fanszene des Drittligisten bekannt haben soll, sei auf ihn und seinen Bruder losgegangen, prügelte auf das Duo ein und verletzte Kramer.

Der 25-Jährige, der von 2011 bis 2013 bei der KSV Holstein unter Vertrag stand, hatte Glück im Unglück, zog sich lediglich eine Platzwunde am linken Auge zu. Die Polizei wurde gerufen, Kramer im Krankenhaus versorgt. Bis einschließlich Freitag konnte er nicht trainieren, nahm erst am Sonnabend vor dem DFB-Pokalspiel gegen Paderborn an der Abschlusseinheit teil.

Um keine zusätzliche Unruhe vor der Pokalpartie gegen den Zweitligisten aufkommen zu lassen, hatten der VfB und Kramer den Überfall zunächst nicht öffentlich gemacht. Inzwischen hat Kramer Anzeige erstattet, die zuständige Polizei ermittelt. Der VfB wollte zu dem Vorfall keine offizielle Stellungnahme abgeben. Gleiches gilt auch für Holstein Kiel. ,,So lange wir keine belegbaren Aussagen haben, können wir dazu nichts sagen", erklärte Holstein-Medienkoordinator Patrick Nawe.

Verlinkte Inhalte

Interessante Artikel

FuPa / Heiko Schmidt - vor
News
FuPa-Medizincheck: Ellenbogenluxation

FuPa-Serie / Regelmäßige Tipps und Infos rund um Verletzungen im Sport

Im FuPa-Medizincheck berichtet Dr. Simeon Geronikolakis über Verletzungen im Sport und wie diese behandelt werden können. In dieser Ausgabe geht es um Ellenbogenluxation. ...

FuPa - vor
Oberliga Schleswig-Holstein Süd
SV Eichede tauscht Heimrecht mit VfB Lübeck II

Der SV Eichede hat mit dem VfB Lübeck II vereinbart, das Heimrecht für die am kommenden Sonntag, den 4. Oktober 2020, stattfindende Partie der Oberliga-Süd zu tauschen und das Spiel im Eichedeer Ernst-Wagener-Stadion auszutragen.

Aufgrund der derze ...

Christian Kurth - vor
Bundesliga
Aktuelles Sportstudio: Die besten Schützen an der ZDF-Torwand

Den TV-Klassiker gibt es seit 1963 +++ Aktuell läuft die ZDF-Sendung immer am Samstag ab 23 Uhr - inzwischen nicht mehr live, sondern als Aufzeichnung

Tatort: Mainzer Lerchenberg; Tatzeit: meist um Mitternacht herum: Wenn Bundesliga-Spieler oder auch ...

Michael Franke - vor
Regionalliga Bayern
Neue DFL-Taskforce: »Wir Amateure sind denen egal«

Hartplatzhelden-Kolumne #10: Die DFL hat eine riesige Taskforce gegründet, doch einen Vertreter des Amateurfußballs findet man darin nicht. Dabei hängt die Zukunft des Profifußballs direkt mit uns zusammen. VON Michael Franke

In der Hartplatzhelde ...

Ute Groth - vor
Regionalliga Bayern
»Wer das Hauptamt fördert, fördert auch das Ehrenamt«

In der Hartplatzhelden-Kolumne kommen kreative und kritische Köpfe aus dem Amateurfußball zu Wort, die sich mit den Sorgen und Nöten unseres geliebten Sports befassen, aber auch Ideen für die Zukunft vorstellen. In der 11. Ausgabe erläutert Ute Groth ...

Gerd Thomas - vor
Regionalliga Bayern
Gewalt im Fußball: »Wäre schön, wenn die Politik begreift«

Hartplatzhelden-Kolumne #12: Wie begegnet man Gewalt im (Jugend)fußball? Zwei aktuelle Debattenbeiträge von AfD und CDU belegen: Mit den Law-and-Order-Rezepten dieser Parteien wird man nicht weit kommen. Von GERD THOMAS

In der Hartplatzhelden-Kolumn ...

Michael Eder - vor
Kreisliga A2 Schwalm-Eder
Die Hertha-Stars Dedryck Boyata (li.) und Matheus Cunha (re.) freuen sich mit Coach Bruno Labbadia (mi.) auf die 22 FuPa-Spieler zum Traumspiel in Berlin.
Hyundai und FuPa schicken euch zum Traumspiel gegen Hertha BSC

NEU: Elf des Monats mit attraktiven Preisen für die elf Sieger +++ Das Beste zum Saisonende: Traumspiel gegen Hertha BSC für die Elf des Jahres

Hyundai präsentiert Euch ab diesem Monat nicht nur die Elf der Woche, sondern legt noch einen drauf. Ab O ...


FuPa Hilfebereich