FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Freitag 08.09.17 22:48 Uhr|Autor: Volkhard Patten
322

Munderloh bleibt weiter sieglos

Der TV Dötlingen hat mit einem 5:3-Erfolg gegen den TV Munderloh den zweiten Saisonsieg gefeiert und sich damit vorerst ins  Mittelfeld der Tabelle geschoben. Die Gäste bleiben weiter mit einem Punkt auf dem letzten Tabellenplatz.

Zwar brachte Punke die Gäste in der zwölften Minute in Führung, dann aber spielten nur noch die Gastgeber. Eilers (19.) und Stublla in der 28. Spielminute drehten die Partie zugunsten des TVD. Drei Minuten vor dem Seitenwechsel sorgte Seibel sogar noch für das 3:1. Nach dem Seitenwechsel agierten beide Teams dann für wenige Minuten mit offenem Visier. Bohrer traf per Strafstoß in der 48. Minute zum 4:1 für Dötlingen, Seibel erhöhte mit seinem zweiten Treffer vier Minuten später sogar auf 5:1. Die Zuschauer brauchten nur weitere vier Minuten warten ehe Siebrecht auf 2:5 verkürzte, dann beruhigte sich die Partie wieder. Zwar gelang den Gästen in der 72. Minute noch das 3:5 durch Köhler, mehr ließ die Abwehr der Gastgeber aber nicht zu.

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
18.11.2017 - 971

Die Spielausfälle am Samstag, den 18. November

17.11.2017 - 542

Sieben Treffer erzielt und doch verloren

20.11.2017 - 237

Abbruch bei Colnrade gegen Hude

20.11.2017 - 57

4:1 Tareg Sato serviert Hattrick für FC Huntlosen


Hast du Feedback?