Leiselheim bestätigt wieder
Samstag 20.04.19 20:00 Uhr|Autor: Ernest De Champris429
Ab durch die Abwehr: Der SV Leiselheim II netzt wieder Archivbild: Uhrig

Leiselheim bestätigt wieder

Die Favoriten gewinnen in der Ferne +++ Leiselheim II wie neugeboren +++ Hermann hätte sich einen Punkt gewünscht

Kickers Worms - SV Pfeddersheim 0:5 (0:1)

Lange konnten die Gastgeber den Tabellenführer in Schach halten, doch irgendwann schwindeten dann doch die Kräfte. Das 0:1 schoss Pfeddersheim durch Stephan Hertel nach einem Wormser Freistoß in der eigenen Hälfte (37'). "Der Konter ging blitzschnell, wir haben uns leider überraschen lassen. Dabei standen wir seit beginn der Partie sehr sicher hinten", gab der Kickers-Spieler Jonas Eberts zu. Erst ab dem zweiten Spielabschnitt wurden die Pfeddersheimer stärker, zwingten ihren Gegner dann in die Knie. Innerhalb von drei Spielminuten erzielte Jakob Siemens zwei Buden (0:2 48', 0:3 51'). Für die Kickers sei dieser Doppelschlag "ein Genickbruch" gewesen, so Eberts wörtlich. Die Tore von Mesout Sali Oglou (0:4 71') und Leo Schweigert (0:5 85') seien danach die logische Folge gewesen. Pfeddersheim muss am Ostermontag schon wieder ein Nachholspiel bestreiten, dieses Mal gegen Kellerkind VfR Alsheim II. Damit könnte der mittlerweile unumstrittene Ligaprimus neun Punkte in fünf Tagen perfekt machen. Die Kickers haben sich fürs Ende der Saison als Ziel gesetzt, an das Hauptfeld der C-Klasse anzuknüpfen und bis zum Ende dafür zu kämpfen, so Eberts Schlussworte.


TuS Wiesoppenheim II - SV Leiselheim II 1:4 (0:2)

Nach einer langen Durststrecke melden sich die Leiselheimer wieder in Top-Form zurück. Für den Coach der Heimmannschaft Timo Hermann sei das Ergebnis jedoch "höher ausgefallen als nötig". Die Gäste ließen den Wiesoppenheimer nicht viel Zeit zum eingewöhnen und schlugen nach einer Viertelstunde gleich doppelt zu, nachdem Hermanns Team mehrmals das Netz verfehlte: Zuerst traf Dennis Gogel (0:1 15'), gleich darauf erhöhte Teamkollege Sven Bez auf 0:2 (20'). Zunächst fanden die geschockten Wiesoppenheimer keine Antwort, konnten aber nach dem Kabinengang doch zurückschlagen. Dennis Bickel gab seinem Team in der 55. Minute mit seinem Treffer Hoffnung auf mindestens einen Punkt. Gegen Ende der Begegnung warfen sich die tapferen Wiesoppenheimer in den Sturm, vernachlässigten dann aber die Defensive, was die mittlerweile formstarken Leiselheimer gnadenlos ausnutzten. Ein erneuter Doppelschlag kurz vor Apfiff war die Folge: Der A-Jugendspieler Nantir Tzemil Oglou netzte beide Male (87' 1:3, 89' 1:4) und bescherte seinem Team drei Punkte in der Ferne. Trotz der Niederlage ist Hermann stolz auf seine Jungs, sie hätten heute mehr verdient gehabt, gab er zu wissen.


Verlinkte Inhalte

Interessante Artikel

Torben Schröder - vor
Verbandspokal Südwest
Schotts Dominik Ahlbach (links) und Pfeddersheims Mathias Tillschneider liefern sich mehrere heiße Duelle. Nach einem dieser fliegt Ahlbach mit Rot vom Platz.
Schon Schluss für Schott

TSV unterliegt Pfeddersheim 1:3 nach Verlängerung +++ Coach Meeth: „Weiterkommen nicht verdient“

Worms. Das erste Verbandspokalspiel in dieser Saison war für Fußball-Regionalligist TSV Schott Mainz auch schon das letzte. 1:3 (1:1, 1:1) ging das G ...

David Zerfaß - vor
A-Klasse Alzey-Worms Staffel 2
Vorwärtsdrang: Neuhausens Yannic Breisch (rechts) kann den Horchheimer Danny Veth nur mit Mühe bremsen. Letztlich bleibt die Gegenwehr erfolglos.	Foto: BilderKartell/Christine Dirigo
Seibel beschert späten Siegtreffer

Sammelbericht A-Klasse Süd +++ Weinsheim kontert in Hamm mehrfach erfolgreich – und verliert doch +++ SVH-Zweite mit Schützenfest

Horchheim. Mit einem deutlichen 7:0-Sieg gegen die TuS Neuhausen bestätigte der SV Horchheim II in der Süd-Staffel de ...

Claus Rosenberg - vor
Verbandspokal Südwest
Daniel Diel hat mit seinen 26 Jahren schon viele sensationelle Pokalspiele erlebt. Mittwoch könnte das nächste folgen. Der FV Dudenhofen aus der Oberliga muss in dieser fünften Runde ausgeschaltett werden.
Wird's eine Pokalsensation?

TSV Gau-Odernheims Torhüter Daniel Diel traut den Petersbergern gegen Dudenhofen einen Coup zu

Gau-Odernheim. Vier Spiele, 14 Gegentore – das ist die Bilanz von Daniel Diel in den vergangenen beiden Jahren in Partien gegen den FV Dudenhofen. Mittwoch ...

Reiner Bohlander und Nils Salecker - vor
Bezirksliga Rheinhessen Süd
Jonas Kleinschmitt trug mit einem Tor zum 8:0-Sieg des FSV Saulheim bei.	Archivfoto: pa/Axel Schmitz
FSV Saulheim feiert ein Schützenfest

Denkwürdiges 8:0 über die TSG Pfeddersheim II +++ Auch Freimersheim bezwingt den VfL Gundersheim

ALZEY. So hoch hat der FSV Saulheim in der Fußball-Bezirksliga wohl noch nie gewonnen. 8:0 putzte die Elf von Sascha Winsi die TSG Pfeddersheim II. Die ...

Claus Rosenberg - vor
A-Klasse Alzey-Worms Staffel 2
Die Sache drohte weitere Kreise zu ziehen.
Punktspiel wegen Corona-Verdachts eines Wormsers abgesagt

Alzey-Worms: Erstes Punktspiel wegen Corona-Falls abgesagt +++ Wormser Spieler mit besorgniserregende Symptomen

Alzey/Worms. Im Fußball-Kreis Alzey-Worms gibt es die erste Absage eines Meisterschaftsspiels wegen Corona. Die für den heutigen Sonntag ge ...

Philipp Stumm - vor
Oberliga RPS - Gruppe Nord
Viel war los auf unseren Sportplätzen am Wochenende. Hier bekommt ihr einen Überblick über die wichtigsten Partien, Spieler, Aufreger und Highlights!
Die Highlights vom Wochenende

Unsere Top-Themen vom Wochenende für euch zusammengefasst +++ Nahe, Rheinhessen, Wiesbaden und Darmstadt - alles auf einen Blick

Rheinhessen/Nahe/Darmstadt/Wiesbaden. Am Wochenende war wieder einiges los auf den Sportplätzen der Region. Da einen Über ...

Claus Rosenberg - vor
Bezirksliga Rheinhessen
Jonathan Halstenberg (in orangenen Schuhen) führt den TSV Gau-Odernheim II seit zwei Tagen als Kapitän an.
Werbung in der Fußball-Prime-Time

Wie Tuncer Köken die Zweite Mannschaft des TSV Gau-Odernheim neu belebt

Gau-Odernheim. Besser hätte es nicht passen können: Ein Haufen Zuschauer, der sich auf dem Fußball-Platz des TSV Gau-Odernheim versammelt hatte. Dazu ein attraktives Spiel der He ...

David Zerfaß - vor
A-Klasse Alzey-Worms Staffel 1
 „Alzey ist natürlich technisch gut besetzt“, lobte Heimtrainer Erik Kohlmann den Gegner. Der FSV Osthofen gewann mit 3:1 gegen RWO II.
FSV setzt die entscheidenden Gegenstöße

A-Klasse Alzey-Worms Gruppe 1: FSV Osthofen siegt im Spitzenspiel +++ Mauchenheim bleibt dran

Osthofen . Der FSV bleibt vorne: In der Gruppe 1 der Fußball-A-Klasse behauptete sich der FSV Osthofen im Spitzenspiel gegen eine starke „Zweite“ von RWO Alz ...

Claus Rosenberg - vor
A-Klasse Alzey-Worms Staffel 1
Tore – und der Jubel dazu – schmieden die SG Schornsheim/Undenheim zu einer Mannschaft.	Foto: BK/Axel Schmitz
Aufbruchstimmung in Schornsheim

Dennis Steinbrecher und Enrico Gottwald machen sich beim A-Klassisten nicht nur als Trainer verdient

SCHORNSHEIM. Ganz entspannt schlendert Klaus Hassinger übers Sportplatzgelände in Schornsheim. Gut gehe es ihm, sagt der Abteilungsleiter des TSV. Kla ...

Claus Rosenberg - vor
A-Klasse Alzey-Worms Staffel 2
Der Wormser Fußballer wurde auf Corona getestet.
Corona-Verdacht ausgeräumt

Wormser Fußballer offenbar negativ getestet +++ A-Klasse Spiel wird nun neu angesetzt

Alzey. Das Telefon schweigt. Ein gutes Zeichen. „Wenn mich bis Montagmittag, so die Absprache, niemand anruft, dann hat sich der Corona-Verdacht nicht bestätigt. ...


FuPa Hilfebereich