Schwungvoll und mit "Hammertypen" in die Bezirksliga
Freitag 19.06.20 06:30 Uhr|Autor: Lutz Schinköth574
Foto: Andreas Klein

Schwungvoll und mit "Hammertypen" in die Bezirksliga

Der TuS Kröv kehrt als Mitglied der SG Mont Royal nach zwei Jahren gemeinsam mit dem SV Zeltingen-Rachtig der A-Klasse den Rücken und ist wieder überkreislich vertreten.

Im Oktober 2018 übernahm Fatih Sözen nach dem überraschenden Rücktritt des heute bei der SG Wittlich/Lüxem/Neuerburg tätigen Christoph Krähling das Team der SG Mont Royal. Nach der Vizemeisterschaft im Vorjahr hat es der in Luxemburg als Busfahrer tätige und in Wittlich lebende Trainer geschafft, das Team zurück in die Bezirksliga zu führen. Und die Bilanz spricht klar für Sözen, der eine „sehr gute Entwicklung“ im gesamten Team ausgemacht hat. „Seit meiner Amtsübernahme ist die Mannschaft zusammengewachsen und hat insbesondere eine sehr gute Hinrunde gespielt.“ Auch wenn es zu Beginn der Rückrunde ein paar herbe Rückschläge gab und „wir in ein kleines Loch gefallen sind“, fand sein Team schnell in die Erfolgsspur zurück.

Hammertypen und familiäres Umfeld

Am Ende freuten sich die Vereinigten aus Kröv, Reil, Enkirch und Pünderich über die Rückkehr in den überkreislichen Fußball. „Ich bin stolz auf die Jungs, die Charakter gezeigt und meine Philosophie  wirklich toll umgesetzt haben. Das alles sind Hammertypen, die eine gewisse Siegermentalität mitbringen. Zudem besteht in der SG ein fast schon familiäres Klima.“ Sözen, der einst in der Regionalliga beim FSV Mainz 05 II spielte, führt Disziplin und Fleiß als Erfolgsfaktoren an, hat aber auch lobende Worte für die Konkurrenz parat. „Zeltingen und Veldenz waren auch sehr stark. Schade, dass Veldenz auch nur zwei Punkte fehlten. Dann wären sogar drei in die Bezirksliga aufgestiegen.“ Die mit dem SV Zeltingen-Rachtig beste Defensive der Liga hatte mehrere Leistungsträger. Die Brüder Ismail und Serdar Kahyaoglu standen genauso sicher, wie der Sechser Marius Cullmann sowie die Defensivspezialisten Dennis Burg, Leon Heimes und Nils Kiesewetter. „Die Rückwärtsbewegung des gesamten Teams hat hervorragend funktioniert“, sagt der 38-jährige Sözen. Nachhaltig habe das Mont Royaler Spiel die Mittelfeldachse Alexander Klein, Christian Henrichs und Cullmann geprägt. Niklas Servatius schwang sich mit elf Toren nach Sözen (17) zum zweitbesten Torjäger auf. Nick Pauli habe von den ganz jungen Spielern die beste Entwicklung vollzogen, sagt der Coach.

Top-Neuzugänge kommen zur neuen Saison

In der Bezirksliga wollen die Moselaner nichts dem Zufall überlassen und haben auf dem Transfermarkt kräftig zugelangt. So bleibt der im Winter verpflichtete und lediglich zu einem Pokaleinsatz gekommene Burak Sözen im Team. Der Stürmer wechselte vom Luxemburger Zweitligisten Union Mertert-Wasserbillig und war früher beim SV Mehring (Rheinlandliga), der TuS Koblenz (Regionalliga Südwest), Eintracht Trier (Regionalliga Südwest), der SG Bad Breisig (Rheinlandliga) und CS Grevenmacher (Ehrenpromotion Luxemburg) aktiv. Mit Joshua Stewart kommt vom A-Ligisten SG Minderlittgen ein talentierter Torwart. Die Abteilung Attacke verstärken künftig auch Jannik Schon (von Rheinlandligisten SG Ellscheid) sowie der ehemalige Reiler Stefan Caspari (von Mittelrhein-Landesligist SC Borussia Lindenthal-Hohenlind, FuPa berichtete). Vierter Neuzugang ist Stefan Truong (reaktiviert). Sözen hat eine klare Vorstellung: „Wir wollen uns in der Bezirksliga etablieren. Es wird mit 36 Spielen eine Mammutsaison, in der wir jeden brauchen. Wir wollen die Motivation hochhalten und eine gute Vorbereitung hinlegen. Die Entwicklung der Mannschaft ist noch nicht zu Ende.“ 


Tabelle
1. Zeltingen-R 1639 36
2. SG Mont Royal E... 1634 36
3. SG Veldenz 1620 34
4. Blankenrath (Auf) 1622 30
5. SG Moseltal (Auf) 1621 28
6. Niederemmel (Ab) 1613 28
7. SG Neumagen-D. 165 21
8. SG Buchholz (Ab) 163 21
9. SG Laufeld 16-11 20
10. SG Minderlit.-H 16-16 19
11. SG Binsfeld 16-29 18
12. SG Traben-Tr. 16-30 14
13. SG Zell 16-34 8
14. Monzelfeld 16-37 5
Wertung gemäß Quotientenregel: Erreichte Punkte dividiert durch absolvierte Spiele
ausführliche Tabelle anzeigen

FuPa Hilfebereich