FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Montag 09.10.17 09:37 Uhr|Autor: Ebersberger Zeitung - Julian Betzl58

Emmering: Breu verletzt - Riedl übernimmt und liefert

"Die komplette Truppe funktioniert einfach aktuell“
Eine Leistenzerrung beim Warmmachen setzte Emmerings Spielführer Martin Breu kurzfristig vor dem Auswärtsspiel beim TSV Eiselfing außer Gefecht. 

Was für andere Klubs eine Hiobsbotschaft wäre, ist für das Team von Trainer Christian Kramlinger schlichtweg die Chance, einen neuen Matchwinner zu bringen: Marinus Riedl übernahm Breus zentrale Rolle auf dem Feld und die Verantwortung beim Strafstoß zum 2:0-Endstand (80.). „Die komplette Truppe funktioniert einfach aktuell“, konnte sich Kramlinger bereits zum sechsten Mal diese Saison auf sein „Prunkstück“, den Abwehrverbund, verlassen. „Torwart Andi Kleingütl spielt eine überragende Saison und hat uns mit zwei Paraden vor der Halbzeit im Spiel gehalten“, nachdem Michael Tuscher zum Führungstreffer für den Tabellenführer aus Emmering abgestaubt hatte (20.).  bj

Emmering: Kleingütl, Mayr, M+F Tuscher, Maier, Gressierer, C.Breu, S+M Riedl, Lohmaier, C.Kirchlechner; M.Breu, Redl, Beil, Niedermaier.

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
13.10.2017 - 50

Kreisklasse 2 - Der 13. Spieltag

Alle Spiele des 13. Spieltags in der Übersicht

16.10.2017 - 32

"Überragend": Emmering gewinnt auch gegen Griesstätt

Weiterhin Tabellenführer

06.10.2017 - 21

Kreisklasse 2 - Der 11./12. Spieltag

Alle Spiele des 11./12. Spieltags in der Übersicht

20.10.2017 - 7

Kreisklasse 2 - Der 14. Spieltag

Alle Spiele des 14. Spieltags in der Übersicht

19.10.2017 - 7

Emmerings D-Jugend schlägt Aßling

19.10.2017 - 6

Emmering ärgert Spitzenreiter ASV Großholzhausen II


Hast du Feedback?