FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Sonntag 16.07.17 17:30 Uhr|Autor: SHZ / hlu490

TSV Altenholz bezwingt den TSV Friedrichsberg-Busdorf

Sändker mit Hattrick beim 4:1-Testspielerfolg

Der TSV Altenholz hat nach dem 5:1 (1:1)-Testspielsieg unter der Woche gegen den Verbandsliga-Aufsteiger Rot Schwarz Kiel (Tore: Tim Netzel (2), Jannis Sändker, Emre Ünal, Maxim Fröhlich; für Kiel hatte Tobias Töppe getroffen) auch den TSV Friedrichsberg bezwungen.



Die Mannschaft von Trainer Kristian Hamm bestätigte auch beim 4:1 (1:1)-Sieg gegen den Oberliga-Aufsteiger die tolle Frühform.

Altenholz-Trainer Kristian Hamm wollte den Sieg und das Ergebnis aber nicht überbewerten: „Beide Mannschaften hatten sehr intensive Trainingseinheiten in den Beinen. Wir hatten am Vormittag noch eine Laufeinheit, die Friedrichsberger haben im Rahmen ihres Trainingslagers gegen uns gespielt.“

Dennoch entwickelte sich zunächst eine ansehnliche Partie. Rene Joswig hatte die Gelb-Schwarzen in der 24. Minute in Führung gebracht, Friedrichsbergs Torjäger Tim Schubert unmittelbar vor der Pause ausgeglichen. „Im ersten Durchgang war es ein ordentliches Spiel von beiden Seiten, wobei wir uns schon ein Chancenplus erspielen konnten“, sagte Hamm, der die Darbietung nach Wiederanpfiff aber als „zerfahren“ bezeichnete.

Die Gäste hatten zunächst einige Hochkaräter ausgelassen, ehe Altenholz-Angreifer Jannis Sändker, in der Abstiegssaison mit 13 Treffern bester Schütze seines Teams, seine Klasse im Abschluss demonstrierte. Mit einem lupenreinen Hattrick (52./60./74.) entschied er das Kräftemessen mit dem Neu-Oberligisten. „Das Ergebnis geht in Ordnung, es hätte aber auch 7:4 ausgehen können“, sagte Hamm abschließend.

Tore: 1:0 René Joswig (24.), 1:1 Tim Christoph Schubert (45.), 2:1 Jannis Sändker (52.), 3:1 Jannis Sändker (60.), 4:1 Jannis Sändker (74.)

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
17.09.2017 - 2.309

SV Todesfelde gegen Heider SV beim Stand von 2:0 abgebrochen

Gewitter kurz vor Schluss: SVT hofft auf Punkte

20.09.2017 - 1.017

Heider SV verliert einen Torhüter

Schulterverletzung zwingt Carstens zum "Rückzug"

21.09.2017 - 547

Press/Ingwersen und TSB Flensburg gehen getrennte Wege

Zusammenarbeit mit sofortiger Wirkung beendet

17.09.2017 - 545

SC Weiche Flensburg 08 II mit Sieg gegen Inter Türkspor Kiel

Weiche 08 II schießt sich für das Top-Spiel warm

16.09.2017 - 510

SV Frisia 03 holt einen Punkt in Timmendorf

Pajonks Dreierpack reicht nicht für den Sieg / PSV Neumünster setzt sich deutlich durch / Dornbreite Lübeck feiert ersten Sieg

17.09.2017 - 399

TuS Rotenhof mit 8:1-Kantersieg

TSV Friedrichsberg-Busdorf chancenlos