Bei Aindling steht ein Umbruch an
Montag 20.04.20 11:02 Uhr|Autor: Aichacher Nachrichten / AZ3.098
Mit den Neuzugängen (von links) Daniel Löffler, Tobias Wiesmüller und Julian Mayr leitet der TSV Aindling im Sommer den Umbruch ein. Foto: Richly, FuPa (2)

Bei Aindling steht ein Umbruch an

Der TSV meldet drei Neuzugänge
Auch wenn durch die Corona-Krise derzeit der Ball ruht, geht der Blick bei vielen schon Richtung neue Spielzeit, unabhängig davon, ob und wie es aktuell weitergeht. Beim TSV Aindling steht im Sommer in jedem Fall ein Umbruch an.


Mit Christian Adrianowytsch kommt ein neuer Trainer ans Schüsselhauser Kreuz. Torjäger Simon Knauer wird den TSV dagegen verlassen. Auf der anderen Seite vermeldet der TSV drei Neuzugänge, wobei zwei davon bereits die Schuhe für den TSV geschnürt haben. Königstransfer ist Julian Mayr, der Aindling in der Winterpause 2018/19 in Richtung Ehekirchen verließ. Beim FCE erkämpfte sich der 22-Jährige auf Anhieb einen Stammplatz und feierte den Aufstieg in die Landesliga. Auch Tobias Wiesmüller war in der Jugend in Aindling aktiv. Nach einer erfolgreichen Zeit beim SC Griesbeckerzell wechselte der 22-Jährige zum Aindlinger Ligarivalen TSV Gersthofen. Der dritte Neue im Bunde ist Daniel Löffler. Der 24-Jährige, der früher für den FC Stätzling auflief, kommt vom Bayernligisten TSV Schwaben Augsburg. Aus der U19 stoßen Jakob Erdle, Christian Frey und Antonio Mlakic dazu sowie Markus Kurz aus der Zweiten. Bei Torhüter Florian Peischl bahnt sich eine Rückkehr an. Gespräche werden aktuell noch mit Lukas Wiedholz und Alexander Bernhardt geführt.


Mehr Lokalsport gibt es unter www.aichacher-nachrichten.de


Verlinkte Inhalte

Interessante Artikel

Walter Brugger - vor
Bezirksliga Schwaben Nord
Simon Knauer (links) hat seine Zukunftspläne geändert und wird ein weiteres Jahr für den TSV Aindling auflaufen.
Knauer bleibt beim TSV Aindling

Eigentlich wollte der Torjäger als Spielertrainer zum SSV Alsmoos-Petersdorf wechseln

Vor rund einem Jahr wurde Simon Knauer als neuer Spielertrainer des SSV Alsmoos-Petersdorf vorgestellt. Der Torjäger sollte zur neuen Saison den Posten antreten, da ...

Mathias Willmerdinger - vor
Bezirksliga Unterfranken West
Bundeskanzlerin Angela Merkel (li.)und Bayerns Ministerpräsident Markus Söder erklären die bis 14. Februar getroffenen Beschlüsse.
Amateursport weiter im Abseits: Stillstand bis 14. Februar ausgeweitet

Harte Geduldsprobe: Der Lockdown wird wieder einmal verlängert

Mittlerweile ist es traurige Gewohnheit: Der sogenannte "Lockdown" ist erneut verlängert worden. Bis zum 14. Februar soll die Bevölkerung weiterhin Kontakte auf ein Minimum herunterfahren ...

PM BFV - vor
Regionalliga Bayern
Verbandsspielleiter Josef Janker (re.) ist derzeit um seinen Posten nicht zu beneiden
Janker: »Die Deadline setzt die Pandemie«

Verbands-Spielleiter Josef Janker gibt einen Einblick in die Gedankenspiele des Bayerischen Fußball-Verbands

Das öffentliche und gesellschaftliche Leben bleibt hierzulande pandemiebedingt bis mindestens 14. Februar 2021 stark eingeschränkt. Verbandss ...

Michael Eder - vor
Regionalliga Bayern
Gewinne einen 1.000€-Gutschein für den Teammanager des Jahres

Stanno präsentiert: Nenne uns den Teammanager eures Vereins, der diesen Titel eurer Meinung nach verdient hat +++ Hauptgewinn: 1.000€-Gutschein in der Stanno-Vereinswelt für euren Club

Er führt permanent Spielergespräche und ist das Bindeglied zwi ...

Ute Groth - vor
Regionalliga Bayern
Fußball und Corona: »Was ich vermisse, ist das Einmischen des DFB«

In der Hartplatzhelden-Kolumne kommen kreative und kritische Köpfe aus dem Amateurfußball zu Wort, die sich mit den Sorgen und Nöten unseres geliebten Sports befassen, aber auch Ideen für die Zukunft vorstellen. In der 20. Ausgabe erläutert Ute Groth ...

Thomas Seidl - vor
Regionalliga Bayern
Wann wieder Fußball gespielt werden darf, ist aktuell nicht absehbar
BFV plant Anpassung: Keine Corona-Absagen mehr auf Verdacht

Wie FuPa erfahren hat, soll Ausfällen aufgrund von Corona-Verdachtsfällen der Riegel vorgeschoben werden ++++ Nächste Woche will Verbandsspitze “Grundsätzliches zum weiteren Fortgang” besprechen

Wann wieder Fußball gespielt werden darf, steht ...

Mathias Willmerdinger - vor
Kreisliga A1 Donau/Iller
Auf dem Höhepunkt seiner fußballerischen Laufbahn: Stefan Wannenwetsch (re.) versucht, Weltmeister Thomas Müller am Schuss zu hindern. Am Ende verlieren Wannenwetsch und der FC Ingolstadt vor 75.000 Zuschauern die Partie beim Rekordmeister mit 0:2.
Als Profi in die Kreisliga - mit 28: Die Story des Stefan Wannenwetsch

Die ungewöhnliche Geschichte des Ex-Löwen, der früh zu seinen Wurzeln zurückgekehrt ist

An den Tag, der sein Leben verändern sollte, kann sich Stefan Wannenwetsch noch ganz genau erinnern: "Das war am 11. Mai 2019, 37. Spieltag wir haben mit Hans ...

Andreas Santner und Christian Kurth - vor
Regionalliga Bayern
In welcher Liga beginnt der Profi-Fußball?

Die große FuPa-Umfrage - Teil 2 +++ Was bewegt den Amateurfußball wirklich?

Seit Wochen ruht der Ball in ganz Deutschland - mit einer Ausnahme: die Profis genießen ein Sonderrecht und dürfen weiterkicken. Und einmal mehr stellt sich der Amateurfußba ...

Michael Grünberger - vor
Regionalliga Bayern
"Amateur-Tor des Jahres": So liefen die ersten Votings

Alle bisherigen & kommenden Duelle im Überblick +++ Seit 10. Januar könnt ihr jeden Tag abstimmen, welches Tor ins Finale einziehen soll +++ Tolle Sachpreise für die besten drei Torschützen von Stanno

Einfach nur W-O-W: FuPa hatte die Community au ...

Oscar Jandura - vor
Landesliga Sachsen (Frauen)
FuPa-Hartplatzheldin aus Dresden an der ZDF-Torwand

Kathleen Freude vom FFC Fortuna darf für ihren Schlenzer in den Winkel an die ZDF-Torwand im Aktuellen Sportstudio +++ +++ Sendet eure Tor-Videos und kuriosen Szenen an hartplatzhelden@fupa.net oder filmt mit der YouSport-App

Als Mannschaftskapitän v ...

Tabelle
1. Gersthofen 2419 49
2. Meitingen 2526 46
3. SC Bubesheim 2319 42
4. FC Stätzling (Neu) 235 38
5. VfL Ecknach 2414 36
6. Hollenbach 2212 36
7. Wertingen (Auf) 25-7 34
8. TSV Aindling 24-6 34
9. Nördlingen II 24-1 33
10. Altenmünster 22-4 29
11. FC Mertingen (Auf) 23-3 29
12. FC Affing 25-8 26
13. FC Günzburg (Auf) 24-18 25
14. TSV Rain II 25-17 25
15. Adelzhausen 24-2 25
16. Holzkirchen 25-29 20
Wertung gemäß Direkter Vergleich
ausführliche Tabelle anzeigen

FuPa Hilfebereich