FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Donnerstag 05.10.17 17:04 Uhr|Autor: Michael Gruber5.278
Vor so einer Kulisse darf der FC Pipinsried am Freitag spielen. Vor der Partie haben die Löwenfans zu einem Stehempfang eingeladen. Foto: Leifer

So verbrüdern sich die Löwen- mit den Pipinsried-Fans

Gemeinsamer Stehempfang

München - Am Freitagabend empfängt der TSV 1860 München den FC Pipinsried im Grünwalder Stadion. Vor der Partie hat das Löwenmagazin - zum gemeinsame Einstimmen auf das Spiel - beide Fanlager zu einem Stehempfang im Giesinger Bräu geladen.



Für den FC Pipinsried wird es nach dem 1:0-Erfolg über die kleinen Bayern der zweite Besuch im Grünwalder Stadion sein. Allerdings wird das Spiel gegen den TSV 1860 München eine ganz andere Partie. Die Ränge werden voll sein und das Publikum noch emotionaler und lauter. 

Während sich die Mannschaft aus dem Dachauer Hinterland auf das Spiel ihres Lebens vorbereiten, können die Anhänger beider Vereine Freundschaften schließen. Für manche Löwenfans wird es nicht der erste Kontakt mit dem FC Pipinsried sein.

Zu Beginn der Saison hat der FC Pipinsried zum Crowdfunding aufgerufen, um die finanzielle Lücke zu schließen, die sich durch den Stadionumbau nach dem Aufstieg aus der Bayernliga aufgebaut hat. Das hat die Löwen-Fanwebsite loewenmagazin.de herausgefunden und die eigenen Fans dazu aufgerufen, den Verein aus dem Dachauer Hinterland zu unterstützen. 

Daraus könnte sich jetzt eine richtige Fanfreundschaft enwtickeln. Denn: Am Freitag erwarten die Münchner Löwen den FC Pipinsried und die Website, die von engagierten Löwenfans geführt wird, hat zu einem Treffen beider Fanlager eingeladen:

"Für eine friedliche, gemeinsame Einstimmung laden wir die Fans des TSV 1860 München und des FC Pipinsried am 17 Uhr zum Stehempfang ins Giesinger Bräu. Auch zahlreiche Pipinsrieder werden erwartet und wir freuen uns auf einen gemeinsamen Austausch vor dem Spiel", so lautet die Meldung auf lowenmagazin.de.

Einer unserer Kollegen ist live vor Ort und wird sich ein Bild von der Verbrüderung der Löwen- und Pipinsried-Fans machen. Wir streamen das Zusammenkommen voraussichtlich live auf unserer Facebook-Seite TSV 1860 News.

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
20.10.2017 - 499

60 vs. FCB - Diese Spieler trugen bereits beide Trikots

Vor der "Münchener Stadtmeisterschaft"

21.10.2017 - 296

Vergängliches Idyll: Grünwalder Stadion wirft Fragen auf

Erhoffte Rückkehr in den Profifußball

21.10.2017 - 221
1

Bierofka über Ausschreitungen: "Das geht gar nicht"

1860-Coach vermittelt seiner Mannschaft Lockerheit vor dem Derby

21.10.2017 - 169

Elfinger vor Kottern: "Hajdarovic hat etwas gutzumachen"

Ismaning braucht mal wieder Tore

20.10.2017 - 153

Der SV Seligenporten will ans Licht

Mit einem Sieg gegen den Aufsteiger aus Pipinsried würden die Klosterer die Abstiegszone hinter sich lassen.

21.10.2017 - 148

Nur 12 Aktive: Stier parkt in Vilzing den Bus

Wütende Mannschaft nach Niederlage in der Vorwoche

Tabelle
1.
Heimstetten 1822 36
2.
SV Pullach 1720 36
3. TSV Rain 1718 32
4.
DJK Vilzing 1710 30
5.
TSV Kottern 1710 30
6. Holzkirchen (Auf) 17-6 26
7. ASV Neumarkt 166 25
8.
TSV 1860 II (Ab) 171 24
9.
FC Sonthofen 172 23
10.
Schw. Augsb. (Auf) 173 22
11.
Dachau 65 173 21
12.
Kirchanschör 170 21
13.
Schwabmünch. 17-6 21
14. FC Ismaning 17-4 20
15. Hankofen 17-10 16
16.
TSV Landsb. 16-13 15
17.
BCF Wolfrats 17-15 15
18. TSV Kornburg (Auf) 17-25 13
19. Traunstein (Auf) 17-16 11
ausführliche Tabelle anzeigen

Hast du Feedback?