FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Montag 11.09.17 18:00 Uhr|Autor: rsr411
Nicht zu stoppen im Gipfeltreffen waren die „Turner“ von den „Roosters“.

TB Roding: Hoch auf Platz zwei

TB 03 Roding gewinnt auch beim bisherigen Tabellenzweiten FC Thalmassing.

Mit dem 2:0-Erfolg im Gipfeltreffen hat der TB 03 den FC Thalmassing vom zweiten Rang verdrängt und bleibt dem ebenfalls siegreichen Tabellenführer VfB Bach auf den Fersen. Gegen die defensiv eingestellten „Roosters“ übernahm der Favorit gleich die Initiative, doch Torchancen waren zunächst Mangelware. In der 19. Minute traf Spielertrainer Sebastian Niebauer aus über 20 Metern den Pfosten. Thalmassing befreite sich, versuchte es meist mit langen Bällen. Christian Ederer bediente kurz vor dem Pausenpfiff Tobias Bräu, der aber frei vor FC-Keeper Michael Wehdanner knapp am Tor vorbeischoss.



Kurz nach Seitenwechsel war dann das Rodinger Führungstor fällig. Christian Kufners Eckball erreichte in der 54. Minute Mario Kufner, der am kurzen Eck einköpfte. Wenige Minuten später vergab Thalmassings Torjäger Niko Wohlmann eine gute Möglichkeit zum Ausgleich. Es ging hin und her. In der 64. Minute ging der Freistoß von Johannes Gerl knapp drüber, kurz darauf tauchte Wohlmann frei vor TB-Torhüter Bindl auf, doch Smietanski und Simon Schreiner drängten ihn noch ab. Die „Roosters“ warfen in der Schlussoffensive alles nach vorne, Roding konterte. Mit durchschlagendem Erfolg, denn der eingewechselte Alfred Hingerl umspielte auch noch den FC-Keeper und besorgte das alles entscheidende 0:2 (90.). 

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
17.09.2017 - 1.839

Bach lässt nicht locker - Sarching punktet

So.: Der Ligaprimus schlägt Ränkam nach torloser erster Hälfte 3:1 +++ Keine Sieger in Arnschwang und Sarching

17.09.2017 - 522

Donaustauf zog mit dem Tabellenführer gleich

Labertal unterliegt Hofdorf +++ Mintraching trotzt Thalmassing ein Remis ab +++ Geisling und Mötzing mit Kantersiegen

18.09.2017 - 331

Nachmittag war gemütlicher als vom TB Roding erwartet

Mit dem 7:1 über den ehemaligen Favoritenschreck FC Miltach bleibt der TB 03 dem Spitzenreiter VfB Bach auf den Fersen.

18.09.2017 - 327

Ränkam: „Vogelwild“ am Ende

FC Ränkam fordert Spitzenreiter VfB Bach, geht aber leer aus beim 1:3.

17.09.2017 - 307

Seebarn entführt die Punkte

Mitterdorf gewinnt 4:2 gegen Bernried und ist Tabellenführer der A-Klasse Mitte.

18.09.2017 - 211

Frühe Entscheidung für die SpVgg Lam

„Osserbuam“ machen kurzen Prozess mit mutigen Hainsackerern.