FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Montag 16.10.17 13:59 Uhr|Autor: FuPa Erfurt-Sömmerda334

Union gewinnt Topspiel - Walschleben/Elxleben Staffelerster

Concordia Riethnordhausen mit erster Niederlage - erster Zähler für SpG Fortuna/Schmira

In Staffel 1 der Kreisliga deutet sich ein Vierkampf im Titelrennen an. Dabei hat das ambitionierte Team von Daniel Pahl aktuell die besten Karten. Aktuell stehen die Unioner zwar noch auf Platz 2, so haben die Männer vom Nordpark aber die volle Punktausbeute auf der Habenseite. Im Spitzenspiel gegen den bislang verlustpunktfreien Staffelersten aus Riethnordhausen durften hundert Zuschauer einen 4:1-Erfolg der spielstarken Gastgeber verfolgen. Waren die Spielanteile in der 1. Hälfte noch relativ verteilt, zog Union durch Treffer von Abbas, Früh und Menskowski den Concorden in der 2. Halbzeit davon.

Mit 19 Zählern ist die Kreisoberligareserve der SpG Walschleben/Elxleben nun Spitzenreiter - nach sieben Spielen auch noch ungeschlagen. Der Heimsieg gegen die immer noch punktlose Hochheimer Zweitvertretung war ein hartes Stück Arbeit. Nach klarer Leistungssteigerung nach dem Seitenwechsel schossen bzw. köpften Gerke und G. Fischer ihre nach zwei Eckstoßvarianten auf die Siegerstraße.

Das Überraschungsteam sind bisher die starken Wunderslebener, die bei Schlusslicht Fortuna/Schmira allerdings nicht über ein 2:2 hinaus kamen. Es war der erste Zähler der schlecht gestarteten 96er überhaupt. Nach dem Abzug von 6 Punkten aufgrund fehlender Schiedsrichter hatte der Sportclub schon vor dem Spieltag die rote Laterne inne. Leidenschaftlich trotzten sie dem Sechsten nach 0:2-Rückstand noch ein Remis ab.

Auch Gangloffsömmern spielt eine deutlich bessere Rolle als letztes Jahr und gehört dem Tabellenmittelfeld an. Der zweimalige Rückstand machte den Blau-Weißen nichts aus - im Gegenteil - im zweiten Spielabschnitt wurde die Zweite der SG An der Lache regelrecht aus dem Prösetalstadion geschossen! Während Redlich und Schumacher noch vor der Pause ausgleichen konnten, machte Matchwinner Nehlert mit einem Dreierpack den Kantersieg perfekt. "LaCordia", wie die Abkürzung der Spielgemeinschaft zwischen An der Lache und dem SV Concordia lautet, muss sich nun in der Tabelle hinter Gangloff einreihen.

Selbiges gilt für den FC Weißensee, der noch immer nicht in der Saison angekommen scheint. Im einzigen Samstagsspiel verlor die Elf von Frank Elliger verdient mit 1:3. BW 52/Eintracht II holte den dritten Sieg im vierten Heimspiel. Die Weißenseer gelang derweil in sieben Spielen nur ein Sieg.

Der Saisonstart in Ollendorf verlief ebenso alles andere als optimal. Mittlerweile hat der SVO in die Spur gefunden und sich auf Platz 8 vorgeschoben. Vor knapp hundert Zuschauern in Werningshausen entschieden zwei Tore in drei Minuten das Spiel. Die heimischen Salamander hatten sich trotz roter Karte und 0:1 Rückstand nicht aufgegeben und kamen durch Kevin Görlich zum Ausgleich, welcher jedoch nur fünf Minuten halten sollte.

Die Ergebnisse in der Übersicht:

Niedernissa 2:3 Gebesee (3.10.)
BW 52/Eintracht Erfurt II 3:1 Weißensee
Fortuna Erfurt/Schmira 2:2 Wundersleben
Gangloffsömmern 6:2 An der Lache/Concordia II
Union Erfurt 4:1 Riethnordhausen
Werningshausen 1:3 Ollendorf
Walschleben/Elxleben II 3:0 Empor Erfurt II

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
23.10.2017 - 539

Dreierpacker Volkmar & Köllner - Gispersleben wieder vorn

10. Spieltag: Kartenfestival am Johannesplatz

02.08.2017 - 519

Die Kreisliga-Spielpläne der Saison 2017/18

Am 25. August rollt der Ball auch in der Kreisliga wieder

28.09.2017 - 407

Pokal: Haßleben tritt nicht an - Stadtduell in Daberstedt

Großrudestedt gastiert in Riethnordhausen

04.09.2017 - 355

Unioner Kantersieg in Ollendorf - Nurzen ist Erster

5 Teams noch ungeschlagen - Neuling siegt

16.09.2017 - 310

Expertentipp: Andreas Koppe (SpG An der Lache/Concordia)

Der Kapitän der SpG An der Lache/Concordia tippt den kommenden Spieltag der Kreisoberliga Erfurt-Sömmerda bei uns.

17.08.2017 - 254

Feldschlößchen-Pokal: 17 Duelle am großen Pokalwochenende

Tabelle
1. Union Erfurt 1138 33
2. Riethnordh. (Ab) 1026 27
3. Walschleb... II 1119 25
4. FC Gebesee 118 22
5. SV Ollendorf 118 19
6.
Wundersleben 111 18
7.
FC Weißensee 110 17
8. SV BW Erf... II 11-20 15
9. SG Lache II 10-3 13
10. Niedernissa (Auf) 11-2 12
11. Gangloffsöm. 10-13 10
12. Werningsh. 10-11 4
13. Empor Erf... II 11-24 3
14. Fortuna EF 11-27 1
ausführliche Tabelle anzeigen
Interessante Links
Der Spieltag
Kreisliga Erfurt-Sömmerda Staffel I
Nurzen hält mit Union Schritt - Kindelbrück gewinnt Derby
SV Salamander Werningshausen SV Salamander WerningshausenAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
FC Turbine Niedernissa FC Turbine NiedernissaAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SV Blau-Weiß Gangloffsömmern/Schilfa SV Blau-Weiß Gangloffsömmern/SchilfaAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SC Fortuna Erfurt SC Fortuna ErfurtAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SV Blau-Weiß Erfurt SV Blau-Weiß ErfurtAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SV Rot-Weiß Wundersleben SV Rot-Weiß WunderslebenAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SV Concordia Riethnordhausen SV Concordia RiethnordhausenAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SV Ollendorf SV OllendorfAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
FC Weißensee FC WeißenseeAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
FC Union Erfurt FC Union ErfurtAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SG An der Lache/Concordia Erfurt SG An der Lache/Concordia ErfurtAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SV Empor Erfurt SV Empor ErfurtAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SV Empor Walschleben SV Empor WalschlebenAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
FC Gebesee FC GebeseeAlle Vereins-Nachrichten anzeigen

Hast du Feedback?