Philippsburg II steigt als Tabellenzweiter in die Kreisklasse B auf
Sonntag 05.07.20 21:07 Uhr|Autor: Dennis Specht 398
Foto: Meiki Graff, Volkhard Patten

Philippsburg II steigt als Tabellenzweiter in die Kreisklasse B auf

SVP II wäre lieber auf regulärem Weg aufgestiegen +++ Gedämpfte Aufstiegsfreude +++ Ziel ist der Klassenerhalt
Bevor die neue Runde startet, stellt FuPa die diesjährigen Aufsteiger vor. Beginnen wird der SV Philippsburg II, der mit seinem Trainer Kai Zieger als Tabellenzweiter den Sprung in die Kreisklasse B Hardt gemeistert hat. Lediglich auf Grund der besseren Tordifferenz belegte das Team am Ende den zweiten Platz vor der SG Weiher / Langenbrücken II.


Herzlichen Glückwunsch zum Aufstieg in die B-Klasse! Dieser kam jedoch auf Grund der aktuellen Situation anders als sonst zu Stande. Wie ist dieser Aufstieg zu bewerten?

Danke! Natürlich freuen wir uns aufgestiegen zu sein. Es ist jedoch schwer, diesen zu bewerten, da so etwas noch nie vorkam. Ich würde es als emotionslosen Aufstieg betrachten.

Wärt ihr lieber regulär aufgestiegen, oder seid ihr froh, den Aufstieg am grünen Tisch zugesprochen bekommen zu haben?

Wir wären ganz klar lieber regulär aufgestiegen, aber so wurde es entschieden.

Konntet ihr wenigstens nach der Bekanntgabe ein wenig feiern?

Was soll man da feiern? Wie schon gesagt, es fehlen die Emotionen. Vielleicht musst du bis zum letzten Spieltag noch die Nerven behalten und hoffst zu gewinnen, da es nur ein Punkt ist, der dich zum Nichtaufsteiger machen würde! Wir werden trotzdem einen kleinen Rundenabschluss durchführen und uns einen schönen gemeinsamen Tag machen.

Wie ist eure Zielsetzung in der neuen Klasse?

Als Aufsteiger werde ich sicherlich nicht von oben mitspielen reden, ganz klares Ziel ist der Klassenerhalt.

Wann werdet ihr mit der Vorbereitung für die neue Saison beginnen?

Ab dem 20.07. fangen wir unsere Vorbereitung an. Einen besonderen Glückwunsch zum Ende des Interviews geht noch an Ralph Ullrich, Marcel Brecht und Carsten Walther, die mich über die gesamte Runde unterstützt haben. Zu guter Letzt auch an unseren Trikotsponsor vom Autohaus Dorna.



FuPa Hilfebereich