SV Herten verlängert mit Trainergespann Musa Musliu und Eike Elsasser
Dienstag 12.01.21 18:33 Uhr|Autor: Badische Zeitung1.562
Erst Spieler, dann Co-Trainer und seit 2019 Coach beim SV Herten: Musa Musliu | Foto: Gerd Gründl

SV Herten verlängert mit Trainergespann Musa Musliu und Eike Elsasser

Attraktive Trainerhandschrift: Bezirksliga-Spitzenreiter bindet seine beiden Coaches
23 Punkte aus zehn Spielen und auch in den Vorjahren jeweils ein einstelliger Tabellenplatz – kein Wunder, dass die Zufriedenheit beim SV Herten derzeit groß ist. Der Tabellenführer der Fußball-Bezirksliga will den Weg mit Trainer Musa Musliu (36)  und Assistent Eike Elsasser (28)  weitergehen und hat deshalb früh die Planungen an den entscheidenden Positionen der ersten Mannschaft abgeschlossen.


„Nachdem im Jahr 2020 der prophezeite Umbruch erfolgreich gemeistert wurde und das Jahr auf dem ersten Tabellenplatz abgeschlossen wurde, gibt es auch im noch jungen, neuen Jahr erste Erfolgserlebnisse zu verzeichnen“, teilte der Club am Dienstag mit. Musliu/Elassser seien „dem Wunsch des Vereins nachgekommen“ und hätten bereits jetzt für die kommende Saison „ihre Zusage gegeben. Der angestrebte Weg zur Kontinuität auf beiden Trainerposten wird damit weiter fortgesetzt“, hieß es in einer Mitteilung der Hertener.

Sportvorstand Thorsten Szesniak habe in den Gesprächen eine große gegenseitige Wertschätzung gespürt. „Mit Musa und Eike haben wir ein Top-Trainerteam und können sehr stolz sein, dass sich diese beiden Fachleute für den SV Herten so ins Zeug legen. Sie verkörpern die Werte und Philosophie des Vereins und entwickeln die Mannschaft stetig weiter. Unser attraktives Spiel trägt die Handschrift der Trainer. Diesen Weg möchten wir gemeinsam weitergehen“, äußerte sich Szesniak zur Verlängerung.

Zudem wird Dominik Zwierza weiterhin als Betreuer zur Verfügung stehen, ebenso wie Giovanni Basso, der das Amt des Torwarttrainers indes an Andre Schempp abgibt, der auch weiter die Nachwuchskeeper des SVH coacht. Damit ende „eine erfolgreiche Ära“, so Szesniak, der frühere Goalie. „Gio hat etliche Torhüter in Herten geprägt und sie stets verbessert. Da spreche ich selbst aus eigener Erfahrung“, so Szesniak.


Verlinkte Inhalte

Interessante Artikel

Matthias Konzok (BZ) - vor
News
Im Optimalfall will der SC Haagen schon ab der kommenden Saison mit einem Frauenteam um Ligapunkte kämpfen. | Foto: Patrick Seeger
SC Haagen will mit Frauenteam eine Perspektive für die Jugend schaffen

Fußballclub plant Neugründung einer Mannschaft +++ Trainersuche genießt derzeit Priorität

Es ist in Zeiten der Pandemie ein Lichtblick am Fußballhorizont: Der SC Haagen will möglichst zur neuen Saison eine Frauenmannschaft installieren. Priorität ...

Badische Zeitung - vor
Bezirksliga Hochrhein
Nach einer Saison als Trainerduo ist vorerst Schluss: Tim Behringer (links) und Matthias Steinebrunner | Foto: Norbert Kreienkamp
Trainerduo Behringer/Steinebrunner verlängert nicht beim FC Schönau

Bezirksligist muss Trainerposten zur kommenden Saison neu besetzen +++ Nahezu kompletter Kader bleibt zusammen

Der FC Schönau muss seine Trainerposition nach einer Saison erneut neu besetzen. Wie der Bezirksligist mitteilte, wird das Gespann Tim Behri ...

Uwe Rogowski (BZ) - vor
News
Vadder Abraham hätte seine Freude am schlumpfblauen Trikot: Steffen Fante in Aktion  | Foto: Privat
Was Schiedsrichter Steffen Fante und Vadder Abraham verbindet

Der Schiedsrichter aus Liel im BZ-Fragebogen

Auch sie haben momentan mehr Zeit am Wochenende: die Schiedsrichter. Steffen Fante aus Liel, Fußball-Verbandsligaschiedsrichter und früher bis zur Oberliga aktiv, vermisst den Spieltagsrhythmus, er nutzt di ...

Badische Zeitung - vor
Bezirksliga Hochrhein
Nach viereinhalb Jahren verlässt Servet Ay-Güven (links) den Bosporus FC Friedlingen. | Foto Gerd Gründl
Servet Ay-Güven wechselt zum TuS Lörrach-Stetten

Kreisligist holt weiteren Spieler vom Bosporus FC Friedlingen

Der TuS Lörrach-Stetten hat seine Offensivabteilung mit einem weiteren Bezirksliga-Akteur verstärkt. Wie der Kreisligist mitteilte, wechselt Servet Ay-Güven vom Bosporus FC Friedlingen zum ...

Uwe Rogowski und Matthias Konzok (BZ) - vor
News
„Heikles Thema“: Können die Schiedsrichter im Bezirk ab 2022 ihre Entscheidungen am Monitor überprüfen?  | Foto: Fabio Ferrari
Kommt der Videobeweis auch im Amateurfußball?

Fifa arbeitet an Konzept einer günstigeren VAR-Technologie +++ Umfrage im Bezirk Hochrhein

Die Fifa arbeitet an einem Videobeweis für den Amateurfußball. Geplant ist eine abgespeckte Variante des Profi-Systems. Wie bewerten Trainer und Spieler aus de ...

Tabelle
1. Herten 1019 23
2. Erzingen 919 22
3. SG Mettingen/Kr... (Auf) 1012 18
4. Zell i.W. 911 17
5. Buch 101 17
6. Efr.-Kirchen 10-1 16
7. Waldshut 98 15
8. Tiengen 91 15
9. Schlüchttal 94 13
10. SG FC Wehr-Bren... (Auf) 92 13
11. Lörrach-Br. II 9-6 12
12. Weilheim 9-10 10
13. Schönau 9-7 9
14. Wallbach 10-16 9
15. Jestetten 9-7 7
16. Hochrhein 10-12 6
17. BFCF 8-18 3
ausführliche Tabelle anzeigen

FuPa Hilfebereich