FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Dienstag 18.07.17 22:00 Uhr|Autor: Jochen Werner1.028
Kampf um den Ball: Waldalgesheims Timo Riemer Trost (rechts) an die Kugel, der Mombacher Jonathan Trost versucht ihn daran zu hindern. Am Ende zogen die Alemannen den Kürzeren. Foto: Edgar Daudistel

Alemannia ereilt spät das Aus

RHEIN-NAHE-LIGA-TURNIER Waldalgesheim unterliegt Fortuna Mombach 1:2 und verpasst Halbfinale

Waldalgesheim. Ernüchterung bei Fußball-Verbandsligist SV Alemannia Waldalgesheim. Die klassentiefere Fortuna aus Mombach verbaute dem Gastgeber den Einzug ins Halbfinale des Rhein-Nahe-Liga-Turniers sechs Minuten vor Schluss mit dem Siegtreffer zum letztlich verdienten 2:1 (1:1) vor 280 Zuschauern. Danach zog auch Oberligist SC Idar-Oberstein mit einem 2:1-Erfolg gegen Regionalliga-Aufsteiger TSV Schott Mainz in die Vorschlussrunde am Freitag ein.



Gruppe 3: Alemannia Waldalgesheim Fortuna Mombach – 1:2 (1:1). „Dass wir in der Schlussphase noch ein solches Tor erzielen konnten, ist zwar glücklich. Aber wir haben uns für unseren Aufwand belohnt“, freute sich Fortuna-Torwart Tobias Schneider, der im vergangenen Jahr noch für die Alemannia gespielt hatte, „denn wir wollten unbedingt noch mal hier spielen.“ Für ihn ohnehin kein Problem: „Ich bin sowieso gern hier.“ In der entscheidenden Phase, als die Alemannia sich mit dem vermeintlich sicheren Remis zufrieden gab, waren die konternden Mombacher giftiger. Symptomatisch das entscheidende Tor: Cedric Siewe Nana ließ sich auch von einem Foulversuch nicht bremsen und schob allein vor SVA-Schlussmann Ivan Tadic den Ball ins lange Eck.

Dabei war für den SVA zunächst alles nach Plan verlaufen. Konstantin Sawin traf per Direktabnahme aus 16 Metern bereits nach vier Minuten zur Führung. Sicherheit bekam die Alemannia dadurch aber nicht. Vielmehr kam die Fortuna vor allem über den schnellen Takeru Hiyama immer wieder zu Abschlussmöglichkeiten. Folgerichtig der Ausgleich: Hiyama versetzte Konstantin Gaenz und ließ Tadic mit einem überlegten Abschluss keine Chance.

„Das Problem ist, dass viele wohl nur übers Halbfinale nachdachten, ohne das zweite Spiel gemacht zu haben“, war SVA-Trainer Patrick Joerg desillusioniert. Das Spiel seiner Mannschaft bezeichnete er als „teilweise kopflos und ohne Spannung“. Dass Patrick Walther und Daniel Braun angeschlagen waren und nicht eingesetzt wurden, sei keine Ausrede, „aber den Gegner haben wir in keiner Weise unterschätzt.“ Ging dem Siegtreffer eine Abseitsstellung voraus, wie SVA-Kapitän Marcel Fennel behauptete? Der SVA versäumte es vorher, den Sack zuzumachen, leichtfertig vergaben Jan Förstel (58.) und Timo Riemer (78.), die beide allein vor Schneider aufgetaucht waren, beste Gelegenheiten. Eine Flanke von Paul Luca Schmidt in der Nachspielzeit landete auf der Latte.

SV Alemannia Waldalgesheim: Tadic – Pauer, Gänz (46. Haas), Fennel, Förstel (82. Bittner) – Czerwionka, Bilotta – Breier (46. Schmidt), Sawin (74. Graffe), Becker (46. Balder) Riemer.

Gruppe 1: TSV Schott Mainz SC Idar-Oberstein 1:2 (0:1). Ein richtig gutes und ausgesprochen faires Fußballspiel auf Augenhöhe lieferten sich der SC Idar-Oberstein und Regionalligist TSV Schott Mainz. Dabei setzte das Team von der Nahe die ersten Akzente. Mittelstürmer Florian Galle erzielte bereits in der fünften Minute die Führung für die Schmuckstädter. Schott konnte nach dem Wechsel lange Zeit seine Klasse ausspielen, kam durch Necmi Gür (52.) zum Ausgleich und hatte durch Nicklas Schlosser (63.) und Arif Güclü (71.) beste Gelegenheiten zur Führung. Die schaffte bei einem der wenigen Konter auf der Gegenseite Thiago (80.).



 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
06.06.2017 - 2.060

Lasset die Spiele beginnen

Fortuna Mombach schlägt kräftig zu +++ Gonsenheim holt 05er A-Junioren Verteidiger +++ Übersicht über die bisherigen Transfers von acht Mainzer Clubs

08.09.2017 - 1.773

"Hammer-Los" für die Eintracht

Im Verbandspokal gegen Wormatia Worms +++ TSG Pfeddersheim in Mombach oder Waldalgesheim +++ Meisenheim gegen Gau-Odernheim +++ Kirner freuen sich auf Oberligist Mechtersheim

06.09.2017 - 1.746
1

Für Bingen, Rüssingen und Alzey ist der Traum geplatzt

Verbandspokal Südwest +++ SV Mackenback schlägt TuS Rüssingen +++ Hassia Bingen muss sich beim VfB Bodenheim geschlagen geben +++ RWO Alzey geht in Marienborn unter

19.07.2017 - 1.111

Gut für die Moral

SG EINTRACHT Verbandsligist trotz 0:3-Rückstand gegen Meisenheim noch 4:4

19.11.2017 - 912

Waldböckelheimer »Herbstmeisterschaft«

Zum Hinrundenabschluss 8:0 gegen Bretzenheim +++ Punkteteilung im Verfolgerduell +++ SG Disibodenberg siegt wieder

19.11.2017 - 906

Die Reaktionen zum Flaggen-Eklat

Chinesische Delegation erwirkt halbstündige Spielunterbrechung nachdem tibetische Nationalfahnen auf der Tribüne aufgetaucht waren +++ Die Reaktionen der Beteiligten im Wortlaut

Finale
Mainz 05 Sieger HF1 Gonsenheim Sieger HF2 3:1
Spiel um Platz 3
Idar-Oberst. Verlierer HF1 Fort Mombach Verlierer HF2 7:0
Halbfinale
Idar-Oberst. Sieger Gruppe 1 Mainz 05 Sieger Gruppe 2 1:4
Fort Mombach Sieger Gruppe 3 Gonsenheim Sieger Gruppe 4 1:2
Gruppe 1
1.SC 07 Idar-Oberstein21 4
2.TSV Schott Mainz24 3
3.VfB Ginsheim2-5 1
Gruppe 2
Gruppe 3
Gruppe 4
Interessante Links
Testspiel
Sommerturnier Sparkasse Rhein-Nahe-Liga-Turnier Waldalgesheim
SV Alemannia Waldalgesheim SV Alemannia WaldalgesheimAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SV Gonsenheim SV GonsenheimAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
TSV Schott Mainz TSV Schott MainzAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
FC Fortuna Mombach FC Fortuna MombachAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
VfB Bodenheim VfB BodenheimAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SG Eintracht 02 Bad Kreuznach SG Eintracht 02 Bad KreuznachAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SV 08 Norheim SV 08 NorheimAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
TuS Jeckenbach TuS JeckenbachAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
TuS Desloch TuS DeslochAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SG Meisenheim/Desloch-Jeckenbach SG Meisenheim/Desloch-JeckenbachAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
FSV Niederhausen FSV NiederhausenAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SG 1946 Hüffelsheim SG 1946 HüffelsheimAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
VfB Ginsheim VfB GinsheimAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SC 07 Idar-Oberstein SC 07 Idar-ObersteinAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
1. FC Kaiserslautern 1. FC KaiserslauternAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
FSV Mainz 05 FSV Mainz 05Alle Vereins-Nachrichten anzeigen
Konstantin Sawin  (24)
Tobias Schneider  (21)

Hast du Feedback?