SuS Kal­kar spielt bis­her ei­ne gu­te Rol­le
Donnerstag 15.10.20 20:10 Uhr|Autor: RP / Peter Nienhuys337

SuS Kal­kar spielt bis­her ei­ne gu­te Rol­le

Kreisliga: Der B-Li­gist SuS Kalkar be­legt in der Grup­pe eins den drit­ten Ta­bel­len­platz.rn
We­gen ei­nes Co­ro­na-Ver­dachts muss­te am ver­gan­ge­nen Sonn­tag die Be­geg­nung in der Kreis­li­ga B Kle­ve-Gel­dern, Grup­pe eins, zwi­schen dem SuS Kal­kar und dem SV Schott­hei­de-Fras­selt ab­ge­sagt wer­den. Nun steht für den SuS am kom­men­den Sonn­tag, 15 Uhr, das ewig jun­ge grün-wei­ße Kalka­rer Lo­kal­der­by und Top-Spiel ge­gen die DJK Ap­pel­dorn auf dem Pro­gramm.


„Vor hof­fent­lich vie­len Zu­schau­ern wol­len wir ein un­an­ge­neh­mer Geg­ner sein. Wir wol­len al­les rein­hau­en, ob­wohl wir der­zeit ei­ni­ge Aus­fäl­le zu be­kla­gen ha­ben“, sagt SuS-Trai­ner Den­nis Thys­sen, der ei­ne jun­ge und mo­ti­vier­te DJK-Mann­schaft mit viel Po­ten­zi­al er­war­tet.

Den­nis Thys­sen ist auf sei­ner ers­ten Trai­ner­sta­ti­on im zwei­ten Jahr Spie­ler­trai­ner bei sei­nem Ju­gend­ver­ein. „Der SuS ist für mich ei­ne Her­zens­an­ge­le­gen­heit. Die ers­te Sai­son war ein Über­gangs­jahr. Ich ha­be auf mei­nen Spie­ler­sta­tio­nen in Goch, Hön­ne­pel und Pra­est ei­ni­ges von den je­wei­li­gen Trai­nern über­nom­men, trotz­dem kre­iere ich mei­nen ei­ge­nen Stil“, sagt der 31-Jäh­ri­ge. Da­bei hel­fen ihm der spie­len­de Co-Trai­ner Mar­tin Lin­dau, der die De­fen­si­ve ver­stärkt, so­wie Ad­mir Bre­go, der an der Sei­ten­li­nie steht.

Die Auf­ga­ben­ver­tei­lung un­ter den drei Trai­nern funk­tio­niert her­vor­ra­gend. Den­nis Thys­sen, der schon neun Tref­fer in den fünf bis­he­ri­gen Spie­len er­zielt hat, ist zu­frie­den mit der Trai­nings­be­tei­li­gung, fin­det die Ka­me­rad­schaft su­per und hat durch die fünf Neu­zu­gän­ge, die sich auch schon gut in­te­griert ha­ben, meh­re­re Op­tio­nen in sei­nem Ka­der.

„Die Mo­ral ist in­takt und un­ser Sai­son­ziel ist, un­ter die Top Sechs zu kom­men“, sagt der SuS-Coach und be­zeich­net die Ver­jün­gung des Teams als nächs­te Auf­ga­be.

Zur­zeit steht der SuS Kal­kar auf dem drit­ten Ta­bel­len­platz mit zwölf Punk­ten und ei­nem Tor­ver­hält­nis von 29:10. Ne­ben Den­nis Thys­sen wa­ren Ro­bert van Elst, „ein Schlitz­ohr“, wie Thys­sen sagt, so­wie SuS-Tor­jä­ger Paul Schoemaker mit je­weils sie­ben Tref­fern er­folg­reich. Der kom­men­de Geg­ner, die DJK Ap­pel­dorn, steht mit 15 Zäh­lern auf Platz zwei, hat aber auch scon ei­ne Par­tie mehr aus­ge­tra­gen.


Verlinkte Inhalte

Interessante Artikel

RP / Peter Nienhuys - vor
Kreisliga B, Gruppe 1, Kleve & Geldern
Ale­man­nia Pfalz­dorf II hat sich wei­ter­ent­wi­ckelt

Der B-Li­gist hat bis­her or­dent­li­che Auf­trit­te ab­ge­lie­fert. Am Sonn­tag steigt das Lo­kal­du­ell mit Con­cor­dia Goch II.

Nach dem Der­by ist vor dem Der­by. Am ver­gan­ge­nen Spiel­tag kas­sier­te die zwei­te Mann­schaft von ...

RP / Nils Hendricks - vor
Kreisliga B, Gruppe 1, Kleve & Geldern
Mit 80 Jah­ren noch zwi­schen den Pfos­ten

Als Fuß­ball­pro­fi Mar­cell Jan­sen, un­ter an­de­rem für Bo­rus­sia Mön­chen­glad­bach, Bay­ern Mün­chen und den Ham­bur­ger SV ak­tiv, 2015 im jun­gen Al­ter von nur 29 Jah­ren sei­ne Fuß­ball­kar­rie­re für be­en­det er­klär­te, ha­gel­te es teil ...

RP / pf/cad/for - vor
Bezirksliga Niederrhein, Gruppe 5
Fünf Fußball-Spiele, die Sie am Wochenende im Blick haben sollten

Das sind die Top-Begegnungen in der Region Kleve-Geldern.

TSV Weeze II – Kevelaerer SV (So., 15 Uhr) In der Kreisliga A Kleve/Geldern, Gruppe 1, kommt es am Sonntag zum Nachbarschaftsduell. Es wird das erste Mal sein, dass die Teams in dieser Konstell ...

RP / Peter Nienhuys - vor
Kreisliga B, Gruppe 1, Kleve & Geldern
SuS Kalkar trotzt allen Widrigkeiten

Der SuS 1920 Grün-Weiß Kalkar wollte ursprünglich sein 100-Jähriges Bestehen feiern. Doch das Jubiläum wurde wegen der Corona-Krise auf 2021 verschoben. Der Klub hat Höhen und Tiefen erlebt und stand sogar kurz vor der Auflösung.

Maßgeblich sie ...

RP / pm/for - vor
Bezirksliga Niederrhein, Gruppe 5
Fünf Fußball-Spiele, die Sie im Blick haben sollten

Die Top-Begegnungen des Wochenendes für die Region Kleve-Geldern.

SV Rindern – Viktoria Goch (So, 15 Uhr) Auf dem Papier sollte das Derby der Bezirksliga-Gruppe fünf eigentlich eine klare Angelegenheit für den Gast werden. Denn die Viktoria reist als ...

RP / Peter Nienhuys - vor
Kreisliga B, Gruppe 1, Kleve & Geldern
SSV Reichswalde zahlt in der Kreisliga B noch viel Lehrgeld

Der Aufsteiger hat nach sechs Spieltagen ersten einen Punkt auf dem Konto und steht auf dem letzten Platz. Der Klassenerhalt bleibt aber das Ziel.

Die Bilanz des SSV Reichswalde, Neuling in der Kreisliga B, Gruppe 1, ist bislang ernüchternd. Auch das ...

Rheinische Post - vor
Kreisliga B, Gruppe 1, Kleve & Geldern
Kannenberg und Remy führen die DJK interimsweise

Die Ergebnisse der Jahreshauptversammlung der DJK Appeldorn.

Rund 60 Mitglieder der DJK Grün-Weiß Appeldorn kamen zur Jahreshauptversammlung in die Gaststätte „Op den Huck“. Da erst vor wenigen Wochen der Vorsitzende Ernst Egink verstorben war, leitet ...

RP - vor
Bezirksliga Niederrhein, Gruppe 5
Gocher Hallenmeisterschaft ist abgesagt

Der nächste Hallenkick ist aus dem Kalender genommen.

Die Coronavirus-Pandemie schlägt in Deutschland derzeit wieder zu. Auch Sportveranstaltungen sind betroffen. Der SV Viktoria Goch hat sich nun dazu entschlossen, die 33. Gocher Hallenmeisterschaft ...

Rheinische Post - vor
Landesliga Niederrhein, Gruppe 2
SGE trauert um Rudi Plage

SGE Bedburg-Hau verliert langjähriges Mitglied.

Die SGE Bedburg-Hau trauert um Rudi Plage, der im Alter von 80 Jahren verstorben ist. Rudi Plage war 55 Jahre lang Mitglied bei den Grün-Schwarzen.

André Nückel - vor
Bezirksliga Niederrhein, Gruppe 5
Kreispokal Kleve und Geldern: Das ist Runde zwei

Außerdem: Sechs Spiele in der ersten Kreispokal-Runde der Frauen.

In der letzten Oktober-Woche steigen die nächsten Paarungen des Kreispokals Kleve und Geldern. Während bei den Männern bereits Runde zwei ansteht, starten die Frauen in den Wettbewerb ...

Tabelle
1. Appeldorn 819 19
2. SGE B.-Hau II 816 19
3. Kellen 817 17
4. Kalkar 720 16
5. 1. FC Kleve III (Auf) 81 16
6. Schottheide 715 15
7. Pfalzdorf II 84 15
8. SV Rindern II 812 13
9. Vikt. Goch II 89 13
10. Materborn 816 12
11. SGE B.-Hau III 81 10
12. Kellen II 8-21 7
13. SV Bedb.-Hau 8-21 6
14. Reichswalde (Auf) 8-26 1
15. Conc. Goch II 8-31 1
16. Erfgen 8-31 1
ausführliche Tabelle anzeigen

FuPa Hilfebereich