FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Sonntag 06.08.17 21:30 Uhr|Autor: Volker Buch/Dennis Buchwald1.603
Es darf gejubelt werden: Die Ingelheimer feiern Florian Maaß (Zweiter von links), der gerade das 2:0 erzielt hatte. Foto: Thomas Schmidt

Generalproben geglückt

Spvgg. Ingelheim wirft Bretzenheim aus dem Verbandspokal / Auch Wackernheim eine Runde weiter

Ingelheim/Wackernheim. Eine Woche vor dem Saisonstart in der Fußball-Bezirksliga gegen Gundersheim ist der Spvgg, Ingelheim die Generalprobe geglückt. Das Team von Trainer Bert Balte besiegte in der ersten Runde des Verbandspokals die klassenhöhere TSG Bretzenheim 2:0. Das Gleiche gilt auch für die A-Klassen-Kicker des TSV Wackernheim, die nach einem 5:1 nach Verlängerung gegen Bezirksligist TSV Zornheim ebenfalls in der zweiten Runde stehen.



Spvgg. Ingelheim TSG Bretzenheim 2:0 (1:0). Im Blumengarten war über weite Strecken kein Klassenunterschied zu erkennen. Besonders im ersten Spielabschnitt waren die klassentieferen Gastgeber das zielstrebigere Team. Schon in der achten Minute durften die Ingelheimer jubeln. Der lange Ball von Tim Schweikardt erreichte Tobias Günthert und der ließ TSG-Keeper Nico Mock aus kurzer Distanz keine Chance. Die Mainzer, die vor der Pause im Zentrum Zuordnungsprobleme offenbarten, bekamen keinen Zugriff aufs Spiel und hätten sich nicht beschweren können, wenn sie zur Pause noch höher zurückgelegen hätten. Zunächst vergaben die Platzherren eine Triple-Chance, dann zielte Valli Girla knapp am langen Eck vorbei. Nach der Pause kamen die Bretzenheimer besser ins Spiel, ohne jedoch wirklich Zwingendes zu produzieren. „Wir haben weiter sehr engagiert gespielt und um jeden Ball gekämpft“, freute sich Coach Bert Balte über die Leistung seiner Elf, die sich mit dem 2:0 belohnte (68.). Nach einer Flanke war Florian Maaß zur Stelle und besorgte den Endstand. Die Ingelheimer zeichneten sich vor allem durch zahlreiche Balleroberungen und schnelles Umschalten aus. „Nur die zweiten Bälle müssen wir noch besser festmachen“, übte Bert Balte nur leise Kritik.

TSV Wackernheim TSV Zornheim 5:1 (1:1, 0:1) nach Verlängerung. Als Schiedsrichter Marcel Wabra einem Zornheimer in der 80. Minute aufgrund einer Tätlichkeit die Rote Karte zeigte, kippte die Begegnung zugunsten der Wackernheimer. Zwar konnte der Außenseiter in der zerfahrenen Schlussphase zunächst noch kein Kapital daraus schlagen und hatte zu Beginn der Verlängerung Glück, dass ein Gästeschuss nur an die Latte klatschte. Das 2:1 durch Marc Koslowski nach einem Konter brachte den TSV aber schließlich auf die Siegerstraße (104.). Ein goldenes Händchen bewies Trainer Fred Bak mit der vierten Auswechslung, die im Pokal in der Verlängerung möglich ist. Der eingewechselte Gero Eichhorn markierte das 3:1 (105.) und bereitete den Treffer von Martin Anlauf zum Endstand vor (116.). Dazwischen trug sich Patrick Willems in die Torschützenliste ein (110.). In der regulären Spielzeit egalisierte Alwin Schwarzkopf in der 75. Minute die Führung der Zornheimer (30.). Baks Fazit: „Meine Mannschaft hat nach dem Rückstand eine super Moral gezeigt. Der Sieg ist ein nettes Zubrot und gibt uns Selbstvertrauen. Wichtiger war jedoch zu sehen, wo wir stehen.“



 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
31.05.2016 - 2.042

Fünf Neue für den Nachbarn

Gleich fünf Spieler wechseln von Finthen nach Wackernheim

13.08.2017 - 1.334
2

Remis-Regen zum Saisonstart

Sammelbericht Bezirksliga +++ Fünf Unentschieden in acht Spielen +++ Saulheim und SVW Mainz siegen 5:1 und übernehmen Tabellenspitze +++ Seyfert trifft aus 45 Metern

13.08.2017 - 1.297

Faustdicke Überraschung zum Auftakt

A-KLASSE Sammelbericht +++ Vizemeister Mommenheim startet mit 1:7-Debakel gegen Nierstein in die neue Saison +++ Nackenheim schlägt Hassia Bingen II 6:2

14.08.2017 - 934

"Niederlage ist eine mentale Geschichte"

Ingelheims Coach nach 2:2 zum Bezirksligaauftakt im FuPa-Interview: "Wenn man sein spielerisches Potenzial nicht ausschöpft, kriegt man Probleme."

14.08.2017 - 898

Gastgeber als Außenseiter

VERBANDSPOKAL +++ Auslosung 2. Runde +++ Schmittweiler, Ippesheim und Hackenheim in zweiten Runde gegen Landesligisten

13.08.2017 - 648

Gau-Algesheim zieht den Kürzeren

Im Duell der Absteiger setzt sich Budenheim 1:0 durch +++ Bingerbrück feiert ein 13:1

2. Runde
Sury. Worms Herrnsheim 3:0
VfB Iggelheim FSV Schiffer -:-
Grünstadt Horchheim -:-
Büchelberg Vi. Herxheim -:-
1.FC 08 Hassloc... Schifferst. -:-
Hermersberg Bundenthal -:-
Eppenbrunn TSC Zweibr. -:-
SG Guldenbachta... Weinsheim -:-
Nanz-Dietsch Mackenbach -:-
Freimersheim SV Rülzheim -:-
SV Ruchheim SV Südwest Ludw... -:-
Oberarnbach Fehrbach -:-
Reichenbach Rodenbach -:-
Wackernheim Bodenheim -:-
Türk Ippesh. SG Hüffelsheim -:-
Landstuhl Schopp -:-
Hohl Id. Ob. 07 Kirn -:-
SG Schmittweile... SG Meisenheim -:-
Bollenbach Brücken -:-
TuS Hackenh. Karadeniz Gü -:-
SG Hoppstädten Baumholder -:-
Fon. Finthen Ingelheim -:-
Stadecken-E. Fort Mombach
Bosnjak MZ Marienborn -:-
Kibo/Orbis Rockenhausen -:-
TSG Jockgrim Offenbach -:-
SW Mauchenh. Gau-Odernh. -:-
TSG Kaisersl VFR -:-
FV Freinsheim Altleiningen -:-
Heiligenstei 1920 Geinsh. -:-
1. Runde
Saulheim Bodenheim 0:3
Gimbsheim Sury. Worms 2:3
Hermersberg VB Zweibr. 4:3
Weinsheim Vikt. Merxh. 4:1
FG 08 Muttersta... Schifferst. 0:1
VfB Iggelheim VfB Hassloch 2:1
Otterbach TSG Kaisersl 1:3
SG Guldenbachta... Winterbach 2:0
SV Medard SG Schmittweile... 6:8
SV Weisenheim/S... Grünstadt 0:2
Maxdorf Altleiningen 1:2
SV Südwest Ludw... Oppau 4:3
VTG Queichhamba... Offenbach 0:2
Hinterw. Eppenbrunn 1:3
Weilerbach Mackenbach 0:6
Hochheim Herrnsheim 4:5
Idarwald Brücken 1:3
Türk Ippesh. Alsenztal 2:0
Hohl Id. Ob. Weierbach 4:0
Guntersblum Gau-Odernh. 0:3
TuS Knittelshei... Vi. Herxheim 0:4
Landstuhl Steinwenden 4:3
Mörschied Bollenbach 2:3
Kusel Rodenbach 1:3
TSG Planig TuS Hackenh. 1:8
FC Bavaria Wört... SV Büchelberg 0:4
Bosnjak MZ Hechtsheim 1:0
FV Heiligenstei... FV Berghausen 3:2
TuS Maikammer 1.FC 08 Hassloc... 0:5
FV Queichheim TSG Jockgrim 0:7
Billigheim SV Rülzheim 0:3
FC Lustadt 1920 Geinsh. 0:1
SC Alemannia Ma... FV Freinsheim 10:11
Appeltal Kibo/Orbis 0:1
Rockenhausen Steinbach 3:2
Trippstadt VFR 1:4
Dahn Bundenthal 0:6
Massweiler Oberarnbach 0:4
Weselberg Fehrbach 0:4
Spesbach Reichenbach 1:4
Bedesbach-P. SV Nanz-Dietsch... 0:1
Italclub MZ Marienborn 1:2
Stadecken-E. SVW Mainz 8:7
Basara Fort Mombach 0:2
Klein-Winter Fon. Finthen 1:4
Ingelheim TSG Bretzenh 2:0
Wackernheim Zornheim 5:1
Heimbach Baumholder 1:14
Birkenfeld SG Hoppstädten 4:6
TSV Langenlonsh... SG Hüffelsheim 1:7
SW Mauchenh. Gundersheim 7:5