FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Montag 18.09.17 12:00 Uhr|Autor: Tommy Rhein700
Bert Balte im Gespräch mit FuPa-Redakteur Tommy Rhein.

"Es wird lange spannend bleiben"

Bert Balte von Bezirksligist Spvgg. Ingelheim im FuPa-Kurzinterview +++ "Basara spielt schnell und spritzig"

Durch ein 2:0 in Guntersblum hat Fußball-Bezirksligist Spvgg. Ingelheim nach der Pleite gegen Hechtsheim schnell wieder in die Erfolgsspur gefunden. Trainer Bert Balte zeigt sich im AZ-Interview sichtlich zufrieden mit der gezeigten Leistung seiner Mannschaft.



Herr Balte, Sie forderten vor der Partie, dass ihr Team im Angriff mit mehr Ruhe und Geduld agieren solle. Es folgte in Guntersblum eine Führung nach nur drei Minuten. Wie passt das zusammen?

Wir hatten bereits nach einer Minute eine Riesenchance. Kurz danach sind wir dann auch in Führung gegangen. Heute haben wir es eher versäumt, frühzeitig nachzulegen und die Führung auszubauen.

War der Sieg denn verdient?

Aus meiner Sicht schon. Natürlich sorgt ein frühes 1:0 auch für die nötige Ruhe.

Nach sechs Spieltagen ist nun das erste Fünftel der Saison absolviert und in der Tabelle setzen sich bereits die ersten sieben Teams etwas ab. Lässt das bereits erste Rückschlüsse auf die weitere Saison zu?

Es ist, wie ich bereits von Beginn an gesagt habe. Die Bezirksliga ist dieses Jahr so stark wie noch nie. Viele Teams werden deshalb bis zum Saisonende um den Aufstieg mitreden können.

Eines dieser Teams ist sicherlich der FC Basara, der als Aufsteiger bereits ordentlich durch die Liga wirbelt. Nächste Woche stehen Sie dem Team gegenüber. Wie schätzen Sie Basara ein?

Die spielen schnell und spritzig, wie bereits in den letzten Jahren. Aber ich glaube nicht, dass wir vor solchen Teams wirklich Angst haben müssen. Wir haben eher Probleme mit defensiveren Teams. Gegen Basara erwartete ich hingegen ein ganz anderes Spiel, als beispielsweise in Guntersblum. Da werden wir auch ganz anders agieren müssen.

Das Interview führte Tommy Rhein.



 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
19.10.2017 - 409

Hechtsheim hat den Spaß wiedergefunden

Gegen Guntersblum will der Spitzenreiter seinen bemerkenswerten Lauf fortführen +++ Abgänge vom Sommer wurden mit "echten" Hechtsheimern bestens kompensiert +++ Alfonso Sepe spricht von guten Zusammenhalt

17.10.2017 - 264

Kraffts Führung reicht nicht

Hargesheimer B-Junioren unterliegen der SpVgg Ingelheim 1:3

20.10.2017 - 166

Nur nicht den Anschluss verlieren

VfL Gundersheim rechnet sich im Kellerduell gegen Klein-Winternheim etwas aus

20.10.2017 - 116

11er-Wette mit Dirk Willems

Der Trainer des TSV Zornheim tippt elf Spiele der Region und stellt sich damit der FuPa-Redaktion


Hast du Feedback?