„Sponsor soll uns auf dem Weg in die 3.Liga unterstützen“
Freitag 08.05.20 09:25 Uhr|Autor: Marcel Peters 4.643
Um Marco Gebhardt wird es viele Veränderungen geben. Foto: Mehmet Dedeoglu Dedepress

„Sponsor soll uns auf dem Weg in die 3.Liga unterstützen“

Blau-Weiß 90 befindet sich im Umbruch, nicht nur das Trainerteam wird neu sortiert -Teil 2
Marco Gebhardt wird auch im siebten Jahr in Folge Trainer bei Blau-Weiß 90 sein. Doch um ihn herum wird es viele Veränderung geben. Das Trainerteam wird neu aufgestellt, der Kader umgekrempelt. Präsident Michael Meister verriet, welche Leistungsträger bleiben und welche Neuzugänge bereits an Bord sind. Weiterhin läuft die Suche nach finanzkräftigen Sponsoren, um möglicherweise irgendwann in die 3.Liga aufzusteigen.



Puzzleteil für Puzzleteil werden in Tempelhof nun zusammengesetzt. Den Anfang machte man im Trainerteam. Die Verantwortlichen und Ben Kandler beschlossen, dass der ehemalige Co-Trainer ab sofort nur noch als sportlicher Leiter auftreten werde. Die im Team freigewordene Stelle sollte aber trotzdem neu besetzt werden. Auf der Suche nach einem geeigneten Nachfolger wurde man schnell fündig. Rani Al Kassem, mehrere Jahre bereits als Spieler und auch nach seinem Wechsel zum 1.FC Novi Pazar noch als Jugendleiter im Tempelhof aktiv, wurde auserkoren. Komplettiert wird das Team durch Torwarttrainer Andres Elfeldt, auch zuletzt 1.FC Novi Pazar.

Doch nicht nur im Trainerteam begann die Rotation. Klar war: Es wird nicht nur Abgänge geben. Viele wichtige Spieler konnten gehalten werden. Um Spieler wie Michael Hinz, Christoph Gorkow, Maximilian Stahl, Fabian Engel, Maurice Klehr oder Fabian Kohl soll Mannschaft aufgebaut werden. "Wir wollen jungen Leuten die Chance geben. Dazu wird eine Mannschaft um den geblieben Kern aufgebaut", so Präsident Michael Meister.

Mit Fynn Rocktäschel, Nii Bruce Weber oder Mike Brömer bleiben zudem weitere junge, talentierte Spieler. In Person von Lars Martin wird ein ehemaliger Jugendspieler den Sprung in den Oberligakader schaffen. Sie sollen den neuen Weg aufzeigen. "Neben den Spielern die bleiben, sind wir natürlich schon in Gesprächen mit möglichen Neuzugängen. Bei vier Spielern können wir bereits Vollzug melden. Neben Tim Grabow (SFC Stern 1900) zählen Simon Schrade (SV Sparta Lichtenberg), Cem Koc (Berliner AK U19) und Niklas Wiebach (zuletzt ohne Verein) dazu", verkündete Meister.

“Wir wollen jetzt in den kommenden zwei Jahren gucken, wie sich die Mannschaft entwickelt. In dieser Zeit schauen wir auch intensiv nach einem Großsponsor oder Investor, mit dem wir ein größeres Vorhaben realisieren können. Denn in meinen Augen bringt es nichts, in die Regionalliga aufzusteigen und dort um den Abstieg zu spielen. Die Liga ist nur teurer, bringt aber kaum zusätzliche Einnahmen mit sich. Wenn Aufstieg, dann wollen wir auch oben angreifen. Der Sponsor soll uns auf dem Weg in die 3.Liga unterstützen. Dafür brauchst du dann Spieler, die das in Vollzeit ausüben, musst die Sache mit Profis angehen“, teilt er anschließend seine weiteren, ambitionierten Ziele mit. 


Tabelle
1. TeBe 1944 47
2. Greifswald 1822 42
3. F.C. Hansa II 1934 39
4. FC Hertha 03 1920 39
5. Neustrelitz 192 32
6. MSV Pampow (Auf) 1913 30
7. Blau-Weiß 90 180 24
8. SC Staaken 196 25
9. TFC Greif 19-4 24
10. Tasmania (Auf) 19-7 21
11. Lok Stendal 18-13 18
12. Seelow (Auf) 18-19 18
13. Ludwigsfelde 19-13 18
14. Hertha 06 19-25 16
15. BSC Süd 18-23 11
16. Strausberg 18-37 11
Wertung gemäß Quotientenregel: Erreichte Punkte dividiert durch absolvierte Spiele
ausführliche Tabelle anzeigen

FuPa Hilfebereich