eSport Spielerporträt: Mustafa Bakir
Sonntag 05.04.20 17:30 Uhr|Autor: Niklas Allmrodt1.369
Mustafa Bakir ist offensiv einer der besten Spieler unserer eSport-Liga. Foto: Mustafa Bakir

eSport Spielerporträt: Mustafa Bakir

eSport +++ Neuzugang mischt die Liga auf +++ zahlreiche Siege gegen Profis
Schlangenbad. Die FuPa eSport-Liga Rhein-Main läuft auf Hochtouren. Jede Woche repräsentieren die besten Spieler der Region in heißen Duellen in unserer Liga ihre Vereinsfarben. Wir wollen euch die Teilnehmer und ihren Background auf dem Platz und an der Konsole näher vorstellen. Zusätzlich haben wir exklusive Tipps und Spielerempfehlungen von unseren Profis für euch, um euer Team und Gameplay zu bereichern. Heute: Mustafa Bakir von der SG Schlangenbad


Allgemeines: Nachdem die SG Schlangenbad in der ersten Saison der FuPa eSport-Liga eher unter "ferner liefen" im unteren Mittelfeld zu finden war, befindet sich der Kreisoberligist aus dem Rheingau-Taunus nun auf einem sportlichen Höhenflug. Grund dafür ist Winterneuzugang Mustafa Bakir, der aus bisher zehn Spielen starke 25 Punkte holen konnte und mit herausragenden 57 Treffern die mit Abstand beste Offensive der Gruppe 2 zu bieten hat. Mustafa spielt auch in Ultimate Team auf einem konstant hohem Niveau und konnte bereits dreimal die Top 100 erreichen. Zum Streamen kam der 23-Jährige durch seine Freunde und ein viral gegangenes "Skill-Tor", welches unter anderem von der milionenschweren Instagram-Seite Bleacher Report Football verbreitet wurde. Das Tor und vieles mehr könnt ihr auch auf unserer Instagram-Seite fupa_esport bestaunen.

Aktueller Verein: SG Schlangenbad (Kreisoberliga Rheingau-Taunus, FuPa eSport-Liga Rhein-Main Gruppe 1). Seine Jugend verbrachte Mustafa beim Mainzer Top-Club TSV Schott.

Aktuelle Position in der FuPa eSport-Liga: 3. Platz 


Größte eSport-Erfolge: 

FIFA 18-FIFA 20: 3x Weekend League Top 100

Zahlreiche Siege gegen eSport-Profis wie z.B. Benedikt Saltzer (VfL Wolfsburg) und FurkyPlayz (JBG Gaming)

Aktuelles Weekend League Ergebnis: 27-3 (Elite 1)


Lieblingsspieler: 93er IF Neymar


Spielt FIFA seit: 2011, zuvor lange Jahre PES


Profi-Tipp: Entwickele deinen eigenen Spielstil und und lass dich niemals durch deinen Gegner oder andere Einflüsse von deinem Weg abbringen. Nachahmerei bringt dich nicht weiter!


Social Media:

Twitch: Bakiroovic

Instagram: Bakirovic_Fifa


Verlinkte Inhalte

Interessante Artikel

lahr. - vor
Kreisoberliga Rheingau-Taunus
Mesut Gül
Fußball, Kickboxen und Geisenheim 08

Der Rheingauer Mesut Gül engagiert sich vielfältig – auch für Gewaltprävention und Flüchtlingshilfe

Geisenheim. „Rheingauer des Jahres“ darf sich der 1982 in Wiesbaden geborene Mesut Gül seit dem vergangenen Jahr nennen. Der ehemalige Kickboxpr ...

Henri Solter - vor
Kreisoberliga Rheingau-Taunus
Bußgeldbescheide nach dem Fußballtag

200 Euro oder mehr für jene zehn Vereine, die nicht zum Kreistag erschienen sind +++ Herbst wiedergewählt

Bleidenstadt. In Zeiten von Corona sind Konstanz und Beständigkeit ein rares Gut. Doch im Fußballkreis Rheingau-Taunus werden diese Attribute g ...

Hartmut Steindorf - vor
Kreisliga B Rheingau-Taunus
Die Auseinandersetzung zwischen der RaMa II (rot) und dem TuS Huppert (neon) erwies sich als klare Angelegenheit - aber erst im zweiten Durchgang.
RaMa II mit brillianter zweiten Halbzeit

Nach dem torlosen Halbzeitstand drehte der neue Spitzenreiter auf +++ Spreitzer sichert Daisbach drei Punkte

Rheingau-Taunus. Knappe Ergebnisse bestimmten auch den zweiten Spieltag der B-Liga. Allein die Zweite der SG Rauenthal/Martinsthal machte es g ...

Stephan Neumann - vor
Kreisliga B Rheingau-Taunus
Mohamed Morchid (am Ball) war Oestrichs Garant beim 2:1-Auftaktsieg in Idstein.
Drei Platzverweise im Aufsteigerduell

Gleich drei Spieler flogen zwischen Taunusstein und Türk. Aarbergen vom Platz +++ Bosporus Eltville mit atemberaubender Aufholjagd

Rheingau-Taunus. Das Aufsteigerduell zwischen dem FSV Taunusstein und Türkgücü Aarbergen bot viel Zündstoff, drei Platz ...

Stephan Neumann - vor
Kreisoberliga Rheingau-Taunus
Torjäger Ricardo Wilhelm verlässt kurz vor Saisonbeginn die SG Rauenthal/Martinsthal und schließt sich dem Kreisoberliga-Konkurrenten SV Presberg an.
SV Presberg schnappt Ra/Ma Torjäger Wilhelm weg

Last-Minute-Wechsel des Stürmers zum Kreisoberliga-Rivalen sorgt für Wirbel

Presberg/Rauenthal . Ein Last-Minute-Spielerwechsel, der polarisiert. Die Verantwortlichen des SV Presberg mit Klubchef Axel Kaiser an der Spitze sind froh, den Weggang von ...

Philipp Stumm - vor
Hessenliga
Neben dem umkämpften Hessenliga-Duell Zeilsheim gegen Ginsheim warten weitere schöne Bildergalerien auf euch.
Die Bilder vom Wochenende!

Auch in und um Wiesbaden wurde wieder gekickt - und wir haben die Bilder für euch!

Wiesbaden. Während die Kicker am Wochenende fleißig das Spielfeld rauf und runter rannten waren auch unsere und eure Fotografen am Spielfeldrand fleißig und haben die ...

Manfred Schelbert - vor
Kreisoberliga Rheingau-Taunus
Wieder mittendrin: Felix Neumann (links) von Rauenthal/Martinsthal muss gegen Hallgarten um  Felix Wolf allerdings den späten Ausgleich hinnehmen.	Foto: rscp/Paul Kufahl
Derby-Remis vor 150 Fans

Hofmann erlöst Hallgarten mit spätem 1:1 gegen Ra/Ma / Vereine stemmen Organisation

Rheingau-Taunus. Es war für die Kreisoberliga Rheingau-Taunus ein Saisonauftakt, der in Zeichen des Coronavirus stand. Da wurde in Walsdorf die berühmte Bratwurst hi ...

Hartmut Steindorf - vor
Kreisoberliga Rheingau-Taunus
Mit Wallrabenstein, Orlen und Schlangenbad feiern drei Teams in der Liga einen perfekten Saisonstart mit zwei Siegen.
Alle Neune in Wallrabenstein, Nullnummer in Presberg

Hünstetter untermauern mit 9:0 gegen Seitzenhahn ihre Ambitionen +++ Auf der Rheingauer Alp verpassen die Gastgeber gegen Eltville II mehrere Hundertprozentige

Rheingau-Taunus. Mit dem SV Wallrabenstein, der SG Schlangenbad und der SG Orlen haben dre ...

Hartmut Steindorf - vor
Kreisoberliga Rheingau-Taunus
Orlens Danus Siegrist zieht ab – und halb Schlangenbad ist in Aktion. Alexander Rudolph (von links), Kai Deisel und Mateeusz Kisiel sind beteiligt. Am Ende nehmen die Gäste im Spitzenspiel die Punkte mit.
Schlangenbader siegen in Orlen

Nils Conradi gelingt das entscheidende Tor +++ Wallrabensteins Yannick Hünerbein in Torlaune +++ Breithardter Umbieger

Rheingau-Taunus. Allein vorne in der Kreisoberliga Rheingau-Taunus ist der SV Wallrabenstein, der dank des Viererpacks von Yannik H ...

Stephan Neumann - vor
Kreisliga B Rheingau-Taunus
Vor allem durch die große Trockenheit bereitet sein Hartplatz dem SC Daisbach große Probleme.
Daisbachs Hartplatz ist die Härte

SCD-Fußballer kämpfen für Kunstrasen – und müssen noch mit einer Staub- und Steinwüste leben

Aarbergen . Der Hartplatz des Fußball-B-Ligisten SC Daisbach ist wirklich die Härte, ein Spielfeld wie aus der Steinzeit. Eine Zumutung für jedes Gäste ...

Tabelle
1. Holzhausen 1650 38
2. Walluf II 1721 35
3. 1895 Neuhof 1728 34
4. Huppert 159 27
5. Oestrich (Auf) 173 26
6. SC Daisbach 170 26
7. SG RaMa II 166 24
8. Orlen II 1716 25
9. Steckenroth 15-3 22
10. Walsdorf II 16-5 21
11. Schlangenbad II 17-18 21
12. TS Bad Schw. 16-20 17
13. Rüdesheim (Auf) 17-19 16
14. Bosporus E. * 17-68 -2
* SV Bosporus Eltville: 2 Punkte Abzug
Wertung gemäß Quotientenregel: Erreichte Punkte dividiert durch absolvierte Spiele
ausführliche Tabelle anzeigen

FuPa Hilfebereich