TuS Weinsheim führt bereits nach acht Sekunden
Sonntag 28.02.16 18:00 Uhr|Autor: Michael Mayer793
In Bodenlage: Neuhausens Fabian Chouthis (schwarzes Trikot) bremst Tobias Peschel. Der Monsheimer durfte sich am Ende als 4:0-Sieger freuen.

TuS Weinsheim führt bereits nach acht Sekunden

Souveräner 5:0-Erfolg im Derby beim TuS Wiesoppenheim +++ Suryoye holt gegen Osthofen einen Punkt

WORMS. Bei der Fortsetzung der Rückrunde trotzte Suryoye Worms Tabellenführer FSV Osthofen in der Fußball-B-Klasse Worms ein 2:2-Unentschieden ab. Deutlich fielen die Siege der SG Eisbachtal gegen Eich II (6:1) und des TuS Weinsheim in Wiesoppenheim (5:0) aus. Wichtige Zähler im Kampf um den Klassenerhalt sicherte sich der SV Pfeddersheim beim 3:1 gegen Gimbsheim II. Die Begegnung zwischen Rheindürkheim und Guntersblum II fiel wegen Unbespielbarkeit des Platzes aus.




SV 1914 Pfeddersheim - SV Gimbsheim II 3:1 (1:1). - Im Kellerduell brachte Ümit Osmanoglu die Gastgeber in der 14. Minute in Führung. Nur vier Minuten später gelang Osman Karaoglu der Ausgleich. Nach der Pause drängte der SVG auf den Führungstreffer, lief dabei aber in einen von Johannes Materi toll vorgetragenen Konter, den Torjäger Jan Merkl (54.) mit dem 2:1 veredeln konnte. Victor Sali (66.) erhöhte auf 3:1 für die Balcioglu-Elf. In den letzten zwanzig Minuten drängte Gimbsheim auf den Anschlusstreffer, blieb in der Offensive aber ohne Durchschlagskraft.

TSV Flörsheim-Dalsheim - FSV Abenheim 1:3 (1:0). - Sven Bez profitierte von einem Abwehrpatzer der Gäste und brachte den TSV nach zehn Minuten in Führung. Diese konnte der Tabellenletzte bis zur Pause halten. Mit der verletzungsbedingten Auswechslung von Kapitän Michael Falter kam dann aber ein Bruch ins Spiel des TSV. FSV-Spielertrainer Frank Siedentopf nutzte die Schwächephase und drehte das Ergebnis auf 2:1 für Abenheim (52., 57.). Mirco Sehring (85., Foulelfmeter) markierte den Endstand - 1:3. Von der Niederlage unbeirrt strahlten die Geschlagenen nach der Partie Optimismus aus. ,,Wir haben uns im Winter verstärkt und entwickeln uns toll. Vor dem Abstieg brauchen wir uns jedenfalls nicht zu fürchten", gab TSV-Abteilungsleiter Axel Seyb zu Protokoll.

TuS Monsheim - TuS Neuhausen II 4:0 (3:0). - Monsheims Spielertrainer Stefan Webel köpfte seine Farben in der 12. Minute nach einem Eckball in Führung. Danny Hochstetter (30.) und Albin Lences (38.) verwerteten zwei der zahlreichen Torchancen der Gastgeber zum 3:0-Pausenstand. ,,Damit war die Partie dann auch schon entschieden. Der Rest glich einem Sommerkick - nur bei kalten Temperaturen", scherzte Webel, der sich noch den Treffer von Manuel Hess (85.) zum 4:0-Endstand notiert hatte.

TuS Wiesoppenheim - TuS Weinsheim 0:5 (0:1). - Acht Sekunden waren gespielt, da zappelte der Ball auch schon im Netz. Weinsheim Jens Ihrig war vom Anstoß weg in Position gelaufen und bekam prompt das Zuspiel von der Seite - Tor! Die Gastgeber erholten sich schnell und boten dem Favoriten in einer fahrigen Partie mit viel Mittelfeldgeplänkel Paroli. Zu Beginn der zweiten Halbzeit erhöhte Wiesoppenheim den Druck. Die beste Chance zum 1:1 vergab Marcel Ammon, der einen Foulelfmeter an die Latte setzte. Weinsheim verlegte sich aufs Kontern und wurde für diese Taktik belohnt: Jens Ihrig (67., 83.), Memis Saklican (72.) und Marius Kizys (79.) trafen für Weinsheim.

SV Leiselheim - TSG Bechtheim 5:1 (0:1). - Die Leiselheimer dominierten die auf den Hartplatz an der Diesterweg-Schule ausgelagerte Partie von Beginn an, taten sich aber zunächst mit dem Toreschießen schwer. Besser gelang das Adem Aytas (27.), der nach einem gravierenden Abwehrfehler von Andrey Barth die TSG in Führung schießen konnte. Gegen zehn Gäste - Hakan Orhan sah schon in der 36. Minute die zweite Gelbe Karte - spielte Leiselheim ruhig und konzentriert weiter. Das zahlte sich aus. Gegen konditionell abbauende Bechtheimer konnten sich Connor Gerbig (55., 57.), Philipp Schlösser (72.), Patrick Strzedula (82.) und Andrey Barth (85.) in die Torschützenliste eintragen.

SG Eisbachtal - Germania Eich II 6:1 (2:0). - In einer einseitigen Partie hatten die abstiegsbedrohten Gäste der SGE kaum etwas entgegenzusetzen. Marcel Heppert (32., 39., 55.), Yusuf Ilgüner (48.) und Patrick Schnell (77., Foulelfmeter, 78.) machten für Eisbachtal das halbe Dutzend voll. Markus Kraft (66.) hatte zwischenzeitlich vom Elfmeterpunkt verkürzt. Den unrühmlichen Schlusspunkt lieferten Adau Beta Nevis (SG) und Christopher Gojowczyk (Eich), die nach einem Foul des Eichers aneinandergerieten und dafür beide die Rote Karte sahen.

Suryoye Worms - FSV Osthofen 2:2 (1:1). - Beinahe hätte es den Tabellenführer erwischt. ,,Ich hätte beide Mannschaften nicht so stark erwartet. Ich muss meiner Mannschaft ein Riesenlob aussprechen", war Suryoye-Trainer Levent Cimen zufrieden. Jonas Dik (25.) und Atila Acar (85.) trafen für Suryoye. Viktor Hust (42.) und Samet Karaman (75.) waren für den FSV erfolgreich. Suryoye-Spieler Erdal Aras sah in der Schlussphase die Gelb-Rote Karte (90.). eip




Verlinkte Inhalte

Interessante Artikel

Torben Schröder - vor
Verbandspokal Südwest
Schotts Dominik Ahlbach (links) und Pfeddersheims Mathias Tillschneider liefern sich mehrere heiße Duelle. Nach einem dieser fliegt Ahlbach mit Rot vom Platz.
Schon Schluss für Schott

TSV unterliegt Pfeddersheim 1:3 nach Verlängerung +++ Coach Meeth: „Weiterkommen nicht verdient“

Worms. Das erste Verbandspokalspiel in dieser Saison war für Fußball-Regionalligist TSV Schott Mainz auch schon das letzte. 1:3 (1:1, 1:1) ging das G ...

Claus Rosenberg - vor
Verbandspokal Südwest
Daniel Diel hat mit seinen 26 Jahren schon viele sensationelle Pokalspiele erlebt. Mittwoch könnte das nächste folgen. Der FV Dudenhofen aus der Oberliga muss in dieser fünften Runde ausgeschaltett werden.
Wird's eine Pokalsensation?

TSV Gau-Odernheims Torhüter Daniel Diel traut den Petersbergern gegen Dudenhofen einen Coup zu

Gau-Odernheim. Vier Spiele, 14 Gegentore – das ist die Bilanz von Daniel Diel in den vergangenen beiden Jahren in Partien gegen den FV Dudenhofen. Mittwoch ...

David Zerfaß - vor
A-Klasse Alzey-Worms Staffel 1
 „Alzey ist natürlich technisch gut besetzt“, lobte Heimtrainer Erik Kohlmann den Gegner. Der FSV Osthofen gewann mit 3:1 gegen RWO II.
FSV setzt die entscheidenden Gegenstöße

A-Klasse Alzey-Worms Gruppe 1: FSV Osthofen siegt im Spitzenspiel +++ Mauchenheim bleibt dran

Osthofen . Der FSV bleibt vorne: In der Gruppe 1 der Fußball-A-Klasse behauptete sich der FSV Osthofen im Spitzenspiel gegen eine starke „Zweite“ von RWO Alz ...

Claus Rosenberg - vor
Verbandsliga Südwest Gruppe 2
Gau-Odernheims Lukas Knell (links, hier ein Bild aus der vergangenen Saison gegen Jahn Zeiskam) brillierte gegen Basara Mainz. Rechts Jonas Krautschneider.
Wer stürmt gegen TuS Rüssingen?

TSV Gau-Odernheim erwartet am Freitagabend eine Elf, die fast nur aus Brasilianern besteht

Gau-Odernheim. In seiner Interimsrolle als Mittelstürmer machte Lukas Knell vor einer guten Woche eine verdammt gute Figur. Der Verbandsliga-Fußballer vom TSV G ...

Claus Rosenberg - vor
Verbandsliga Südwest Gruppe 2
Für Gau-Odernheim (hier ein Archivbild aus der vergangenen Saison) gab es am Freitagabend keine Punkte.
Rechnung geht nicht ganz auf

TSV Gau-Odernheim unterliegt TuS Rüssingens Brasilianern nach kräftezehrenden Spiel mit 1:3

Gau-Odernheim. Völlig verdient entführte der TuS Rüssingen drei Punkte aus Gau-Odernheim. Der Titelfavorit der Fußball-Verbandsliga gewann nicht nur 3:1 (2:0 ...

Torben Schröder - vor
Verbandspokal Südwest
Der Einsatz stimmt: Takahiro Okuno (rechts) versucht den Wormser Sandro Loechelt vom Ball zu trennen. Unterm Strich wird der Klassenunterschied jedoch deutlich.
Kaum Chancen, kaum Entlastung

FC Basara sieht im Pokal gegen Oberligist Wormatia Worms kaum Land +++ Abwehr hält aber lange stand

Worms. Da war nichts zu holen. 0:4 (0:1) hat Fußball-Verbandsligist FC Basara Mainz das Viertrundenspiel im Verbandspokal beim Oberliga-Spitzenteam Wo ...

Claus Rosenberg - vor
Bezirksliga Rheinhessen
Jonathan Halstenberg (in orangenen Schuhen) führt den TSV Gau-Odernheim II seit zwei Tagen als Kapitän an.
Werbung in der Fußball-Prime-Time

Wie Tuncer Köken die Zweite Mannschaft des TSV Gau-Odernheim neu belebt

Gau-Odernheim. Besser hätte es nicht passen können: Ein Haufen Zuschauer, der sich auf dem Fußball-Platz des TSV Gau-Odernheim versammelt hatte. Dazu ein attraktives Spiel der He ...

David Zerfaß - vor
A-Klasse Alzey-Worms Staffel 2
Körper dazwischen: Im Duell mit Neuhausens Yannic Breisch schirmt der Eicher Markus Stock (blaues Trikot) die Kugel ab.	Foto: BilderKartell/Christine Dirigo
Vorsprung durch Technik

A-Klasse Alzey-Worms St. 2 +++ SV Guntersblum dominiert in Monsheim +++ Hamm gegen Ataspor früh in der Spur

Monsheim. Der SV Guntersblum dominiert das Feld in der Gruppe 2 der Fußball-A-Klasse. Beim TuS Monsheim fuhr der Spitzenreiter einen deutliche ...

Martin Gebhard - vor
Landesliga Ost - Staffel Nord
Max Groben von RWO Alzey (Mitte) gewinnt das Kopfballduell vor Luca Scherer. Rechts lauert der Bretzenheimer Paul Poseck.
RWO Alzey gibt Dreier ab

Wartberg-Team muss sich der TSG Bretzenheim mit 2:4 beugen +++ Drei Feldverweise

Alzey. Alles andere als den Eindruck einer typischen Auswärtsmannschaft haben die Landesliga-Fußballer der TSG Bretzenheim bei der SG RWO Alzey hinterlassen. Man merkte d ...

Reiner Bohlander - vor
Bezirksliga Rheinhessen Süd
Die SG Freimersheim/Ilbesheim (hier gegen den FSV Saulheim) spielte an diesem Spieltag unter ihren Möglichkeiten.	Archivfoto: BK/Axel Schmitz
SG Freimersheim nicht präsent genug

Bezirksliga Staffel Süd: Aufsteiger unterliegt den favorisierten Horchheimern +++ Gau-Odernheim II gewinnt Derby

Gau-Odernheim. Der TSV Gau-Odernheim II startete mit einem Sieg in die neue Spielzeit der Fußball-Bezirksliga. Im Derby zu Hause gegen de ...


FuPa Hilfebereich