FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Montag 19.06.17 13:00 Uhr|Autor: Volker Buch799
Der Kreuznacher Verbandsligist verstärkt sich mit ehemaligen Fußballern von Hassia Bingen und der Spielvereinigung Ingelheim.

Fünf Talente für Bad Kreuznach

Junge Eintracht-Neuzugänge haben eine Binger oder Ingelheimer Vergangenheit

Bad Kreuznach. Fußball-Verbandsligist Eintracht Bad Kreuznach hat sich mit einer Reihe von talentierten Kickern verstärkt, die einen Binger oder Ingelheimer Hintergrund haben. So wechselt Stefan Luge von den A-Junioren der Hassia zurück ins Moebusstadion. Der 19-Jährige landete in der abgelaufenen Saison mit dem ältesten Nachwuchs der Binger auf Rang zwei der Verbandsliga und stieg bei den Aktiven mit Hassia II in die A-Klasse auf.



Von der Spvgg. Ingelheim kommt Christian Scharnow nach Bad Kreuznach. Der bald 20-jährige Außenverteidiger kam in der abgelaufenen Saison auf neun Einsätze in der Landesliga Ost. Auch der frühere Ingelheimer Jan-Eric Weyrich schließt sich der Eintracht an. Eine Hassia-Vergangenheit haben Keeper Marco Seyfert, der in der B-Jugend-Regionalliga das Tor der Binger gehütet hatte, sowie Defensivspieler Felix Kosek. Auch diese beiden spielen künftig für Bad Kreuznach.



 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
15.06.2017 - 1.985

Konstantin Fring wechselt zum TSV Schott Mainz

Ehemaliger Drittliga-Spieler kommt von Hassia Bingen +++ Regionalliga-Aufsteiger beginnt am Montag mit Saisonvorbereitung

14.06.2017 - 1.615

Jugendstil im Traditionsverein

SG Eintracht Bad Kreuznach +++ Fünf Neuzugänge, keiner älter als 20: Seyfert, Kosek, Scharnow, Weyrich und Luge

03.03.2017 - 1.377
3

Kartenfestival im Spitzenspiel

Topduell der A-Junioren Verbandsliga +++ Schiri zeigt beim 1:4 der Hassia gegen Meisenheim vier Mal Gelb-Rot und ein Mal Rot

10.12.2016 - 1.098

Seyfert sensationell: Hadamar Vierter

Ersatz-Keeper Marco Seyfert (19) avancierte zum Matchwinner beim 2:1-Heimsieg des SV Rot-Weiß Hadamar gegen die Sportfreunde Seligenstadt +++ Den gesamten Winter auf dem vierten Tabellenplatz

13.02.2017 - 1.027

Hassia souverän, Ingelheim blamabel

TESTSPIELE Bingen schlägt Bezirksligist Bollenbach 8:0 +++ Spielvereinigung verliert bei VfB Bodenheim II

29.03.2017 - 937

Roxheim ärgert Ex-Primus

1:1 gegen Türkgücü +++ Weinsheimer gewinnen Derby 2:1 +++ Yakut trifft vierfach bei Sponheimer 7:0