FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Montag 11.09.17 14:37 Uhr|Autor: Fürstenfeldbrucker Tagblatt - Dirk Schiffner127
Samuel Planic sorgte für den Sieg des SCUG. Foto: SCUG

Unterpfaffenhofen siegt dreckig und freut sich

Planic erzielt Tor des Tages
Als Schiedsrichter Martin Hatzelmann aus Unterhaching nach 92 Minuten das letzte Mal in seine Pfeife blies, schwang im Jubel der Unterpfaffenhofener Spieler jede Menge Erleichterung mit. Denn eine Glanzleistung war das 1:0 (1:0) im Landkreisderby beim TSV Geiselbullach nicht.

„Das war ein dreckiger Sieg“, gestand Bernd Schrock nach dem Abpfiff. Der Unterpfaffenhofener Co-Trainer wusste, dass seine Mannschaft nicht überragend gespielt hatte. Allerdings hatte er auch mit dieser Beurteilung der 90 Minuten recht: „Hinten haben wir so gut wie nichts zugelassen.“

Das Tor des Tages erzielte Gästestürmer Samuel Planic, der nach einer Freistoßhereingabe von Daniel Garcia am höchsten stieg und einnickte (20.). In dieser Phase waren die Unterpfaffenhofener das spielbestimmende Team.

Erst in der Schlussphase der ersten Halbzeit fanden die Platzherren besser in die Partie. Da scheiterte zunächst Lukas Bründl am Pfosten (38.). Und drei Minuten später strich ein Schuss von Maximilian Blum knapp am Gehäuse von Marius Anghelache vorbei.

Nach Wiederbeginn sahen die rund 100 Zuschauer ein wahres Mittelfeld-Geplänkel. Die Geiselbullacher Offensivbemühungen waren jedoch mehr als überschaubar. Aber auch die Konter des verlustpunktfreien Spitzenreiters waren nicht der Rede wert. „Die müssen wir ruhiger ausspielen“, ärgerte sich Coach Victor Medeleanu. Ansonsten grinste der Rumäne ob des fünften Sieges aber über beide Ohren. 

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
17.11.2017 - 228

Emmering und Mammendorf weiter auf Trainersuche

Bisher keine Lösungen bei den Kreisligisten

09.11.2017 - 124

Kreisliga 2 - Der 9. Spieltag

Alle Spiele des 9. Spieltags in der Übersicht

13.11.2017 - 123

0:4-Klatsche für Gröbenzell zum Jahresende

Deutliche Niederlage gegen Pöcking

06.11.2017 - 106

Pöckings Aufwind in Landsberg jäh verpufft

"Kommen auf dem Zahnfleisch daher"

13.11.2017 - 92

SC Pöcking-Possenhofen überwintert auf Tabellenplatz zwei

Fäber froh über Winterpause

16.11.2017 - 7

U17 Kl Zugspitze - Der 11. Spieltag

Alle Spiele des 11. Spieltags in der Übersicht


Hast du Feedback?