Rot-Weiss kommt mit Sieg aus der Zwangspause
Samstag 01.08.20 18:15 Uhr|Autor: FuPa Cuxhaven547
Archivbild Foto: Benjamin Lange

Rot-Weiss kommt mit Sieg aus der Zwangspause

Souveräner Erfolg in Nordholz
Knappe viereinhalb Monate ruhte der Spielbetrieb bei Rot-Weiss Cuxhaven. Gestern meldete sich der Bezirksligist mit einem Testspiel bei der TSG Nordholz zurück. Nach früher Führung sprang ein ungefährdeter Sieg heraus.


Nordholz
TSG Nordholz
0 : 4
Rot-Weiss Cuxhaven
RW Cuxhaven
 
 

Auf dem bestens präparierten Willi-Wicke-Sportplatz wurden die favorisierten Gäste ihrer Rolle frühzeitig gerecht. Dabei profitierten sie von vermeidbaren Fehlern der Nordholzer Defensive. Curras-Fonseca traf doppelt zur beruhigenden 2:0-Führung nach 21 Minuten. Im Anschluss konnte der Kreisliga-Aufsteiger die Begegnung offener gestalten. Die Treffer erzielten jedoch die Rot-Weissen. Schulz sowie der eingewechselte Buschwerk schraubten das Resultat nach dem Seitenwechsel auf 0:4 in die Höhe und sorgten für einen souveränen Cuxhavener Auftaktsieg.

Die TSG Nordholz musste wie schon in der ersten Vorbereitungspartie gegen SFL Bremerhaven (1:6) Lehrgeld zahlen. Dennoch nahm der Kreisligist auch positive Erkenntnisse mit. Das nächste Testspiel folgt am Freitag gegen den Grodener SV. Rot-Weiss Cuxhaven kann mit dem Start in die Vorbereitungsserie sehr zufrieden sein. In einer Woche stellt sich die Mannschaft von Oliver Stepniak beim FC Land Wursten vor.

LINK: Viele weitere Berichte über den Amateurfußball im Kreis Cuxhaven




FuPa Hilfebereich