Vereinsverwaltung
Suche
Donnerstag 05.10.17 22:59 Uhr|Autor: Dirk Staubesand425
F: Dirk Staubesand

Rheydter SV kassiert kurz vor Schluss den Ausgleich

Mit Trainerstimmen-Video: 2:2 im Bezirksliga-Nachholspiel gegen den Rheydter SV
Im Kampf um die Tabellenführung büßte der Rheydter SV am Mittwochabend gegen insgesamt harmlose Dilkrather zwei Punkte ein. In der 89. Minute traf der Dilkrather Marvin Holthausen wie aus dem Nichts zum 2:2-Ausgleich. Aus Rheydter Sicht völlig unnötig, denn der RSV hatte den Gegner eigentlich klar im Griff, ließ die Gäste aber im Spiel, da er reihenweise beste Chancen vergab.

Vor 100 Zuschauern waren die Rheydter von Beginn an tonangebend, doch der erste Angriff der Gäste führte gleich zum Erfolg. Niclas Hoppe erzielte mit einem Sonntagsschuß die Führung für die Fortuna.
Der RSV zeigte sich von diesem Rückstand zwar relativ unbeeindruckt, agierte aber viel zu pomadig und ideenlos. Chancen ergaben sich durch Einzelaktionen, etwa von Spielertrainer René Schnitzler oder Samed Korkmaz. Mit dem Pausenpfiff fiel dann aber doch der verdiente Ausgleich. Nikola Kalchev traf mit einem Schuss aus halblinker Position zum 1:1.

In der Pause fand René Schnitzler wohl die richtigen Worte, denn die Schwarz-Weißen agierten nun druckvoller und zielstrebiger. Dies zahlte sich schon wenig später aus, als Schnitzler selbst zum 2:1 traf. Der RSV hatte das Spiel gedreht und drängte nun auf die Entscheidung gegen die Gäste, die trotz des Rückstandes nicht offensiver wurden. Allein Ferdi Berberoglu traf dreimal das Aluminium des Dilkrather Gehäuses. Allerdings blieb das Aufbauspiel fehlerhaft und in der Defensive agierte der RSV zu sorglos. Dies wurde dann in der 89. Minute mit dem Ausgleich bestraft. René Schnitzler war nach dem Schlusspfiff entsprechend bedient: "Das ist unglaublich! Wir müssen normal 4:1 oder 5:1 führen, und dann kommt Dilkrath einmal vor das Tor und erzielt den Ausgleich. Aber so ist halt Fußball. Jetzt müssen wir am Sonntag in Holzheim gewinnen."

Nach dem Spiel haben wir dann beide Trainer noch zum Video-Interview vor der Kamera gehabt:

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
17.10.2017 - 688

Die Top-Elf der Woche in den Bezirksligen

11. Spieltag: Vier Mannschaften mit je drei Spielern vertreten, drei davon in Gruppe 3

19.10.2017 - 399

Niederrhein: Das aktuelle Power-Ranking

Die Formstärke der Teams im Überblick - wie gut ist euer Klub drauf?

19.10.2017 - 363

Victoria und Rheydt sind haushohe Favoriten in den Derbys

In der Bezirksliga stehen gleich zwei Nachbarschaftsduelle an. Durch ein 1:1 im Nachholspiel ist Giesenkirchen oben dabei.

17.10.2017 - 310

Kempen: die Top-Elf der Woche

Alle acht Kreisligen ausgewertet

19.10.2017 - 159

Kempen und Krefeld: Das aktuelle Power-Ranking

Die Formstärke der Kreisligisten im Überblick.

19.10.2017 - 130

Prämienaktion: Personalcoaching für 750 Punkte

Jetzt neu: Lass dich individuell von "Soccer-Fit-You" zu Höchstleistungen trimmen