2024-04-16T09:15:35.043Z

Allgemeines
Werde ein Teil von FuPa Niederrhein und FuPa Ruhrgebiet.
Werde ein Teil von FuPa Niederrhein und FuPa Ruhrgebiet.

Werde FuPa-Praktikant und anschließend freier Mitarbeiter

Die Redaktionen von FuPa Niederrhein und FuPa Ruhrgebiet suchen neue Kräfte +++ Einarbeitung über ein Praktikum +++ Wenn es für beide Seiten passt, ist eine Übernahme wahrscheinlich

Die Redaktionen von FuPa Niederrhein und FuPa Ruhrgebiet suchen nach redaktioneller Unterstützung. Über ein Praktikum, das mindestens zwei Wochen dauern sollte, erfolgt die Einarbeitung, über ein Abschlussgespräch wird anschließend sondiert, ob eine freie Mitarbeit für beide Parteien infrage kommt.

FuPa Niederrhein und FuPa Ruhrgebiet gehören zur Rheinischen Post und sind somit in Düsseldorf (Zülpicher Straße 10, 40196) stationiert. In unserem aktuellen Team haben wir primär Schüler und Studenten. Viele freie Mitarbeiter haben bei uns ihre ersten journalistischen Erfahrungen gesammelt und sind teilweise schon mehrere Jahre an Bord. Im aktuellen Jahrgang der RP-Journalistenschule befinden sich zwei ehemalige FuPa-Freie.


Neben Fleiß und Ehrgeiz bauen die Verantwortlichen von FuPa Niederrhein und FuPa Ruhrgebiet vor allem auf eine gute Kommunikation. Wenn Du aufgeschlossen, neugierig und lernwillig bist, bereits journalistische Erfahrungen gesammelt hast oder gerade damit anfangen möchtest, bist du bei uns genau richtig. FIFA-Turniere gehören bei uns ebenso dazu wie das Fördern von kreativen Ideen.

Stellen- und Aufgabenprofil
Als Freier Mitarbeiter (Alter von 16 bis 30 Jahren) von FuPa Niederrhein beziehungsweise FuPa Ruhrgebiet solltest Du die deutsche Rechtschreibung und die Grammatik beherrschen. Journalistische Vorkenntnisse durch Arbeitserfahrungen in einem Zeitungsverlag oder einem Online-Portal beziehungsweise durch ein entsprechendes Studium, sind gerne gesehen. Eigenständiges Veröffentlichen von Artikeln (Vor- und Nachberichte; Meldungen, Interviews etc.) in einer redaktionellen Umgebung sollte Dir ebenso liegen wie das Aufbauen eines Netzwerks zu Trainern, Spielern und Funktionären. Zudem solltest Du nicht davor scheuen, am Wochenende und vor allem am Sonntagabend zu arbeiten. Eine hohe Affinität in den sozialen Medien ist ebenfalls erwünscht.


Bereiche
Wir suchen Freie Mitarbeiter für die Senioren, Frauen und Jugend.


Standort
Düsseldorf, HomeOffice, vor Ort.


Bezahlung / Einarbeitung
Im Rahmen eines persönlichen Gesprächs werden wir zum Thema Bezahlung nähere Angaben machen. Eine entgeltfreie Einarbeitung durch ein Praktikum, das mindestens zwei Wochen dauert (in Düsseldorf; Rheinische Post), ist voraussetzend.

Bewerbungsfrist
Aufgrund Vakanzen (Studium, Urlaub) und des generellen Wachstums von FuPa suchen wir fortlaufend Freie Mitarbeiter.

Unterlagen
Anschreiben/Begründung mit Angaben zu

  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Zeugnisse / Immatrikulation
  • Journalistische Arbeitsproben (falls vorhanden)
  • Wunschbereich (z.B. Herren in Herne oder Solingen; Landesliga Niederrhein, Landesliga Ruhrgebiet)

Kontakt
FuPa Niederrhein / FuPa Ruhrgebiet
André Nückel
Mail: fupa@rp-digital.de
Betreff: Freier Mitarbeiter FuPa

Aufrufe: 04.9.2018, 22:11 Uhr
André NückelAutor