FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Montag 27.03.17 10:13 Uhr|Autor: Matthias Horner - Münchner Merkur56
Fabian Hürzeler (2. v. li.) hat mit dem FCP die Durststrecke beendet. F: Dieter Latzel (Archiv)

Pipinsried meldet sich zurück

Erster Sieg im Jahr 2017
FC Pipinsried - Am Sonntag kam schließlich der FC Pipinsried zu einem wichtigen und verdienten 1:0-Heimerfolg über den SV Kirchanschöring.

Kurz nach Wiederanpfiff gelang Ünal Tosun der goldene Treffer (50.) und münzte so die Überlegenheit der Platzherren, die einzig bei der Chancenverwertung Mängel offenbarten, in drei Punkte um. Damit feierte die Mannschaft des erst 24-jährigen Spielertrainers Fabian Hürzeler endlich den ersten Sieg 2017. Als Zweiter in die Winterpause gegangen, hatte der FCP zuvor in den drei Spielen des Jahres nur einen Zähler verbuchen können. Der Rückstand auf Platz zwei beträgt trotz des Sieges elf Punkte, mit allerdings zwei Spielen weniger.

Text: Matthias Horner

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
16.08.2017 - 5.309

Spielwertung für Pipinsried und saftige Strafe für Fürth

Sportwidriges Verhalten: BFV-Sportgericht sanktioniert Kleeblatt-Reserve und spricht Pipinsried Punkte zu

04.08.2017 - 1.668

Neymar-Wechsel: So reagieren die Amateur-Stars

Versteht die Basis noch den Profi-Fußball?

15.08.2017 - 1.606

RL-Premierensieg im Aufsteiger-Duell: Herzig per Kopf

Nachholduell an Mariä Himmelfahrt: FC Pipinsried fährt ersten Sieg ein

04.07.2017 - 784

ASV: Neumarkts Coach will Leistung sehen

Dominik Haußner nimmt vor dem Testspiel Mittwochabend zu Hause gegen Burglengenfeld seine etablierten Spieler in die Pflicht.

05.07.2017 - 781

Schnelltest beim FCR

Übungsspiel für die Neuen der DJK Vilzing beim FC Ränkam

16.08.2017 - 415

Herzig sei Dank: Pipinsried feiert ersten Saisonsieg

Im fünften Spiel