Umfrage - Nimmt der Amateurfußball Schaden in der Corona-Krise?
Montag 11.01.21 11:17 Uhr|Autor: FuPa Thüringen3.802
Foto: Brennpunkt Orange

Umfrage - Nimmt der Amateurfußball Schaden in der Corona-Krise?

Kein Land in Sicht. Die Spieler, Trainer und Vereine in Thüringen sind zum Stillstand gezwungen. Wie lange dieser Zustand noch anhält? Nicht absehbar. Wir wollen wissen: Nimmt der Amateurfußball nachhaltig Schaden in der Corona-Krise?

Alles runtergefahren im Amateursport. Seit Monaten kein Fußball in allen Bereichen des Amateurfußballs. Doch schadet diese Corona-Krise mit den Lockdowns nachhaltig der Thüringer Fußball-Landschaft und wenn ja, wie stark und in welche Bereichen? Wir wollen eure Meinung wissen!





Zu diesem Zweck wäre es super, wenn du dir fünf Minuten Zeit nimmst und an unserer Umfrage teilnimmst, damit wir repräsentative Ergebnisse erheben können. Je mehr Teilnehmer, umso aussagekräftiger ist die Umfrage. 

Natürlich werden wir die Ergebnisse der Umfrage aufarbeiten und bei uns veröffentlichen. Du selbst bleibst dabei anonym.





Verlinkte Inhalte

Interessante Artikel

DFB / Direktion Öffentlichkeit und Fans - vor
News
Eindringlicher Appell für Rückkehr des Amateursports

Die Präsidenten aus den Regional- und Landesverbänden des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) haben im Rahmen ihrer Konferenz einen gemeinsamen Appell formuliert, der die hohe gesellschaftliche Bedeutung und Wirkung des Amateursports betont.

Im Mittelp ...

FuPa Thüringen - vor
Verbandsliga Thüringen
Thüringenliga // Alle Transfers des Corona-Winters

Die Übersicht der Wechsel in der Winterpause der Thüringenliga 2020/21 ++ Alle Transferaktivitäten auf einem Blick.

Das Transferfenster ist beim Thüringer Fußball-Verband seit dem 01. Februar geschlossen und einige Vereine der Thüringenliga haben ...

red - vor
Bezirksliga Unterfranken West
In der Schweiz darf der Ball bald wieder für Kinder und Jugendliche rollen.
Schweiz lockert Corona-Maßnahmen: Ab 1. März Jugendfußball erlaubt

Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre dürfen im Nachbarland bald wieder in den Trainings- und Spielbetrieb einsteigen

Der fußballbegeisterte Nachwuchs in der Schweiz hat Grund zum Jubeln. Eidgenössischen Medienberichten zufolge sollen in Kürze Lockeru ...

FuPa Thüringen - vor
Verbandsliga Thüringen
Thüringens beliebteste Vereine 2020 auf FuPa

Welche Vereine wurden im Jahr 2020 auf FuPa Thüringen auf häufigsten aufgesucht? Wir haben die Rangliste für euch...

Welcher Verein hat auf FuPa vom 1. Januar 2020 bis 31. Dezember 2020 die größte Fangemeinde und wurde am häufigsten von den Usern g ...

FuPa Thüringen - vor
Verbandsliga Thüringen
Meine Top11: Max Gehrmann // SV SCHOTT Jena

Wenn du die Wahl hättest, wer würde in deiner persönlichen Top11 stehen, Max Gehrmann?

Mit seinen 25 Jahren hat Max Gehrmann vom SV SCHOTT Jena schon einiges gesehen. Sogar 2. Liga-Erfahrung bei Erzgebirge Aue steht in seiner FuPa-Vita. Für Zwickau ...

FuPa Thüringen - vor
Verbandsliga Thüringen
Meine Top11: Tony Gretsch // FC Erfurt Nord

Wenn du die Wahl hättest, wer würde in deiner persönlichen Top11 stehen, Tony Gretsch?

Zweimal Erfurt Nord, u.a. damals in der Oberliga, SV Witterda, Vimaria Weimar und GW Erfurt stehen in der FuPa-Vita von Tony Gretsch. Dabei wusste der erfahrene ...

Brian Schmidt - vor
Regionalliga Nordost
Trotz der Fertigstellung der Flutlichtanlage drohen dem Berliner AK Konsequenzen.
BAK droht der Ligaauschluss: Verein empört über "Skandalantrag"

Der Spielausschuss des NOFV hat ein Verfahren wegen "schwerwiegendem Verstoß von Lizenzauflagen" eingeleitet.

Deutschlandweit haben die Amateurvereine in und wegen der Corona-Unterbrechung mit allerhand Problemen zu kämpfen. Während viele V ...

FuPa Thüringen - vor
Verbandsliga Thüringen
Aus der Bierlaune in die Dating-Show

Viele Geschichten bei Amateurfußballern beginnen mit einer angemessenen Menge Bier. Mit einem Geburtstagsbierchen begann es auch bei Marcus Bödger vom SV Blau-Weiß Bad Frankenhausen und endete in der Dating-Show „First Dates“ auf VOX.

Die gute ...

FuPa Thüringen - vor
Verbandsliga Thüringen
Tom Gerold (links) nimmt eine Abbiegung und spielt nicht mehr bei Wismut Gera.
Zwei Talente kehren Wismut Gera den Rücken

Der Tabellenführer der Thüringenliga verzeichnet zwei Abgänge. Zwei Rohdiamanten widmen sich nun anderen Aufgaben.

Bei Lionel Kirstein heißt diese Aufgabe Kreisoberliga mit der SG Eurotrink Kickers/Gera-Leumnitz. Tom Gerold hingegen wird eine fußba ...


FuPa Hilfebereich