TSV 1860 rettet in hektischer Schlussphase mit zehn Mann einen Punkt
Freitag 20.11.20 19:40 Uhr|Autor: Münchner Merkur / tz / Marius Epp631
Der TSV 1860 München erwartet zuhause den KFC Uerdingen. Foto: dpa / Tobias Hase

TSV 1860 rettet in hektischer Schlussphase mit zehn Mann einen Punkt

11. Spieltag der 3. LIga: TSV 1860 gegen KFC Uerdingen
Der TSV 1860 München muss sich im Heimspiel gegen den KFC Uerdingen mit einem Punkt zufrieden geben. Nach dem Platzverweis gegen Tallig wurde es in der Schlussphase hektisch. 


  • Der TSV 1860 München empfängt den KFC Uerdingen im Grünwalder Stadion.
  • Nach der Niederlage gegen Dresden will die Köllner-Elf Tabellenführer Saarbrücken unter Druck setzen.
  • Wir begleiten das Spiel am Samstag ab 14 Uhr im Live-Ticker.

Fupa-Widget

München - Die Pleite gegen Dresden war schmerzhaft, aber noch immer steht der TSV 1860 München auf dem zweiten Tabellenplatz. Besser ist nur der furiose Aufsteiger aus Saarbrücken. Gegen den KFC Uerdingen soll jetzt wieder ein Löwen-Sieg her.

TSV 1860 München - KFC Uerdingen im Live-Ticker: Willsch wieder fit

An der personellen Front sieht es gut aus für Trainer Michael Köllner. Ein Rückkehrer steht bereit. Beim 1:2 in Dresden wurden seine Tempo-Vorstöße schmerzlich vermisst, jetzt ist Rechtsverteidiger Marius Willsch wieder fit und bereit zum Angriff. Nach ausgestandenen Oberschenkelproblemen trainiert der Passauer seit dieser Woche wieder voll mit und soll am Samstag gegen Uerdingen in die Startelf der Löwen zurückkehren. Talent Johan Djayo drängt in die Startelf.

TSV 1860 München - KFC Uerdingen im Live-Ticker: Köllner warnt vor dem Gegner

Stürmer Martin Pusic ist noch keine Option. Er wird nach seiner Hand-Operation erst wieder am Montag in das Teamtraining zurückkehren. Köllner erwartet kein leichtes Spiel. „Dem KFC ist der Umbruch gut gelungen. Sie haben eine laufstarke und junge Mannschaft“, sagte er auf der Pressekonferenz. Das Team von Coach Stefan Krämer liegt aktuell auf dem neunten Tabellenplatz.

Die Gäste sind defensivstark, bei den Löwen ist es genau umgekehrt. Die beste Sturmreihe trifft also auf eine der besten Abwehrreihen der 3. Liga. Mut macht den Münchnern der letzte Heim-Auftritt: Dort fegte man den Halleschen FC mit 6:1 vom Platz.

Klappt es mit einem Sieg, kann der TSV 1860 weiter Druck auf den Tabellenführer Saarbrücken ausüben. Bei uns gibt es das Spiel in voller Länge im Live-Ticker. (epp)

FOTOS TSV 1860 München - KFC Uerdingen 05

Verlinkte Inhalte

Interessante Artikel

Münchner Merkur / Jörg Bullinger - vor
3. Liga
Mehmet Ekici war vor seinem Durchbruch als Jugendspieler in der 3. Liga für den FC Bayern am Ball. 
Ausgebildet beim FC Bayern: Türkgücü München jagt Ex-Nationalspieler

Nächster Hochkaräter für die  3. Liga?

Türkgücü München bereitet den nächsten Transferhammer vor. Der Drittliga-Aufsteiger steht offenbar kurz vor der Verpflichtung eines türkischen Ex-Nationalspielers.

Münchner Merkur / Christoph Seidl - vor
Regionalliga Bayern
Streetworker Max Rabe warnt: „Manche Kinder haben seit Corona zehn Kilo zugenommen.“
Lockdown im Fußball: „Wir verlieren eine Generation an die Playstation“

Was bedeutet der zweite Lockdown für den Fußball?

Die Bolzplätze und Sportanlagen sind dicht. Der Bayerische Fußball Verband fordert von der Politik, dass zumindest die Kinder spielen dürfen. Doch die Regierung hat keine Reaktion gezeigt. Die Angst ...

Mathias Willmerdinger - vor
3. Liga
Andreas Pummer nimmt in der jüngeren Vergangenheit von Türkgücü München eine ganz besondere Rolle ein.
4 Aufstiege in Folge: »Ich wurde für verrückt erklärt«

Türkgücüs Co-Trainer Andreas Pummer nimmt eine ganz besondere Position beim aufstrebenden Drittligisten ein

Ohne ihn wäre wohl Türkgücü München nicht in der 3. Liga: Als Co-Trainer steht Andreas Pummer zwar zumeist im Hintergrund, doch der 38-Jähr ...

FuPa/FIFA - vor
Regionalliga Bayern
VAR light im Anmarsch: Bekommt der Amateurfußball den Video-Beweis?

Der Fußball-Weltverband FIFA will das Video-Schiedsrichter-Konzept weltweit einführen.

Schwerpunkt einer Arbeitsgruppen-Sitzung dazu war nach Angaben des Verbandes die Entwicklung eines "VAR light". Dieses Konzept soll "erschwinglichere VAR-Systeme ...

Jonas Weber - vor
3. Liga
Marktwerte von Türkgücü München: Sararer und Fischer legen kräftig zu

Zwei Spieler verlieren leicht

Fast der komplette Kader von Türkgücü München hat einen Gewinn im Marktwert erzielt.  Die größten Gewinner sind Sercan Sararer und Kilian Fischer.


FuPa Hilfebereich