Vereinsverwaltung
Suche
Donnerstag 09.11.17 22:01 Uhr |Autor: RP / ben- 204

Hoppe schießt Dilkrath mit drei Toren zum Sieg

Der Stürmer schießt seine Fortuna zum 3:2-Sieg gegen die zweite Mannschaft des 1. FC Mönchengladbach.
Nach einer kleinen Durststrecke hat Fortuna Dilkrath in der vorgezogenen Heimpartie gegen den 1. FC Mönchengladbach II den zweiten Sieg in Folge eingefahren. In einer intensiven Partie setzten sich die Schützlinge von Trainer Fabian Wiegers mit 3:2 (1:0) durch und rückten in der Bezirksliga mit jetzt 24 Punkten zumindest vorübergehend auf Platz sechs vor.

Überragender Spieler der Gastgeber war Niclas Hoppe, der alle drei Treffer erzielte. Zum ersten Mal traf er schon nach 18 Minuten. Als die Gäste nach dem Seitenwechsel ausglichen, stellte Hoppe per Doppelpack (54., 58.) die Weichen auf Sieg. Den Gästen aus Gladbach gelang in der Folge nur noch der Anschlusstreffer.
 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
19.11.2017 - 406

Holzheimer SG bleibt in Lauerstellung

In der Bezirksliga, Gruppe 4 feiert nur die HSG einen Sieg. Bedburdyck beendet seine Pleitenserie.

20.11.2017 - 248

Giesenkirchen siegt im Verfolgerduell

Dennoch ist der Punkteabstand zum Tabellenführer wie auch für Mennrath groß. RSV und Lürrip siegen jeweils 2:0.

20.11.2017 - 175

Nettetal behauptet sich in turbulenter Partie

Gegen den 1. FC Mönchengladbach hatte die Union viel Mühe, setzte sich aber am Ende in der Fußball-Landesliga daheim mit 4:2 durch.

20.11.2017 - 168

SC Waldniel gibt die rote Laterne ab

Weil die Waldnieler in der Bezirksliga einen Punkt holten, während der TSV Kaldenkirchen verlor, konnten sie den letzten Platz verlassen. Auch Brüggen und Dilkrath brachten jeweils ein Unentschieden zustande.

20.11.2017 - 150

Kurt will das 0:2 gegen Lürrip schnell abhaken

SG Kaarst spielt ordentlich, aber nicht clever genug


Hast du Feedback?