Oberliga: Vereine und Verband beraten sich in Videokonferenz
Freitag 19.02.21 20:16 Uhr|Autor: red687
Foto: volksfreund.de

Oberliga: Vereine und Verband beraten sich in Videokonferenz

Nach der nächsten Bund-Länder-Konferenz findet der Austausch statt. Worum es dann geht.
Die Frage, ob es in der ersten Jahreshälfte auf dem Platz noch weitergeht und wenn ja wie, ist auch bei den Vereinen der Fußball-Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar das dominierende Thema. Aus Sicht des zuständigen Fußballregionalverbands Südwest macht eine gemeinsame Videokonferenz mit den Clubs erst nach der nächsten Bund-Länder-Konferenz am 3. März Sinn. Dann soll es auch Aussagen zu möglichen Zeitpunkten einer Wiederaufnahme des Amateursports geben.


Unmittelbar danach wollen sich die Oberliga-Gremien kurzschließen. Vorrangiges Ziel ist es unverändert, die Vorrunde der laufenden Saison abzuschließen, also alle Spiele jeweils in den Staffeln Nord und Süd auszutragen. Die Videokonferenz mit den Vereinen der Oberliga ist für Donnerstag, 11. März, 19 Uhr, geplant.


Verlinkte Inhalte

Interessante Artikel

Andreas Arens - vor
Oberliga RPS - Gruppe Nord
Seit rund vier Monaten rollt kein Ball mehr im Trierer Moselstadion.
Was den Oberliga-Spielleiter ins Schwitzen bringt

Gerade bei Oberliga-Nord-Spitzenreiter Eintracht Trier brennen sie darauf, weiterzuspielen.

Zwischen Hoffen und Bangen: Gespannt blicken auch die Amateurfußballer am kommenden Mittwoch, 3. März, nach Berlin. An die nächste Bund-Länder-Konferenz ist di ...

Volker Buch - vor
Oberliga RPS - Gruppe Nord
„Wenn wir im normalen Rhythmus geblieben wären, hätte ich wohl keinen Gedanken ans Aufhören verloren“, sagt Patrick Walther, Kapitän des Fußball-Oberligisten.
»Es ist an der Zeit«

Alemannia Waldalgesheims Kapitän Patrick Walther beendet im Sommer seine Fußballer-Karriere

Waldalgesheim. Manchmal sind es äußere Einflüsse, die einen Sportler dazu bewegen, seine Karriere zu beenden. Im Falle von Patrick Walther, dem Kapitän des F ...

Mirko Blahak - vor
Kreisliga B-2 Mosel
Robin Koch: Leeds United überweist SV Dörbach endlich erste Rate

Der Mosel-B-Ligist erhält als Ausbildungsentschädigung für den heutigen Nationalspieler, der als Jugendlicher bei den Salmtalern spielte, im ersten Schritt rund 10 000 Euro.

Fried - vor
Oberliga RPS - Gruppe Süd
Neustart mit zwei Abgängen

FV Diefflen: Platz in der Meisterrunde halten

Der derzeit beste saarländische Oberliga-Vertreter kommt aus Dillingen. Der FV Diefflen steht in der zweigeteilten RPS-Oberliga in der Südstaffel auf Rang Drei, hat aber auf Spitzenreiter VfR Wormatia Worm ...

Andreas Santner - vor
Regionalliga Bayern
Smartphone Widgets: Keine News mehr verpassen!

News aus deiner Region ganz bequem aufs Handy

Mit den neuen Smartphone Widgets von FuPa für iOS und Android verpasst du keine News aus deiner Region! Mit nur wenigen Handgriffen kannst du dir brandheiße Nachrichten auf den Homescreen deines Smartphone ...

Andreas Santner und Christian Kurth - vor
Regionalliga Bayern
Was sind die größten Probleme im Nachwuchsbereich?

Die große FuPa-Umfrage - Teil 3 +++ Was bewegt den Amateurfußball wirklich?

Seit Wochen ruht der Ball in ganz Deutschland - mit einer Ausnahme: die Profis genießen ein Sonderrecht und dürfen weiterkicken. Und einmal mehr stellt sich der Amateurfußba ...

FuPa Lüneburg/ Harneit - vor
1. Kreisklasse Cuxhaven Staffel II
„Ich lebe meinen Traum“

Aus der Kreisliga in den Profifußball +++ Andre Visser trainiert brasilianischen Profi-Klub

Der Wecker klingelt. Andre Visser schiebt die Gardinen im Hotelzimmer zur Seite, die Sonne scheint ins Zimmer und er schaut aufs "Kléber Andrade Stadium". In ...

Volker Buch - vor
Oberliga RPS - Gruppe Nord
Trägt auch in der nächsten Saison das Alemannia-Trikot: Can Özer.	Archivfoto: Edgar Daudistel
Die stürmenden Schwäger bleiben

Fußball-Oberligist Alemannia Waldalgesheim verlängert mit den Angreifern Can Özer und Francesco Teodonno

Waldalgesheim. 16 Tore hat Fußball-Oberligist SV Alemannia Waldalgesheim bislang in der unterbrochenen Punktspiel-Saison erzielt. Die Hälfte da ...

Andreas Arens - vor
Oberliga RPS - Gruppe Nord
Soll die Salmrohrer Mannschaft auch in der nächsten Saison antreiben: Trainer Lars Schäfer.
Lars Schäfer legt vor - Salmrohr stellt die Weichen

Fußball-Oberliga: Während der Spielbetrieb ruht, planen sie beim FSV die nächste Runde. Der Trainer ist skeptisch, was eine Saisonfortführung angeht.

Egal, was kommt: Lars Schäfer bleibt über den Sommer hinaus Trainer des FSV Salmrohr. „Ich habe h ...

Horst Fried - vor
Oberliga RPS - Gruppe Süd
Wie geht es in der RPS-Oberliga weiter?

Der neue Klassenleiter Bernd Schneider stellt die Möglichkeiten dar


FuPa Hilfebereich