Axel Vogel verlässt den FC Spandau 06
Sonntag 29.12.19 12:08 Uhr|Autor: FuPa Berlin / mp2.503
Axel Vogel verlässt den FC Spandau 06 Foto: Verein

Axel Vogel verlässt den FC Spandau 06

Der Trainer hat bereits einen neuen Verein gefunden
Axel Vogel hat den kriesengeplagten FC Spandau 06 verlassen. Der C-Lizenz Inhaber wird ab sofort einen anderen Berliner Landesligisten trainieren. 


Beim SC Gatow wird Vogel an der Seitenlinie stehen. Dort wird er den Chefposten übernehmen und zusammen mit Detlef Fitzek agieren. Beide werden als gleichberechtigtes Trainerteam arbeiten.

Unter dem A-Lizenz Inhaber, der das Traineramt erst am fünften Spieltag übernommen hatte, durfte noch kein Sieg bejubelt werden. Lediglich drei Punkteteilungen konnten verbucht werden. Durch den Negativtrend ist die Mannschaft bis auf den vorletzten Platz abgerutscht.

Mehrere Spieler verließen das Team im Laufe der Hinrunde, auch damit sind die erst neun Punkte in der ersten Halbserie zu erklären. Mit Axel Vogel könnten auch einige Spieler vom FC Spandau nach Gatow wechseln. 


Tabelle
1. Wilmersdorf 2049 51
2. Marienfelde 2031 49
3. BFC Preussen (Ab) 2044 46
4. Johannisthal 2028 41
5. Stralau (Ab) 2016 38
6. Schöneberg 2013 33
7. Conc. Britz (Auf) 205 29
8. Lichtenrade 205 27
9. KöpenickerFC (Auf) 201 26
10. Spandau 06 19-17 21
11. Friedenau 19-12 20
12. GW Neukölln 20-14 21
13. Tur Abdin (Auf) 20-19 19
14. TeBe II (Auf) 20-33 16
15. Gatow 20-33 15
16. Charl.-Wilm. 20-64 2
Wertung gemäß Quotientenregel: Erreichte Punkte dividiert durch absolvierte Spiele
ausführliche Tabelle anzeigen

FuPa Hilfebereich