RWE-Youngster landen im Sportpark Martinroda
Donnerstag 30.01.20 22:15 Uhr|Autor: FuPa Thüringen 7.785

RWE-Youngster landen im Sportpark Martinroda

Der FSV Martinroda begrüßt zwei junge, erfolgshungrige Spieler vom insolventen Regionalligisten FC Rot-Weiß Erfurt.
Jan Roschlaub und David Vogt werden "Sandhasen". Die beiden Youngster, die beim FC Rot-Weiß ausgebildet wurden und erste Regionalliga-Erfahrung sammelten, verstärken die Defensive beim FSV Martinroda.


"Beide Spieler helfen uns nicht nur in der Breite, sondern natürlich auch im qualitativen Bereich enorm. Wir freuen uns, dass Jan und David zu uns stoßen. Damit sind unsere Personalplanungen für die Rückrunde abgeschlossen.", so Trainer Robert Fischer über die zwei Neuzugänge. Nach Mohammed El-Saeed sind die beiden Kicker vom FC Rot-Weiß Erfurt Neuzugang Nummer Zwei und Drei im Winter (wir berichteten)

Nach dem Ausfall zahlreicher Leistungsträger bestand beim FSV Martinroda noch Handlungsbedarf im Defensivbereich. Jan Roschlaub (19) kommt als Innenverteidiger mit Gardemaß. Der 1,94 Meter große Abwehrspieler durchlief die Nachwuchsabteilung bei RWE und machte dann im Männerbereich erste Erfahrungen in der Regionalliga. >> zum FuPa-Spielerprofil von Jan Roschlaub
David Vogt (19) steht wie Jan Roschlaub kurz vor dem Abitur und ist im defensiven Mittelfeld zu Hause. Der ebenfalls 19-Jährige hat bereits 14 Regionalliga-Partien in seiner FuPa-Vita stehen. >> zum FuPa-Spielerprofil von David Vogt

Am Donnerstag trainierten beide Kicker erstmals beim FSV Martinroda mit und hinterließen einen sehr guten Eindruck. "Wir bekommen zwei Spieler, die voll im Saft stehen. Beide passen auch menschlich sehr gut zu uns und wollen sich im nächsten halben Jahr für weitere Aufgaben beweisen", so der FSV-Trainer. 


Tabelle
1. Lok Leipzig 2219 47
2. Altglienicke 2328 47
3. FC Energie (Ab) 2321 45
4. FSV Union 2413 40
5. Hertha BSC II 2317 38
6. BFC Dynamo 236 37
7. Berliner AK 2212 33
8. FC Viktoria 213 29
9. Auerbach 22-9 29
10. Meuselwitz 22-6 25
11. Lichtenberg (Auf) 22-9 25
12. BSG Chemie (Auf) 23-6 23
13. Rathenow 23-28 20
14. Halberstadt 23-16 19
15. Babelsberg 22-16 17
16. BFV 08 20-37 11
17. Nordhausen zg. * 208 19
18. Erfurt zg. 00 0
* FSV Wacker Nordhausen zg.: 9 Punkte Abzug
Wertung gemäß Quotientenregel: Erreichte Punkte dividiert durch absolvierte Spiele
ausführliche Tabelle anzeigen

FuPa Hilfebereich