Vereinsverwaltung
Suche
Montag 13.11.17 15:11 Uhr|Autor: FuPa350
1
F: Frank Vieten

FC Remscheid siegt auch im Kellerduell nicht

1:1 gegen ASV Mettmann +++ Es tut sich etwas in den Fragen Vorsitz und Finanzen vor der Jahreshauptversammlung am Mittwoch
Gerne hätte der FC Remscheid im absoluten Kellerduell gegen den ASV Mettmann den Befreiungsschlag im Tabellenkeller gelandet, doch dieses Vorhaben scheiterte am Sonntag in epischer Breite. Denn stattdessen gab es ein 1:1 in einem Spiel zweier Mannschaften, die eher dokumentierten, dass sie am Tabellenende in dieser Verfassung ganz richtig aufgehoben sind. Die Remscheider bleiben Vorletzter, der ASV steht zwei Zähler besser und so gerade am rettenden Ufer.

Kevin Hartmann traf nach 30 Minuten zum 1:0 für die Remscheider, und das war auch schon der einzige echte Lichtblick im Spiel des Vorletzten, bei dem sich weder die etablierten, noch die von der Bank nachgerückten Spieler wirklich zeigen konnten. Ansonsten hatte überwiegend der Gast das Heft des Handelns in der Hand und kam so nach gut einer Stunde durch Tatsuro Kitahashi zum verdienten Ausgleich.

Ansonsten spielen sich die Schlagzeilen rund um den FC Remscheid aktuell eher hinter den Kulissen ab. Demnach hat vor der Mitgliederversammlung am Mittwoch der Ehrenvorsitzende Bernd Koch angeblich signalisiert, dem Verein in der schwierigen Situation noch einmal als Vorsitzender helfen zu wollen. Auch rund um die angespannte Finanzlage des Vereins wird aktuell viel diskutiert. So regte das ehemalige Beiratsmitglied Uwe Loh an, jedes Mitglied könne einmalig seinen Jahresbeitrag noch einmal zusätzlich als Spende an den Verein geben. Am Freitag wird sich dann zeigen, was die Mitglieder davon halten und ob es noch andere Ideen gibt.

 
1 Kommentare1 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
20.11.2017 - 606

FCR schlägt Hilger für Fairplay-Preis vor

Stürmer verzichtet auf Elfmeter

20.11.2017 - 378

SFD und Velbert II rücken vor - Rott landet Kantersieg

Germania holt bei Türkgücü einen 0:3-Rückstand auf

20.11.2017 - 310

Nettetal behauptet sich in turbulenter Partie

Gegen den 1. FC Mönchengladbach hatte die Union viel Mühe, setzte sich aber am Ende in der Fußball-Landesliga daheim mit 4:2 durch.

20.11.2017 - 126

FCR trotz guter Anfangsphase mit nächster Pleite

Auch beim Aufstiegskandidaten SC Velbert gab es für den Traditionsverein nichts zu holen.

21.11.2017 - 52

Frauen: die Top-Elf der Woche

Die Regionalliga-West, die Niederrheinliga, beide Landesligen und die vier Bezirksligen wurden ausgewertet


Hast du Feedback?