ETB-Heimspiel gegen SSVg Velbert
Samstag 08.02.20 09:30 Uhr|Autor: AS / ETB SW Essen204
Foto: Meiki Graff

ETB-Heimspiel gegen SSVg Velbert

Oberliga Niederrhein: ETB SW Essen startet am Uhlenkrug in das Pflichtspieljahr 2020.
Am kommenden Sonntag rollt endlich wieder der Ball in der Oberliga Niederrhein. Zum ersten Meisterschaftsspiel im neuen Jahr begrüßt der ETB Schwarz-Weiß Essen die SSVg Velbert 02 am heimischen Uhlenkrug.


Nach der langen Vorbereitungszeit freut sich die Mannschaft von ETB-Coach Ralf vom Dorp darauf, dass es endlich wieder um Punkte geht. Der Anstoß erfolgt um 15 Uhr.

An diverse Schulen und soziale Einrichtungen verschenkten die Schwarz-Weißen, in einer viel beachteten Trikotaktion während der Winterpause, komplette Trikotsätze. Der ETB lädt alle an der Aktion beteiligten Schulen und Einrichtungen zum kostenlosen Spielbesuch im altehrwürdigen Uhlenkrugstadion am Sonntag ein!

Die ETB-Gäste aus Velbert gehörten vor der Saison mit dem SV Straelen und dem 1. FC Bocholt zum engeren Favoritenkreis der Oberliga Niederrhein. Nach sieben Partien hatte man aber erst neun Zähler auf dem Konto, und es folgte die Trennung von Chefcoach Alexander Voigt. Am achten Spieltag übernahm dann Ex-ETB-Spieler Marcus John - der rund zehn Jahre lang als Spieler für die Schwarz-Weißen auflief – das Zepter in der Christopeit Sport-Arena. Seit seinem Amtsantritt lief es wieder rund bei der Sport- und Spielvereinigung, und sein Team holte aus zwölf Partien starke 24 Punkte. Dadurch kletterten die Velberter auf den fünften Tabellenplatz in der Oberliga Niederrhein. Am letzten Wochenende bestritten sie bereits wieder ein Punktspiel, mussten bei der Nachholpartie in Baumberg aber eine 1:2-Niederlage hinnehmen. 

An das Hinspiel haben die Schwarz-Weißen sehr gute Erinnerungen, denn am dritten Spieltag schafften sie nach einer starken Performance einen verdienten 3:1-Auswärtssieg (Tore: Robin Fechner, Malek Fakhro und ein Eigentor) in Velbert.

ETB-Trainer Ralf vom Dorp sagt zum Spiel am Sonntag: „Wir müssen gegen die SSVg Velbert eine Topleistung abrufen, um die drei Punkte am Uhlenkrug zu halten. Das ist auch unser Ziel. Im Hinspiel beim 3:1-Erfolg haben wir eines unserer stärksten Spiele gezeigt. Diese Leistung müssen wir wiederholen. Dazu müssen wir aber die schnellen Offensivspieler von Velbert in den Griff kriegen und ihnen keine Räume lassen.“

Verzichten müssen die „Schwatten“ gegen die SSVg Velbert auf Mittelfeldregisseur Ömer Erdogan, Abwehrspieler Erik May und Angreifer Tristan Richter.


Verlinkte Inhalte

Interessante Artikel

- vor
Landesliga Niederrhein, Gruppe 1
Rückzüge am Niederrhein: Diese Teams haben abgemeldet

Welche Fußball-Vereine ihre Mannschaften am Niederrhein 2020/21 zurückgezogen haben, lest ihr hier.

Welche Mannschaften in dieser Saison zurückgezogen haben, erfahrt ihr in dieser Übersicht. Die Liste wird während der Saison stetig gepflegt und geup ...

André Nückel - vor
Landesliga Niederrhein, Gruppe 1
Schiedsrichter-Gewalt, Bundesliga-Meister für Straelen, Großkreutz

Die Schlagzeilen der Woche am Niederrhein: Ein Schiedsrichter musste nach einem Spiel in Düsseldorf ins Krankenhaus. Sinan Kurt wechselt zum SV Straelen.

Zum Start in den Oktober konzentrieren sich die Schlagzeilen der Woche am Niederrhein vor allem ...

André Nückel - vor
Bezirksliga Niederrhein, Gruppe 2
Stimmt für das FuPa-Topspiel der Woche am 11. Oktober ab

Ab sofort entscheiden die Nutzer von FuPa Niederrhein, welches Spiel am Wochenende mit FuPa.tv begleitet wird. Die Partie wird komplett gecovert.

Sascha Köppen ist für FuPa Niederrhein viel mehr als Karla Kolumna für Benjamin Blümchen. Unser rasender ...

André Nückel - vor
Oberliga Niederrhein
Oberliga Niederrhein: So lief der 6. Spieltag

Oberliga Niederrhein: So lief der 6. Spieltag.

Wie der 6. Spieltag der Oberliga Niederrhein gelaufen ist, erfahrt ihr hier. Um zur Tabelle zu gelangen, müsst ihr einfach auf Oberliga Niederrhein klicken. Per Klick auf eine Spielpaarung, landet ihr bei ...

André Nückel - vor
Landesliga Niederrhein, Gruppe 1
Pietro Lombardi in der Kreisliga, Fragen um Oliver Fink

Die Schlagzeilen des Spieltags: Pietro Lombardi ist Amateurfußballer. Spieler in Mönchengladbach schwer verletzt.

Neben den Schlagzeilen der Woche bieten wir euch fortan auch die Schlagzeilen des Spieltags an. Pietro Lombardi, ehemaliger DSDS-Sieger ...

Marcel Eichholz - vor
Oberliga Niederrhein
Ehemaliger Bundesliga-Profi übernimmt Traineramt beim FSV Duisburg

Oberliga: Ex-MSV-Profi Dietmar Schacht übernimmt den strauchelnden Oberligisten FSV Duisburg.

Mit der katastrophalen Bilanz von nur einem Sieg und sieben Niederlagen ist der FSV Duisburg in die Oberliga-Spielzeit gestartet. Der neue Trainer Daniel Se ...

André Nückel - vor
Oberliga Niederrhein
Oberliga Niederrhein: So lief der 7. Spieltag

Oberliga Niederrhein: So lief der 7. Spieltag.

Wie der 7. Spieltag der Oberliga Niederrhein gelaufen ist, erfahrt ihr hier. Um zur Tabelle zu gelangen, müsst ihr einfach auf Oberliga Niederrhein klicken. Per Klick auf eine Spielpaarung, landet ihr bei ...

Sascha Köppen - vor
Oberliga Niederrhein
2:11! Heim-Debakel für den 1. FC Mönchengladbach

Oberliga: Auf der heimischen Ernst-Reuter-Sportanlage erlebten die Zuschauer eine 2:11-Pleite gegen Germania Ratingen.

Zum Ende der Transferperiode hatte der 1. FC Mönchengladbach mit weiteren Personalwechseln noch einmal versucht, den Kader für die O ...

Sascha Köppen - vor
Oberliga Niederrhein
Baumberg wollte nach zwei Feldverweisen den Platz verlassen

Oberliga: Letztlich ging es dann doch weiter - doch an der 1:4-Niederlage beim TVD Velbert war nichts mehr zu machen. Gab es eine rassistische Beleidigung?

Die Sportfreunde Baumberg haben in dieser Oberliga-Saison bisher das getan, was sie eigentlich ...

Sascha Köppen - vor
Landesliga Niederrhein, Gruppe 1
"Bisher wurden 155 Spiele abgesagt"

Der Fußballverband Niederrhein erwägt aktuell nicht, wegen der steigenden Fallzahlen im Rahmen der Corona-Pandemie in den Spielbetrieb einzugreifen +++ Update: Neue Corona-Schutzverordnung am Freitag verkündet

Aktuell kursieren viele Gerüchte, ob a ...

Tabelle
1. SV Straelen (Ab) 2245 61
2. FC Monheim 2216 42
3. Schonnebeck 2212 42
4. SSVg Velbert 2316 43
5. FC Bocholt 2317 40
6. TSV Meerbus. 237 35
7. SF Baumberg 236 35
8. VfB Hilden 242 34
9. ETB SW Essen 220 31
  TuRU 80 220 31
11. 1. FC Kleve 23-2 31
12. FC Kray (Auf) 236 30
13. TVD Velbert (Auf) 230 30
14. Rating.04/19 23-5 30
15. SC Velbert 22-26 18
16. Nettetal 22-29 13
17. Cronenberg (Auf) 23-31 13
18. Niederwenig. (Auf) 23-34 11
Wertung gemäß Quotientenregel: Erreichte Punkte dividiert durch absolvierte Spiele
ausführliche Tabelle anzeigen

FuPa Hilfebereich