FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Freitag 08.09.17 09:10 Uhr|Autor: Westwacht Aachen
233

Vorbericht:Westwacht zur Zweitvertretung des Kohlscheider BC

"Teamspirit muss noch größer werden - Selbstdarstellung und Egoismus sind hier nicht gefragt", mahnt Antreiber Kofi Antwi - Unsere Zweite spielt gegen D-Liga Favorit Schwarz Rot Aachen - Die A Junioren starten ihre Bezirksliga Saison.
Am 3. Spieltag der jungen Saison treffen unsere Rojiblancos im Stadion Oststraße (Kohlscheid) um 11.00 Uhr auf die 2. Mannschaft des Kohlscheider BC. Geleitet wird diese Partie von Peter Höpp (SV Niederzier, Düren) der zumeist auf Verbandsebene im Einsatz ist.

Kohlscheider BC II - DJK Westwacht Aachen (So 11:00)

Vergangenen Sonntag spielten diese bei SuS Herzogenrath 3:3 Unentschieden. Nach einem Rückstand egalisierte diesen Patric Michaelis (14.), der letzte Saison noch als Trainer der Herzogenrather fungierte und früher in Laurensberg zu Bezirksliga-Zeiten auf Torejagd ging. Zur Halbzeit führte der Gastgeber erneut, mit 3:1. Aber auch diesen glichen die Kohlscheider in Form von Guido Brandenburg (73.) und René Gärtner (90.) aus.


Unsere Männer zeigten eine ebenso starke Moral und glichen einen frühen Rückstand von 0:2, in der 2. Halbzeit durch Youssouf Bangoura (FE, 67.) und Jephtah Fanou (73.) aus. Nach dem Pokalspiel einige Tage zuvor das bis ins Elfmeterschießen ging, war das eine wahnsinnige Willensleistung der gesamten Mannschaft, die immer mehr zu einer Einheit zusammen wächst.

Co Trainer und Antreiber Kofi Antwi fordert von den Spielern, "noch viel größeren Teamspirit, Einsatzwille und Leistungsbereitschaft", um in der B-Liga zu bestehen. "Selbstdarstellung und Egoismus sind hier nicht gefragt", mahnt er.

Knapp 85% gehen von einem Sieg der Gastgeber aus, womit dieser der haushohe Favorit gegen unser junge Mannschaft ist (Unentschieden 5%, Westwacht 10%).


Unsere 2. Mannschaft trifft am Sonntag zu Hause (Vaalser Str. - Kunstrasen) um 11.00 Uhr auf Schwarz-Rot Aachen, die bisher beide Spiele erfolgreich bestritten und als Favorit der Kreisliga D, Staffel 1 antreten. Die Reserve verlor am gestrigen Abend das Duell gegen SC Nirm 3:4.


Auch die A-Jugend beginnt am Samstag um 18.30 Uhr mit ihrer Bezirksliga Saison. Zu Gast ist der Bedburger BV, die vergangene Saison mit Tabellenplatz 10 über dem Strich blieben. Der Nachwuchs der Westwacht um Trainer Bernd Aufderheide möchte einen möglichst guten Saisonstart erwischen.

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
19.11.2017 - 518

Wählt die Elf der Woche an diesem Spieltag

Eure Stimme zählt: Elf der Woche bis Dienstagmorgen - 8.00 Uhr – wählbar

16.11.2017 - 331

Verfolgerduelle in der KL B1 - Punkteklau vorprogrammiert!

VfR Würselen trifft auf Linden-Neusen; Ofden empfängt Eilendorf - Nutzt Verlautenheide II diese Chance?

18.11.2017 - 130

Beeck B beim Spitzenreiter

Etwas „verkleinert“ ist das Programm in den Junioren-Verbandsklassen.

17.11.2017 - 119

Eintracht Warden zu Gast bei der Westwacht

1.Mannschaft möchte Abstand zu unteren Rängen halten - 2.Mannschaft zum Tabellenletzten Monschau/Imgebroich II - U19 Spieltagsfrei - U17 kann an Spitzengruppe aufschließen - Alle Jugendspiele im Überblick.

19.11.2017 - 75

Warden gewinnt bei Westwacht Aachen verdient mit 1:5

„Ohne Grundtugenden erntet man keinen Erfolg - Denn wir sind nicht auf dem Boltz- oder Gummiplatz!“


Hast du Feedback?