FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Freitag 19.05.17 10:00 Uhr|Autor: Stuttgarter Nachrichten / Joachim Klumpp373
Unser Mann am Ball - Splitter von den Plätzen in der Region. Foto: Rinke

Unser Mann am Ball

Splitter von den Plätzen in der Region
+++  Ex-Kickers-Kapitän Enzo Marchese spielt in Spanien um den Aufstieg in die zweite Liga +++ Zum Saisonabschluss muss die SG Sonnenhof Großaspach am Samstag nach Erfurt +++ Am 24. Mai findet das erste Spiel der Aufstiegsrunde in die Regionalliga statt +++

"Unser Mann am Ball" - die regelmäßig wiederkehrende Rubrik mit Splittern aus der Region. Joachim Klumpp von den Stuttgarter Nachrichten ist ganz nah dran an der Szene und berichtet, was auf und neben den Plätzen in der Region passiert. Wenn Ihr News, Termine oder Wissenswertes für ihn habt, einfach eine Mail an stuttgart@fupa.net.

Während die Stuttgarter Kickers in der Regionalliga noch gegen den Abstieg kämpfen, spielt Ex-Kapitän Enzo Marchese um den Aufstieg. Sein neuer Club Atletico Baleares hat am letzten Spieltag der dritten Liga noch den Sprung auf Platz vier und damit die Relegation geschafft. Los geht’s am Sonntag zu Hause gegen CD Toledo – und die Vorfreude ist riesengroß. Mittels einer Zusatztribüne wurde die Kapazität des Stadions Son Malferit in Palma von 1500 auf 2000 Plätze erhöht – 1200 Karten gingen am ersten Tag weg. Alledings ist der Weg in die zweite Liga in Spanien weit. Von den 16 Teams (aus vier Staffeln) steigen vier auf.

Zum Saisonabschluss der dritten Liga muss die SGS Großaspach am Samstag nach Erfurt. Einen Erfolg verbuchte der Verein schon vorab: Shqiprim Binakaj hat seinen Vertrag um zwei Jahre verlängert. Seit 2008 spielt der mittlerweile 28-Jährige nun für die Aspacher, also schon seit Oberliga-Zeiten: „Ich verrate nichts Neues, wenn ich sage, dass die SG für mich eine absolute Herzensangelegenheit ist.“

Am 24. Mai findet das erste Spiel der Aufstiegsrunde in die Regionalliga statt. Da trifft Röchling Völklingen auf den Vizemeister der Oberliga Baden-Württemberg (Freiburg II oder FSV Bissingen). Der Verlierer dieser Partie trifft dann am 27. Mai auf den Vertreter der Hessenliga (SG RW Frankfurt oder Eintracht Stadtallendorf). Die Spiele werden in einer einfachen Punkterunde „Jeder gegen jeden“ ausgetragen, der Erste steigt auf.


-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Vereinsverwalter werden und eigenen Verein bei FuPa präsentieren: www.fupa.net/stuttgart/anmelden

Fragen, Anregungen oder einen Fehler gefunden? Schreibt uns direkt hier als Kommentar, bei FuPa Stuttgart auf Facebook oder per Mail an stuttgart@fupa.net

 



 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
23.06.2017 - 1.707

Stuttgarter Kickers: Fünf müssen gehen

+++ Neuer Co-Trainer für Tomasz Kaczmarek +++ Enzo Marchese besucht Training +++ Drei Neuzuänge stehen fest - weitere sollen folgen +++ Wer verlässt die Kickers noch? +++

03.11.2016 - 985

Stuttgarter Kickers: Wohin führt der Irrweg?

Vor anderthalb Jahren mit einem Bein in der 2. Bundesliga, heute im grauen Mittelfeld der Regionallliga

24.07.2017 - 953

Enzo Marchese: „Ich bin für alles offen“

Ex-Kickers-Kapitän Enzo Marchese wird Atlètico Baleares verlassen und sucht nun nach einer neuen Herausforderung

17.05.2017 - 566

Lucas Röser bei der SG Sonnenhof Großaspach vor dem Absprung

Shqiprim Binakaj bleibt dem Fußball-Drittligisten hingegen erhalten

26.07.2017 - 90

SG Sonnenhof Großaspach bangt um Thermann und Sané

Zwei Zugänge mit leichten Blessuren

24.07.2017 - 81

SG Sonnenhof Großaspach: Traumstart mit Traumtoren

Drittligist aus dem Fautenhau fegt Magdeburg mit 4:1 aus dem Stadion – SG jagt die Kugel gleich dreimal in den Winkel