Hoppla: Werder überrascht den FCB - Augsburg punktet in Gladbach
Samstag 21.11.20 17:25 Uhr|Autor: Mathias Willmerdinger 337
Nur Remis: Während die Werderaner den Punkt wie einen Sieg feiern, sind Javi Martinez und Leon Goretzka (re.) nur mäßig gut gelaunt. Foto: Imago Images

Hoppla: Werder überrascht den FCB - Augsburg punktet in Gladbach

Bundesliga - Samstag: Der FC Bayern kommt gegen Bremen nicht über ein 1:1 hinaus +++ FCA gleicht glücklich in Unterzahl spät aus
Da muss der geneigte Fußball-Fan schon zweimal hinschauen: Ja, der SV Werder Bremen hat den großen FC Bayern geärgert und nimmt einen Punkt aus der Allianz-Arena mit. Mit der gleichen Ausbeute verlässt auch der FC Augsburg den Borussia-Park in Mönchenglandbach.



Wer hätte das gedacht? Der SV Werder Bremen, in den letzten Jahren auch immer wieder für eine Abreibung in München gut, lässt sich dieses Mal nicht so einfach abschütteln und holt sehr überraschend einen Punkt beim Dauer-Meister. Maxi Eggestein brachte die Gäste aus dem Norden der Republik mit dem Pausenpfiff mit 1:0 in Führung (45.). Die überspielt wirkenden Bayern-Stars rafften sich in Hälfte zwei nochmal auf, doch mehr als der Ausgleich durch einen Kopfballtreffer durch Kingsley Coman war aber nicht mehr drin (62.). In einer ausgeglichenen Schlussphase hatte Werder sogar die dickeren Chancen zum Sieg. 

 
Denkbar schlecht ging`s los für die bayerischen Schwaben. Ex-Löwe und Nationalspieler Flo Neuhaus brachte die "Fohlen" schon in der fünften Minute in Front. Weil die Gladbacher in der Folge grob fahrlässig mit ihren Chancen umgehen und es verpassten, frühzeitig für die Entscheidung zu sorgen, blieb es bis in die Schlussphase spannend. Sogar ein Blitz-Platzverweis gegen Augsburgs Raphael Framberger, der nur 13 Minuten nach seiner Einwechslung die Ampelkarte sah, brachte dem VfL nicht die nötige Sicherheit. Und siehe da, Fortuna war den Augsburgern an diesem Nachmittag hold: Zwei Minuten vor dem Ende gelang doch tatsächlich Daniel Caligiuri noch der Ausgleich (88.). Glück gehabt FCA, aber das wird schon morgen niemanden mehr interessieren! Punkt ist Punkt. 


Verlinkte Inhalte

Interessante Artikel

Holger Schmidtke - vor
Kreisliga 3
Die Nadel (li.) schenkte Diego Maradona vor dem UEFA-Pokal-Rückspiel 1989 dem damaligen Ballungen Holger Schmidtke.
Gegen den FC Bayern: Der Tag, an dem Diego Maradona München verzauberte

„Er konnte sich alles erlauben“

Diego Maradona ließ den FC Bayern 1989 im Halbfinale des Uefa-Pokals scheitern. Holger Schmidtke war damals als Balljunge im Münchner Olympiastadion dabei - und erhielt vom Superstar ein besonderes Geschenk. ...

Helmut Weigerstorfer - vor
Bezirksliga Unterfranken West
Ein niederbayernweit bekannter Spielgestalter: Giuseppe Cafariello lenkte in seiner Glanzzeit das Bayernliga-Spiel der Spvgg Landshut.
Der klassische Spielmacher - eine aussterbende Gattung?!

Die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft einer sagenumwobenen Position +++ Bernhard Robl und Giuseppe Cafariello erzählen von früher +++ Und wie spielen Niederbayern Topteams heute?

Spieler auf dieser Position waren oft das Eintrittsgeld alleine Wer ...

Helmut Weigerstorfer - vor
Landesliga Bayern Südost
1976 wurde Edi Kirschner (Mitte) u.a. von Trainer Dettmar Cramer (rechts) als Neuzugang beim FC Bayern München vorgestellt.
Eduard Kirschner - der stürmende Libero aus dem Rottal

Niederbayerische Exportschlager: Eduard "Edi" Kirschner - Teil 1 +++ Geboren in Tettenweis legte der 67-Jährige eine eindrucksvolle Spieler- und Trainerkarriere hin

Sepp Maier, Franz Beckenbauer, Gerd Müller - die Namen der legendären Bayer ...

Arne Steinberg und Wigbert Löer - vor
Regionalliga Bayern
Große Umfrage: Wie viel verdienen Amateurfußballer?

Sie sind Amateure, das heißt: Liebhaber. Doch im deutschen Fußball fließt auch ab der vierten Liga abwärts regelmäßig Geld +++ Mitmachen bei anonymer Umfrage

Wie viel ist es Vereinen zwischen Kreis- und Regionalliga wert, dass Spielerinnen und S ...

PM / red - vor
Bezirksliga Unterfranken West
BFV-Schatzmeister Jürgen Faltenbacher hat derzeit viele Sorgenfalten.
BFV in schweren finanziellen Nöten: Es klafft ein 2,5 Millionen-Loch

Dem Verband fehlen nach jetzigem Stand 6,5 Millionen Euro an Einnahmen für das Jahr 2020

Der Bayerische Fußball-Verband (BFV) ist wegen der Corona-Pandemie in schwere finanzielle Turbulenzen geraten. Schatzmeister Jürgen Faltenbacher geht aktuell tro ...

Mathias Willmerdinger - vor
Bezirksliga Unterfranken West
Wann dürfen wir wieder, Trainer? Diese Frage kann den Nachwuchs-Kickern im Moment nur die Staatsregierung beatworten.
Keine Signale aus der Staatskanzlei: Kinder dürfen weiter nicht kicken

Bayerischer Fußball-Verband (BFV) hofft auf Durchbruch nach der Ministerpräsidentenkonferenz am kommenden Montag

Das Sportverbot sorgt weiter für hitzige Kontroversen in der Bevölkerung. Dabei wäre Bewegung so wichtig, argumentieren Experten des Ba ...

FuPa/FIFA - vor
Regionalliga Bayern
VAR light im Anmarsch: Bekommt der Amateurfußball den Video-Beweis?

Der Fußball-Weltverband FIFA will das Video-Schiedsrichter-Konzept weltweit einführen.

Schwerpunkt einer Arbeitsgruppen-Sitzung dazu war nach Angaben des Verbandes die Entwicklung eines "VAR light". Dieses Konzept soll "erschwinglichere VAR-Systeme ...

Christian Kurth - vor
Regionalliga Bayern
Wo wird 2020 noch gespielt?

Unsere Deutschlandkarte zeigt euch den aktuellen Trend

21 Landesverbände müssen die durchaus schwierige Entscheidung treffen, ob sie vorzeitig die Winterpause einläuten sollen. Im November ist der Spielbetrieb unterhalb der Regionalligen ohnehin ausge ...

Michael Eder - vor
Bezirksliga Unterfranken West
Hol dir jetzt den FuPa-Amateurfußball-Kalender 2021

FuPa-Amateurfußball-Kalender zum Kauf erhältlich +++ Eigenen Vereinskalender selber gestalten und dabei noch Geld verdienen

Die Basis des Fußballs sind die Amateure! Egal ob Regionalliga oder Kreisliga, Fußball ist und bleibt des Deutschen Hobby Nr. ...

Münchner Merkur / tz / Christoph Klaucke - vor
Bundesliga
FC Bayern: Stiller jetzt bei den Profis - Löst er Flicks Probleme?

„Ich bin durch und durch ein Bayer“

FC-Bayern-Trainer Hansi Flick hat Angelo Stiller zu den Profis befördert. Das Eigengewächs ist ein echter Münchner.


FuPa Hilfebereich